Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • @ 081569 Es gibt auch undefinierbare Meldungen bzw. Fehler, die total abweichen, wenn ein Masseschluss im zweistelligen MΩ Bereich, (bis 80 MΩ) vorhanden ist, wobei noch nicht der FI sich meldet. Wenn Zweifel am Fehlerbild vorhanden sind, kommt zuerst der Metratester (Gerätetester) dran, ein Multimeter reich dafür meistens nicht aus. Die Elektroniken sind Mimosenhaft. Gruß vom Schiffhexler

  • Moin Happy1975 An die alten Unterlagen, ist schlecht dranzukommen, weil dass noch meistens unter Microfiche lief. Die telefonische Angabe von AEG stimmte nicht. Dein Gerät → TKSCH SANTO 141 S PCN 621018162 Bj.: Jan. 1972 Gruß vom Schiffhexler

  • Thead geschlossen

    Schiffhexler - - Forum zum "Forum"

    Beitrag

    Hallo Kees Betr.: User Happy1975 Baujahr von sehr altem AEG Kühlschrank ermitteln Bei uns gibt es gerade einen Wettbewerb, bei dem sie den ältesten Kühlschrank suchen Sollen wird den nicht unterstützen, seine telefonische Angabe von AEG stimmt nicht PN ist ja nichts TKSCH SANTO 141 S PCN 621018162 Bj. Jan. 1972 Gruß vom Schiffhexler

  • Moin Frank Der Fehler taucht meistens, mit hohen Wasserstand bei Fein- und Pflegeleich auf. Nach deiner Beschreibung, kann das mit der Entlüftung des Ökotanks zusammen hängen. Schau mal nach, hinten am Ökotank (Ablauf raus) befindet sie ein dünner Schlauch Be- u. Entlüftung), bzw. bei Miele noch ein Kugelventil, zu Einspülung. Dieser und die Anschlüsse dafür müssen sauber sein, sonst bildet sich da ein Luftstau. Dagegen kommt das kleine Pümpchen nicht an. Die Pupme hat zum abpumpen eine Zeitbeg…

  • PN-Funktion & Co

    Schiffhexler - - Forum zum "Forum"

    Beitrag

    Genau so ist es, aber nur über PM

  • Moin Dushi Sascha Das ist ein Wasserschaden, die Elektronik, ebenso die Stecker, kannst du vergessen, nach 13 Jahren. Mach das Fensterauf und beseitige den Kasten, der GS hat ausgedient. Die Bestellung rückgängig machen, oder zurückschicken. Das ist eine unnötige Bastelei, das birgt nichts. Hart ausgedrückt, aber sachlich Gruß vom Schiffhexler

  • Moin KitsuLeif Die rt Überwurfverschraubung, wird zuweit auf das EV gedreht (versenkt sich). Setze da noch eine ¾“ Gummidichtung rein. Gruß vom Schiffhexler

  • PN-Funktion & Co

    Schiffhexler - - Forum zum "Forum"

    Beitrag

    Hallo techniker1 Irgendeine E-Mail dafür in die Signatur reinsetzen Gruß vom Schiffhexler

  • Moin TeeLittle Das darf doch nicht dein Ernst sein, der Kasten ist eine leichte Ausführung und vom Jul. 2006 >12 Jahre. Schmeiß alles im Schrott und besorge die für 300 Piepen eine neue WA. Teurer sind die Polenkisten nicht. Dann hast du erstemal wieder Garantie drauf und brauchst dich nicht zu ärgern. Das ist dein Gerät, du kannst machen was du willst. Gruß vom Schiffhexler

  • Moin TeeLittle Lass bloß an dem Cabon-Bottich den Bunsenbrenner weg. Lass die Nuss sitzen, schlage mit einem Hammer drauf, evtl. platzt das Loctite. Anschließend nehme den Hammer, steck den außen am Rad an die dicke Bottichstrebe, aber nicht den Stiel, damit die Auflage eine große Fläche bekommt. Dann die Knarre weg, stecke das vierkant Drehding in die Nuss, verlängere es mit ein stück Eisenrohr, dann hast du einen längeren Hebelarm. Hoffentlich der Bottich übersteht es. Am besten einen zweiten…

  • Moin zoomed Danke für die positive Rückmeldung, wollen wir hoffen, dass dein Gerät lange ohne Ärger läuft. Gruß Schiffhexler

