You are not logged in.

Ersatzteil-Service für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: Artikelnummer oder Modell:

Dear visitor, welcome to Teamhack. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

annette69

Unregistered

1

Monday, May 1st 2006, 9:41am

Trockner heizt nicht

Hallo,
ich stehe vor einem ungelösten Problem. Mein Kondenstrockner wird einfach nicht mehr richtig warm. Alle Filter sind gereinigt. Ich habe mal die Rückwand abgebaut, die Heizung scheint i.O. zu sein, da sie rot glüt, wenn ich den Trockner in Betrieb setze.
Der Lüfter dreht sich auch und bläst die Luft durch den Wärmetauscher, aber irgendwie nicht in die Trommel hinein.
Daten;
Constructa CT 26010/01
FD 7010000325
Typ T5501C000

Siematicer

Techniker

Posts: 3,604

Location: NRW

Occupation: Kundendiensttechniker

  • Send private message

2

Monday, May 1st 2006, 9:55am

RE: Trockner heizt nicht

Hallo,

ist der Kondensator ( Wärmetauscher ) richtig sauber ?
und nicht vergessen IMMER SPANNUNGSLOS ARBEITEN :grab:

annette69

Unregistered

3

Monday, May 1st 2006, 6:27pm

RE: Trockner heizt nicht

Hallo,
für mich sieht er sauber aus.

Siematicer

Techniker

Posts: 3,604

Location: NRW

Occupation: Kundendiensttechniker

  • Send private message

4

Monday, May 1st 2006, 8:26pm

RE: Trockner heizt nicht

Hallo,

Wie weit ist dein handwerkliches Geschick ?

erstens Ausprobieren:

Feuchte Wäsche einfüllen ( Feucht und nicht nass )
Zeitprogramm starten.

Wenn dies einigermaßen trocknet, dann ist wahrscheinlich der Regler im Türbereich defekt.
und nicht vergessen IMMER SPANNUNGSLOS ARBEITEN :grab:

annette69

Unregistered

5

Tuesday, May 2nd 2006, 8:26pm

RE: Trockner heizt nicht

Hallo,
habe ich gemacht, Wäsche wird trotzdem nicht trochen!

Roberto1

Trainee

Posts: 132

Location: Bayern

Occupation: Service Techniker

  • Send private message

6

Tuesday, May 2nd 2006, 9:18pm

Quoted

Der Lüfter dreht sich auch und bläst die Luft durch den Wärmetauscher, aber irgendwie nicht in die Trommel hinein.


Hallo,

dass wird auch das Problem sein!

Müßte eigentlich ein Lüfter hinten sein, der die Luft über die Heizung in die Trommel bläst!

Gruß Roberto
Wenn, dann schon die richtige Hilfe....................

annette69

Unregistered

7

Wednesday, May 3rd 2006, 8:54pm

Müßte eigentlich ein Lüfter hinten sein, der die Luft über die Heizung in die Trommel bläst!

Genau,
aber wo ist der Lüfter, der Trockner lief ja auch vorher!

Siematicer

Techniker

Posts: 3,604

Location: NRW

Occupation: Kundendiensttechniker

  • Send private message

8

Thursday, May 4th 2006, 6:16am

Wird die Wäsche gar nicht warm, oder trocknet es nicht genügend ?
und nicht vergessen IMMER SPANNUNGSLOS ARBEITEN :grab:

annette69

Unregistered

9

Thursday, May 4th 2006, 9:34pm

Hallo,
Die Wäsche wird zwar warm, aber halt nicht trocken, weil ganz einfach der Luftstrom fehlt!

Bluebunny

Techniker

Posts: 2,604

Occupation: Servicetechniker für Melkroboter

  • Send private message

10

Thursday, May 4th 2006, 11:10pm

Läuft das Programm bis zum Ende durch, oder läuft das Programm ewig und drei Tage?

Bluebunny

Sabrina77

Trainee

Posts: 138

Location: Wien

Occupation: IT Mitarbeiterin

  • Send private message

11

Friday, May 5th 2006, 12:04pm

Hallo Anette,

ich bin kein Profi habe diese Probleme aber selber des öfteren. Bzw. habe einen Trockner jetzt bekommen um nur 7 Euro der nicht defekt war nur verdreckt.

Zu deinem Wärmetauscher. Nur sauber aussehen heisst nicht dass er sauber ist!!! (Bekomme dieses öfters zu hören dass er geputzt wurde und nicht warm wird)

Bin zwar auf AEG spezialisiert aber prinzipiell funktionieren alle gleich.

Hast du diesen Wärmetauscher jemals mal mit der Brause durchgespült und nicht nur abgewischt? (steht auch in der Bedienungsanleitung bei AEG, lies mal bei Bedarf ob das bei dir für Bosch auch drinnen steht ca nach jedem 10. Trockengang den Wärmetauscher durchspülen mit der Brause)

Obwohl äusserlich sauber waren die Rippen dazwischen total verflust und dadurch konnte die Luft nicht mehr richtig zirkulieren. Im weiteren ohne rücksichtnahme wird dann meistens die Heizung selbst und/oder der Thermostat kaputt. Aber das wird es ja wohl hoffentlich nicht sein.

Und wenn du schon beim Putzen bist wäre es auch ratsam die Rippen in der Trommel mit einem Lappen und Essigreiniger gründlich zu putzen (hier setzt sich mit der Zeit nicht sichtbar Ablagerungen ab und dann kann die Wäschefeuchte nicht mehr ganz ermittelt werden) wäre ratsam falls noch nie gemacht.

Das sind mal die Dinge die man ohne großen Aufwand nochmal durchmachen sollte ohne Reparaturen.

Wer weiss, vielleichts hilft ja, kostet nichts und ist nicht viel arbeit aber dennoch zumindest oft in meinem Bekanntenkreis zutreffend wenn mal wieder um Hilfe gerufen wird. (Und manchmal tatsächlich ein technischer Defekt der dann meistens wegen mangelnder Wartung eintritt)

Liebe Grüße
Sabrina

12

Friday, May 5th 2006, 1:21pm

Quoted

Original von annette69
Müßte eigentlich ein Lüfter hinten sein, der die Luft über die Heizung in die Trommel bläst!

Genau,
aber wo ist der Lüfter, der Trockner lief ja auch vorher!



Hinten an der Rückwand.

Quoted

Original von annette69
Hallo,
ich stehe vor einem ungelösten Problem. Mein Kondenstrockner wird einfach nicht mehr richtig warm. Alle Filter sind gereinigt. Ich habe mal die Rückwand abgebaut, die Heizung scheint i.O. zu sein, da sie rot glüt, wenn ich den Trockner in Betrieb setze.
Der Lüfter dreht sich auch und bläst die Luft durch den Wärmetauscher, aber irgendwie nicht in die Trommel hinein.


Das Gerät hat zwei Lüfter. Einen hinten für die Warmluft. Musst du schon gesehen haben, wenn du die Heizung auch gesehen hast.
Einen vorn, der ist mit der Antriebswelle verbunden.

Überprüfe also mal ob,

Heizung heizt,
Trommel dreht,
Lüfter hinten geht,
Lüfter vorne geht.
DIXI, da scheiss ich drauf

Siematicer

Techniker

Posts: 3,604

Location: NRW

Occupation: Kundendiensttechniker

  • Send private message

13

Saturday, May 6th 2006, 9:01am

Hallo,

Wenn du die Tür öffnest und in den unteren Luftschacht schaust,
sind da 1 oder 2 Fühlerplättchen sichtbar?
und nicht vergessen IMMER SPANNUNGSLOS ARBEITEN :grab: