You are not logged in.

Ersatzteil-Service für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: Artikelnummer oder Modell:

Dear visitor, welcome to Teamhack. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Onkel_Dirk

Beginner

  • "Onkel_Dirk" started this thread

Posts: 3

Location: Stuttgart

Occupation: kein elektrotechnischer Beruf

  • Send private message

1

Thursday, May 27th 2010, 10:13pm

Bosch Geschirrspüler pumpt nicht ab - Schaufelrad durch Gummiband (?) behindert, siehe FOTO!

Erstmal hallo allerseits hier in Euer interessantes Forum!

Bin optimistisch, dass hier jemand Bescheid weiß bei meinem kleinen Problem mit unserem Bosch Geschirrspüler (gekauft Okt. 2008, also noch in der Garantiezeit). Es ist ein SMI65M15EU.

Gestern abend erschien nun die Fehlermeldung "E:25", verbunden mit dem Wasserhahnsymbol und einem deutlichen Rest an Spülwasser in der Maschine, der nicht abgepumpt wurde. ;(

Beim Vorgehen nach Bedienungsanleitung stellte sich dann heraus, dass das Schaufelrad bei der Abwasserpumpe offenbar durch einen dort verrutschten Gummistreifen (bzw. ein Gummiband) blockiert ist. Ich hab mal zur Verdeutlichung der aktuellen Situation ein Foto beigefügt (es ist der beigefarbene Streifen, wenn man sich sozusagen den roten Pfeil verlängert denkt).

Bei einem ersten Telefonat heute mit Bosch wurde etwas herumgeeiert, nach dem Motto "Wer weiß, ob das unter die Garantie fällt." :cursing: Daher jetzt meine Frage an Euch:

Ist irgendwo bei diesem Schaufelrad ein solches Gummiband verbaut? -> dann dürfte das wohl abgerutscht sein und sich verhakt haben, sprich Garantiefall ...
... oder gibt's dort (oder sonstwo in der Maschine) nirgends ein solches Gummiteil, dann müsste es unabsichtlich durch uns mal beim Beladen hineingekommen sein sprich kein Garantiefall.

Danke an alle, die mir helfen möchten und beste Grüße

von Onkel Dirk ^^
Onkel_Dirk has attached the following file:

2

Thursday, May 27th 2010, 10:31pm

Hallo,

sieht mir auf dem Bild nach einem ganz ordinären Gummiring aus, einfach mal abschneiden und rausziehen. Eventuell musst du die Pumpe ausbauen um den Ring ganz runter zu bekommen (je nachdem wie er sich um die Welle gewickelt hat)
Währe in diesem Fall dann auch kein Garantiefall, sondern "eigenes verschulden".
Grüße,
Michael

ACHTUNG:
- Geräte stets spannungslos machen und VDE beachten!
- Alle Tips hier setzen Sachkenntnis voraus.

-
beachte die 5 Sicherheitsregeln.
- nach der Reparatur: Messung laut VDE 0701/702

Onkel_Dirk

Beginner

  • "Onkel_Dirk" started this thread

Posts: 3

Location: Stuttgart

Occupation: kein elektrotechnischer Beruf

  • Send private message

3

Thursday, May 27th 2010, 11:00pm

Ok, danke erstmal für Deine Einschätzung!

Ist denn dort irgendwo so ein Gummiring verbaut, oder kommt der definitiv von außen in die Maschine?

4

Thursday, May 27th 2010, 11:05pm

Sieht mir auf dem Bild nicht nach einem (Dichtungs)- Ring der Maschine aus. Würde sagen, der kam von außen.
Grüße,
Michael

ACHTUNG:
- Geräte stets spannungslos machen und VDE beachten!
- Alle Tips hier setzen Sachkenntnis voraus.

-
beachte die 5 Sicherheitsregeln.
- nach der Reparatur: Messung laut VDE 0701/702

Onkel_Dirk

Beginner

  • "Onkel_Dirk" started this thread

Posts: 3

Location: Stuttgart

Occupation: kein elektrotechnischer Beruf

  • Send private message

5

Friday, May 28th 2010, 11:57am

Wie sehen denn die verbauten Gummis aus - gibt es da so einen beigen Gummiring, wie er sich um das Schaufelrad gewickelt hat?

6

Friday, May 28th 2010, 12:51pm

Farbe kann je nach Material und Verwendung verschieden sein. Bosch / Siemens verbaut aber dicke schwarze Gummiringe als Dichtung der Pumpe zum Bottich. Die Wellendichtung ist ein Simmerring und sieht ähnlich einer Unterlegscheibe aus. Wie gesagt, wenn der Ring da so hängt, dann mach ihn doch einfach raus und schau...
Grüße,
Michael

ACHTUNG:
- Geräte stets spannungslos machen und VDE beachten!
- Alle Tips hier setzen Sachkenntnis voraus.

-
beachte die 5 Sicherheitsregeln.
- nach der Reparatur: Messung laut VDE 0701/702