You are not logged in.

Ersatzteil-Service für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: Artikelnummer oder Modell:

Dear visitor, welcome to Teamhack. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Do It Yourself" started this thread

Posts: 10

Location: Grevenbroich

Occupation: Technisch

  • Send private message

1

Tuesday, December 28th 2010, 6:11pm

AEG Lavamat 54630 Lager Tauschen

Hallo ,
habe eine Lavamat 54630 und möchte das Lager Tauschen.

Habe so wie es aussieht einen Plastikbottich.Kann mir da jemand vielleichtne Anleitung dazu geben?

mfg

PNC:914524409

Posts: 4,681

Occupation: Elektromaschinenbauer

  • Send private message

2

Tuesday, December 28th 2010, 6:44pm

Hallo
Lavatherm ist ein Wäschetrockner. Mit deiner PNC, Nummer sehe ich in der Ersatzteiliste eine Waschmaschine mit Edelstahltrommel.Guckst du am Besten selbst, bei AEG in dieListe und Explo Zeichnung. mfg <k.

  • "Do It Yourself" started this thread

Posts: 10

Location: Grevenbroich

Occupation: Technisch

  • Send private message

3

Tuesday, December 28th 2010, 7:29pm

Oh ja in der Überschrift habe ich mich vertan kann das jemand mal editieren :Kopfklatsch:

Ist es den möglich das Lager zu wechseln .Habe halt gelesen das es Modelle gibt wo man den Bottich aufschneiden muss.Deswegen frage ich vorher mal.

mfg

4

Tuesday, December 28th 2010, 7:33pm

Musst du mal gucken, wenn plastebottich ist kann man den trennen, zumindest bei älterne modellen. Wenn es Stahlbottich ist dann ist es eigentlich relativ leichte Übung.

die GANZ neuen Bottiche wie ich hier lesen konnte, sind verschweisst !! DIESE kann man nur wegschmeissen. Wird aber bei dir nicht der Fall sein.

Grüsse
Thomas

Posts: 4,681

Occupation: Elektromaschinenbauer

  • Send private message

5

Tuesday, December 28th 2010, 7:34pm

Hallo

Rückwand abbauen, Antriebsrad abbauen, Lagerstern abziehen, Lager und Wellendichtung im Lagerstern erneuern.Laufring auf der Welle erneuern. Lagersatz bestellen auf dieser Seite ganz oben. mfg K

  • "Do It Yourself" started this thread

Posts: 10

Location: Grevenbroich

Occupation: Technisch

  • Send private message

6

Tuesday, January 4th 2011, 8:25pm

Verstehe es nicht ganz aber es sieht so aus als wenn ich doch einen Plastikbottich habe .
Ich sehe keine Schrauben um den Bottich auseinanderzuschrauben.

Auch der Rand der 2 Bottichälften sind mit Plastik überzogen wie zusammengeschweißt.

Laut Ersatzteilliste kann man ihn aber trennen :Kopfklatsch: :Kopfklatsch:

Hier mal paar Bilder
http://img6.imageshack.us/slideshow/webplayer.php?id=dsc00596nn.jpg

http://img6.imageshack.us/img6/3732/dsc00596nn.jpg
http://img687.imageshack.us/img687/5269/dsc00597ey.jpg
http://img534.imageshack.us/img534/3494/dsc00598e.jpg
http://img602.imageshack.us/img602/6153/dsc00599a.jpg
http://img839.imageshack.us/img839/6721/dsc00600xt.jpg
http://img406.imageshack.us/img406/9614/dsc00601a.jpg
http://img18.imageshack.us/img18/2342/dsc00602ph.jpg

Das kann doch nicht sein das man sowas baut besonders von AEG ?

Oder liege ich jetzt irgendwie falsch .Gibs da ne Möglichkeit das lager(die Lager) einfach von hinten Rauszubekommen?

Auf dem Bottich oben steht Carboran fals es hilft
mfg

This post has been edited 1 times, last edit by "Do It Yourself" (Jan 4th 2011, 8:34pm)


Posts: 16,047

Location: Hockenheim

Occupation: Hausgerätetechniker

  • Send private message

7

Tuesday, January 4th 2011, 10:08pm

Dein Bottich ist verschweißt und lässt sich nicht instand setzen. AEG hat im Laufe der Produktion den teilbaren Bottich gegen den verschweißten ersetzt. Deshalb kann es Geräte mit der selben Bezeichnung geben, die einmal einen verschweißten und einmal einen teilbaren Bottich haben.

  • "Do It Yourself" started this thread

Posts: 10

Location: Grevenbroich

Occupation: Technisch

  • Send private message

8

Tuesday, January 4th 2011, 10:59pm

Ist ja super. :aufreg:

Die Maschine ist von 2008 und kann sie wegschmeißen da die Ersatzteile schon zu teuer sind .

Hatte eigentlich gedacht das Aeg nicht auf diesen "billigtrip" ist und auch mitdenkt aber anscheinend doch.

Das sie auch im Ausland Produzieren is ja schon klar heutzutage aber AEG war früher immer eine gute Mischung aus Preis Leistung.

Dann kann ich auch eine günstige kaufen mit 3 Jahren Garantie und dann wegschmeißen GG

Danke schonmal für die Hilfe trotzdem.

mfg

Posts: 16,047

Location: Hockenheim

Occupation: Hausgerätetechniker

  • Send private message

9

Wednesday, January 5th 2011, 7:58am

Evtl. hast du mit einem Kulanzantrag bei AEG Erfolg.

  • "Do It Yourself" started this thread

Posts: 10

Location: Grevenbroich

Occupation: Technisch

  • Send private message

10

Wednesday, January 5th 2011, 9:09pm

Habe jetzt erstmal eine neue WAMA gekauft da fast keine Wäsche mehr im Schrank war ^^.

Werde mal schauen ob ich die Waschmaschine noch Zusammenbaue und verkaufe dann.Ob ich den Bottich noch bekomme oder ich ne alternative finde wird sich zeigen.

Wenigstens stehe ich jetzt nicht mehr unter Druck (meine Frau sprang schon im Dreieck 8] )

Werde mal sehen was ich jetzt noch mache .

Danke schonmal für die Tips hier .

mfg

Prinz

Sage

Posts: 6,542

Location: Gifhorn und Wolfenbüttel

Occupation: Hausgeräte Techniker

  • Send private message

11

Thursday, January 6th 2011, 8:51am

Moin
Hab noch nen ganzen Bottig liegen ohne Lagerschaden
wenn Interesse besteht schauch Ich mal ob der paßt.
mfg
Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects! :whistling: