You are not logged in.

Ersatzteil-Service für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: Artikelnummer oder Modell:

Dear visitor, welcome to Teamhack. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "logikderform" started this thread

Posts: 2

Location: Stuttgart

Occupation: Bauingenieur

  • Send private message

1

Thursday, June 3rd 2010, 11:37pm

Neff Geschirrspüler S9J1F spült nicht sauber

Mein Geschirrspüler von Neff (etwa 5 Jahre alt), Typ S9J1F, S54E43XOEU/50, ID 8408 000079, SV 44 (reicht das?) hat folgendes Problem:
Wasser wird heiß, Programme laufen alle, Abpumpen funktioniert, Trocknen funktioniert, Geschirr oben wird top sauber - aber - das Geschirr unten wird (von unten) nicht einmal nass.
Sprüharme sind absolut sauber (mehrfach ausgebaut und gereinigt), Zuleitungen sind auch sauber (im Maschineninnenraum), Umwälzpumpe läuft (wenn ich die graue Verteilerleitung in Maschineninnenraum rausnehme, dann spritzt ganz ordenlich Wasser). Mir scheint, dass allein der untere Sprüharm sich nicht dreht, obwohl er (von Hand) absolut leicht läuft. Die Pumpeneinheit im Maschineninnenraum hat zwei Öffnungen, eine für den oberen Sprüharm und eine für den unteren, wie mir scheint. Kann es sein, dass aus einem der Löcher einfach kein Wasser kommt? Würde mich über eine Rückmeldung freuen!

Posts: 4,676

Occupation: Elektromaschinenbauer

  • Send private message

2

Friday, June 4th 2010, 3:03am

Hallo

Die ENummer stimmt nicht. mfg K.

Posts: 3,783

Location: Schalke

Occupation: jetzt Rentner, aber noch Hobbyschrauber

  • Send private message

3

Friday, June 4th 2010, 5:30am

S54E43X0EU/50 (Null statt O)

Wasserweiche im Durchlauferhitzer defekt.
Adi 51

  • "logikderform" started this thread

Posts: 2

Location: Stuttgart

Occupation: Bauingenieur

  • Send private message

4

Sunday, June 13th 2010, 9:18am

Herzlichen Dank für die Rückmeldungen.
Kann man das selbst reparieren? Wo steckt denn diese Weiche?

Posts: 3,783

Location: Schalke

Occupation: jetzt Rentner, aber noch Hobbyschrauber

  • Send private message

5

Sunday, June 13th 2010, 10:30am

Die Weiche ist eine Drehscheibe mit Motor in der Heizung integriert. Von einem Reparaturversuch ist abzuraten.
Bevor man aber eine neue Heizung mit WW bestellt, sollte geprüft werden ob die WW von der Elektronik überhaupt angesteuert wird.
Der Aus-und Einbau der Heizung ist gelinde gesagt für Ungeübte nicht leicht da der Sockel abgenommen werden muss.
Aber wer nicht wagt......

Quoted

Durchlauferhitzer
kompl. mit Wasserweiche, ohne Aquasensor Anschluss
Ersatz 491756
Verpackungseinheit 1
113,05 EUR
Preis inkl. 19% MWST
Adi 51