Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Moin Bordon Willkommen im Forum Und welche AEG Lavamat 72720 Update ist das? Du brauchst Hilfe, wir dafür die Nümmerkes vom Typenschild F oder PCN (9 stellig + XX). Meistens Türbereich, das erleichtert die Sache ungemein. Kommt der Fehler nach ca. 2 Min.? Stell mal auf Schleudern, ob die WA abpumpt und losrast. Gruß vom Schiffhexler

  • Moin Anja Willkommen im Forum Das ist wahrscheinlich ein Pyrolyse Herd (P-H). Vergesse die Selbstreinigung (Pyrolyse), mach es lieber in bekannte Handarbeit. Bei der Pyrolyse, wird der Herd auf 500°C erhitzt und die Elektronikern (EL) überleben diese Hitze nicht auf Dauer. Die elektronischen Fehler bei den P-H kann ich in den Foren nicht mehr zählen. Nach meiner Auffassung, sind es mehr Werbeargumente der Hersteller, darüber könnte ich noch über anderen Geräten Sachen schreiben. Gruß vom Schiff…

  • Man muss dem Körper Gutes tun - damit die Seele Lust hat - darin zu wohnen. Gruß vom Schiffhexler

  • Suche mal im Netz, die Spulen findest du einzeln Die gibt es beim Hersteller nicht, deswegen habe ich das geschrieben → Bucht & Co Gruß vom Schiffhexler

  • Moin prikol Beim Spüllvorgangs stiegt/sprang es aber auf/zw. 6,4 - 7,9 MOhm Der TG ist ei Widerstand, wenn der im MΩ Bereich wandert, hat der die Ohren angelegt. Kleine Unterschiede sind durch Wärme normal. Der Spulwurm kann ja selbst ca.60° erreichen und dann kommt noch die Wärme vom GS dabei. Eine Sauna ist noch dagegen harmlos. Suche mal im Netz, die Spulen findest du einzeln. Der Ohmwert kann 200 – 270 Ω betragen. Kein überflüssige Fullquote reinsetzen Gruß vom Schiffhexler

  • Der GS ist von 2004. Die hatten m.u. einen verzwickten Fehler, aber meistens taucht der beim Kurzprogramm nicht auf. Die Spülpumpe hat ein Tachogenerator (TG), wen der ausfällt, dann wird die Heizung nicht aktiviert. So sieht da aus → GS-Spülpumpe. Messe den TG durch, der Wert liegt bei ca., 200 Ω. Sollte der Wid. vorhanden sein, dann erwärme den mit einem Haarfön, (kein Heißluft) es kommt vor, dass durch Erwärmung eine Unterbrechung auftritt. Beim Erwärmen, kann der Widerstand sich etwas verän…

  • Moin prikol Willkommen im Forum Du brauchst Hilfe, wir dafür die Nümmerkes vom Typenschild F oder PCN (9 stellig + XX), Meistens rechte Türkannte Da habe ich eine Vermutung, teste den GS auf Kurzprogramm Gruß vom Schiffhexler

  • Moin Fabian Willkommen im Forum Nur keine Panik, in der Ruhe liegt die Kraft und in der Ausdauer die Geschicklichkeit. Du brauchst Hilfe, wir dafür die Nümmerkes vom Typenschild F oder PCN (9 stellig + XX), E. Meistens Türbereich Mit dem warmen Wasser, hat es nichts zu tun und ein Fehler muss beseitigt werden, löschen bring sonst nichts. Gruß vom Schiffhexler

  • Das ist doch alles nicht so schwer, frage hier im Shop nach, KlixonT175K Gruß vom Schiffhexler

  • Moin Destroyer2818 Willkommen im Forum Die WA ist von 1994. Bloß nicht irgendwo an den Schrauben drehen! Die WA hat eine verzwickte Heizsteuerung. Thermostat ist klar, aber die müsste noch drei Klixons haben. Bei dem Alter würde ich zuerst die Heizung auf einen feinen Masseschluss durchmessen, auch den Motor. Es gibt auch undefinierbare Meldungen bzw. Fehler, die total abweichen, wenn ein Masseschluss im zweistelligen MΩ Bereich (ca. 80-MΩ) vorhanden ist, wobei noch nicht der FI sich meldet. We…

