Lagerwechsel bei einem Bosch/Siemens Toplader

.

Lagerwechsel bei einem Bosch/Siemens Toplader. Reparaturanletung mit Bildern.


Danke an den Autor: funker211

  • Version

  • Die komplette Zerlegung der Maschine wäre mir zu viel Aufwand und das Risiko irgendwas nicht korrekt wieder zusammenzubauen zu groß. Bei mir hat bisher gottseidank der Wechsel des antriebsseitigen Lagers erstmal gereicht. Wenn das zweite Lager nötig werden sollte, werde ich da ganz pragmatisch vorgehen. Ich schneide einfach im Bereich des Lagers ein Loch ins Gehäuseblech, und schon habe ich Zugang zum Lager. Das Loch schließe ich danach mit einem Blechdeckel wieder, den ich entweder per Popnieten oder Blechschrauben befestige. Geht ratzfatz und die Maschine ist danach in keiner Weise weniger stabil oder so.