You are not logged in.

Ersatzteil-Service für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: Artikelnummer oder Modell:

Dear visitor, welcome to Teamhack. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

maraful

Beginner

  • "maraful" started this thread

Posts: 12

Occupation: technisch, künstlerisch

  • Send private message

1

Tuesday, January 11th 2011, 1:47pm

keilriemen vs. direktantrieb // vor-nachteile?

da in der werbung und bei diversen "händlern" immer öfter direktangetriebene waschmaschinen beworben werden, inbesonders von LG wäre eine weniger reisserische aufstellung von vor und nachteilen interessant.
auf der suche im internet nach vernünftigen infos konnte ich eigentlich wenig dazu finden. einzig bei den verschiedenen motortypen steht einiges.

-> welche vor und nachteile gibt es eurer meinung bei diesen beiden systemen und was sind eure erfahrungen damit?

2

Tuesday, January 11th 2011, 2:21pm

Hi maraful!,

der "DirectDrive" oder auch Direkt Antrieb bei Waschmaschinen ist keine schlechte Idee, aber die Qualität bei LG ist nicht die beste. Man bekommt zwar 10 Jahre Garantie auf den Motor, aber eben NUR auf den Motor. Der Rest bei diesen Maschinen ist meistens billig hergestellter Schrott!
Laut LG entstehen durch den herkömmlichen Antrieb mit Motor, Riemen und Schwungrad Vibrationen. Dem kann ich nicht zustimmen, wenn ich mir eine Miele anschaue. Vielleicht können solche Vibrationen bei sehr billigen Maschinen von Haier, Beko, etc. entstehen, aber bei einer Miele, AEG oder Bosch/Siemens garantiert nicht.
Außerdem wirbt LG mit der Laufruhe dieses Antriebs. Laut Stiftung Warentest war die LG aus dem letzten Test mir DirectDrive aber die lauteste Waschmaschine.

Zusammengefasst: Der DirectDrive von LG ist nicht wirklich besser als der "herkömmliche" Antrieb bei anderen Maschinen.

MB WFK2831

maraful

Beginner

  • "maraful" started this thread

Posts: 12

Occupation: technisch, künstlerisch

  • Send private message

3

Tuesday, January 11th 2011, 2:44pm

ich habe zwar nicht vor mir eine lg zu kaufen (habe kürzlich eine samsung gekauft :rolleyes: ) aber mir ging es vorallem um deren werbung. der zusammenhang mit stiftung warentest ist ein lustiger, inbesonderes in kombination mit deren agressiven marketing, beim vorherigen test war das ergebnis der haltbarkeit der LGs übrigens sehr schlecht. da schneidet aber auch der testzweite miele nicht wirklich gut bei der lautstärke beim schleudern ab. ich weiß nicht ob alle miele einen konventionellen antrieb mit Keilriemen haben, aber jene meiner eltern dürfte einen haben, vermute ich zumindest weil man den Keilriemen als ersatzteil kaufen kann. wie auch immer, sowohl über LG, samsung, stiftung warentest usw. lässt sich streiten.

hier im forum las ich darüber, dass zb bei grober unwucht oder bei einem bruch von ich denke dämpfern, nur direktgetriebene maschinen umgeben bremsen können. das verwundert mich aber weil Keilriemen doch auch bremskräfte übertragen können, oder ging der autor hier von zu geringer spannung aufgrund eines möglichen bruchs aus?
außerdem stelle ich mir einen Keilriemen leichter zu integrieren vor -> tiefere trommel. der motor im unteren teil scheint auch mehr platz zu haben usw usw... alles nur vermutungen -> ich hoffe jemand klärt mich, andere leser, auf :)

edit: sehr interessant finde ich dazu auch den beitrag von thomas b. Material Laugenbehälter

This post has been edited 1 times, last edit by "maraful" (Jan 11th 2011, 3:16pm)


4

Tuesday, January 11th 2011, 3:55pm

also LG ist (bis jetzt) der einzige Hersteller mit DirektAntrieb den ich kenne.
Miele benutzt den normalen Antrieb.

Quoted

da schneidet aber auch der testzweite miele nicht wirklich gut bei der lautstärke beim schleudern ab.

Man muss aber auch unterscheidern welche Art von Motor benutzt wird. Bürstenlose Motoren sind immer leiser als Motoren mit Kohlebürsten, deswegen wird die Miele deiner Eltern etwas lauter sein! Schau dir mal dieses video an http://www.youtube.com/watch?v=A1kicyKJwDQ und dann das hier http://www.youtube.com/watch?v=swzXCpAIy58 . Die Miele aus dem ersten Video hat einen normalen Motor, die aus dem zweiten einen bürstenlosen FU-Motor. Jetzt kannst du die Lautstärke vergleichen. Nebenbei bemerkt: die Miele aus dem ersten schleudert am Ende mit 1400 U/min, die zweite mit 1800 U/min.