  • Moin Dennis Die Dinger bekommst du. Da müsste auch die Temperatur draufstehen, das Fotto hatte ich schon vergrößert, aber konnte nichts erkennen. Du kannst so danach ausschau halten → >Klixon xxx°C< Gruß vom Schiffhexler

  • Moin jogi.beer Besorge dir ein neues Auslaufventil, das hält nicht lange, die sind verbessert worden Gruß vom Schiffhexler

  • Überfordert, ist übertrieben. Ziehe die Stippen an der HZ ab, das Multi auf 20 MΩ, eine Messleitung in der Mitte auf Masse und die Andere auf die einzelnen Anschlüsse. Da darf nichts zu messen sein Unendlich (OL). Beim Motor genau so vorgehen, aber den Motorstecker abziehen. Bei 7 Jahre, können auch die Bürstenkohlen vom Motor verschlissen. Die Bürstenkohlen müssen min. 15 mm aus der abgeschraubten Halterung rausstehen, die Auflageflächen der Kohlen müssen metallisch blank sein, aber nicht rußi…

  • Moin Hackmike Willkommen im Forum Die Fehlermeldungen müssen bei den Elektronikgeräten nicht stimmen. Es gibt auch undefinierbare Meldungen bzw. Fehler, die total abweichen, wenn ein Masseschluss im zweistelligen MΩ Bereich (ca. 80-MΩ) vorhanden ist, wobei noch nicht der FI sich meldet. Wenn Zweifel am Fehlerbild vorhanden sind, kommt zuerst der Metratester (Gerätetester) dran, ein Multimeter reich dafür meistens nicht aus. Solltest du ein empfindliches haben - 50MΩ, kannst es damit versuchen. …

  • Den Schlauch “strangulieren“, ist nach meiner Auffassung keine fachmännische Reparatur. Die Schlauchschelle muss dann angeknallt werden, dass die Stelle überhaupt dicht wird. Die Schelle ist ja nur ein dünnes Blech, dadurch quillt der Schlauch darüber raus. Der Schlauch alter auch, dazu kommt noch warmes Wasser und beim Pumpen noch evtl. Bewegung vom Schlauch selbst. Gruß vom Schiffhexler

  • Moin Vatertier Erhole die gut, von dem Waschmaschinenstress, anschließend geht es weiter. Gruß vom Schiffhexler

  • Moin Vatertier Wenn gut Löten, für dich kein Fremdwort ist, kann man das selbst machen, sonst lass die Finger davon. Du kannst auch Schulte mit dem Fall kontaktieren. Wenn die WA nur in einer Richtung läuft, dreht die Wäsche sich zum Knubbel zusammen und kann beim Schleudern eine Unwucht erzeugen. Gruß vom Schiffhexler

  • Schau in deiner Konversation Gruß vom Schiffhexler

  • Moin Biggesee Du braust eine >Ablaufschlauch Reduzierung 22mm<. Die bekommst du im Fachhandel.Kannst du bei Google anschauen. Gruß vom Schiffhexler

  • Moin Bastian Es gibt auch undefinierbare Meldungen bzw. Fehler, die total abweichen, wenn ein Masseschluss im zweistelligen MΩ Bereich (ca. 80-MΩ) vorhanden ist, wobei noch nicht der FI sich meldet. Wenn Zweifel am Fehlerbild vorhanden sind, kommt zuerst der Metratester (Gerätetester) dran, ein Multimeter reich dafür meistens nicht aus. Solltest du ein empfindliches haben >50MΩ, kannst es damit versuchen. Beim Überprüfen der Heizung, oder Motor mit einem Isolationsmessgerät die Anschlüsse an de…

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)