Quoted

hier im forum las ich darüber, dass zb bei grober unwucht oder bei einem bruch von ich denke dämpfern, nur direktgetriebene maschinen umgeben bremsen können. das verwundert mich aber weil Keilriemen doch auch bremskräfte übertragen können, oder ging der autor hier von zu geringer spannung aufgrund eines möglichen bruchs aus?

Das hast du falsch verstanden! Wir (Thomas.B und ich) haben Überlegungen gemacht, wie eine Waschmaschine am besten abbremsen könnte und wie sie am besten Unwuchten dämpfen könnte. LG Waschmaschinen bremsen auch ab, aber das dient zum Auflockern der Wäsche nach dem Schleudern. Aber auch Waschmaschinen ohne direktantrieb können bremsen: http://www.youtube.com/watch?v=LHaHqOpTWIE

Quoted

sehr interessant finde ich dazu auch den beitrag von thomas b. Material Laugenbehälter

schön das dir das Thema gefällt :thumbup: , das habe ich erstellt.

Mb WFK2831

@mielefan18: fallst du dieses Thema lesen solltest, deine Miele ist auch leise!

maraful

Beginner

  • "maraful" started this thread

Posts: 12

Occupation: technisch, künstlerisch

  • Send private message

5

Tuesday, January 11th 2011, 6:03pm

x) such mal nach "eco drive"
http://samsung.de/de/Privatkunden/Hausha…XEG/detail.aspx
http://samsung.de/de/Privatkunden/Hausha…XEG/detail.aspx

x) in der tat, wobei beide verlinkten videos dieses typische geräusch haben, so ein art rattern.

x) wie kannst du behaupten ich hätte etwas falsch verstanden? meine zeilen bezogen sich nicht einmal auf den verlinkten beitrag! sondern einen den ich auf die schnelle nicht fand. der verlinkte beitrag wurde erst im edit hinzugefügt.

6

Tuesday, January 11th 2011, 8:24pm

Quoted

wie kannst du behaupten ich hätte etwas falsch verstanden? meine zeilen bezogen sich nicht einmal auf den verlinkten beitrag! sondern einen den ich auf die schnelle nicht fand. der verlinkte beitrag wurde erst im edit hinzugefügt.

sorry! Das war nicht böse gemeint! Ich :Kopfklatsch: hab das auch blöd formuliert: "Das hast du falsch verstanden"; klingt echt nicht nett, Entschuldigung!!! :S :S :S :S :S :S :S :S :S :S :S :S :S :S :S :S :S :S :S :S :S :S :S :S :S :S :S :S :S :S :S :S :S :S :S



Quoted


ecodrive = direct drive Samsung und LG arbeiten teilweise zusammen. Sogar whirlpool benutzt in Amerika eine Art des Direct Drives.

hier mal ein Video einer LG DirectDrive: http://www.youtube.com/watch?v=ZnaAw7RHJSA&feature=related Zu beachten: diese Waschmaschine schleudert nur mit 1200 U/min. Bei 5:24 bremst sie ab, um die Wäsche von der Trommel zu lösen. Das hat, wie man sehen kann, gut funktioniert :thumbsup: !

MB WFK2831
Nochmal Sorry :S :S :S

Janko Hack

Teamhack-Betreiber

Posts: 6,483

Location: Lübeck

Occupation: Hausgerätetechniker

  • Send private message

7

Tuesday, January 11th 2011, 8:30pm

Direktantrieb = keine Sicherheit wenn Fremdkörper die Trommel blockiert!
Im Falle einer Blockade kann der Riemen wunderbar reissen oder abspringen ohne weitere Schäden am Gerät zu verursachen
Daher meine Meinung: Direktantrieb: Nein danke!

Gruß Janko


Ersatzteile kommen günstig von Hausgeräte Hack
  • Günstig: Versandkosten ab 4,95€!
  • Schnell: Lieferung in der Regel innerhalb 24 Stunden!
  • Natürlich: 14 Tage Widerrufsrecht (Rückgaberecht mit Geld zurück)!
Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.

8

Tuesday, January 11th 2011, 8:53pm

Und bei einem Lagerschaden kann der DirectDrive auch gleich kaputt sein.

Posts: 16,101

Location: Hockenheim

Occupation: Hausgerätetechniker

  • Send private message

9

Wednesday, January 12th 2011, 8:34am

@Janko: Bei dem enormen elektrischen Aufwand für den Direkt-Drive-Motor bin ich jetzt auch von einer Überwachung auf schwergängige und blockierte Trommel ausgegangen.

maraful

Beginner

  • "maraful" started this thread

Posts: 12

Occupation: technisch, künstlerisch

  • Send private message

10

Thursday, January 13th 2011, 12:46am

ecodrive = direct drive Samsung und LG arbeiten teilweise zusammen. Sogar whirlpool benutzt in Amerika eine Art des Direct Drives.
interessant. und die motoren sind von LG?

p.s. halb so schlimm ;)

@Christian Ch
bei meiner bin ich mal beim schleudern "angekommen" und die hat daraufhin sofort in wenigen (2-3?) umdrehungen gebremst. ich gehe auch davon aus, dass die auch erkennt wenn der widerstand zu groß ist.