  • PN-Funktion & Co

    Schiffhexler - - Forum zum "Forum"

    Beitrag

    Hallo Kees Mit den PN nachfragen, haben wir auch, dafür Habe ich Texte vorbereitet, z.B.; Knigge → * Private Nachrichten * Die Funktion zum Versenden von privaten Nachrichten ( PN ) ist nicht für Support-Anfragen oder zum Hinweisen auf zu beantwortende Themen gedacht. Signatur = Keine Privataudienzen per PN ! - Fragen gehören ins Forum! Aber Spam direkt von Firmen ist nicht gelaufen, nur im Forum selbst. Die werden gekillt und über IP gesperrt. Oder wenn eine Konfiguration angefragt wird, oder …

  • PN-Funktion & Co

    Schiffhexler - - Forum zum "Forum"

    Beitrag

    Moin Janko Zitat von Janko Hack: „...dass einige User die PN-Funktion missbrauchen um massenweise zu Spammen...“ Seit Okt. 2004, bin ich in >20 Foren unterwegs, aber über PM , habe ich noch nie(!) auf Grund deiner Äußerung Bekanntschaft gemacht. Wenn das wirklich zutreffen sollte, können die User auch diese Funktion in ihrem Kontrollzentrum selbst deaktivieren, oder diese in den Null-Ordner automatisch befördern. Über PM , können Typs an einem Fachmann (kein Flachmann), dass merkt man schon an …

  • Moin Frank Pioch ausser bei 30°C Pflegeleicht-Fein Wer schleudert schon bei Feinwäsche mit voller Pulle. Bei FW, müsste am PGS-Knebel ein Symbol – Wanne sein, d. h. in der Trommel steht Wasser. Entweder abpumpen, oder dann Kurschleudern bzw. Feinschleudern gestellt. Glatter Denkfehler, da kann ich nur sagen → LdvH Gruß vom Schiffhexler

  • Moin frankieboy Leider antworte ich etwas später, ich hänge in die Seile. Wenn das PGS (Schaltwerk) klickert, aber nicht weiterläuft, könnte das Zahnrad auf den Mikromotörchen sich nur verschoben haben. Gerät spannungsfrei machen, Stecker raus und Blende demontieren. Da brauchst du Das PGS kannst du sitzen lassen, Nur die Spannfeder mit einem kleinen Schraubendreher abhebeln, das Motörchen an die Leitung lassen, nur etwas drehen, dann kommst du an das Antriebsritzel. Schiebe das Ritzel kleinwen…

  • Moin frankieboy Möchtest du den GS noch retten? Da habe ich eine Vermutung. Gruß vom Schiffhexler

  • Also, hier leuchtet nichts mehr, wenn die sich ausschaltet In diesm Fall, ist meine Post #2 zuständig Hier ist ein Datenblatt, z.B. LinkSwitch >-SEITE 5/>Output Power Table< Absatz 7 Außzug >Output Power Table< The part is board mounted with SOURCE pins soldered to a suffi cient area of copper to keep the SOURCE pin temperature at or below 100 °C" Sowie die Applikationslayout auf der folgenden Seite! Gruß vom Schiffhexler

  • Also, wenn der GS sich selber ausschaltet, dann leuchtet die Betriebs-LED weiter. Zitat von zoomed: „Die Pumpen funktionieren aus meiner Sicht. Es kommt Wasser mit ordentlich viel Druck rein und wenn ich manuell abpumpe klappt das auch“ Es gibt das Ablaufpümpchen und die Spülpumpe (Umwälzpumpe). Die haben beide keinen Einfluss mit dem Wassereinlauf, sondern dafür ist das Wassereinlaufventil mit dem Gebergehäuse (Niveauregulierung) zuständig. Gruß vom Schiffhexler

  • Moin Rene Willkommen im Forum Wenn überhaupt keine LED dich nicht mehr begrüßt, dann liegt es meistens an der Elektronik (EL). Eine EL wird vom KD nicht repariert, wandert im Schrott. Darauf befindet sich ein Schaltnetzteil - AC/DC Wandler und versorgt die komplette Platine mit der Steuerspannung. In der Richtung → IC VIPER, TNY, LNK - ViPer 12A usw. Die Wandler haben einen internen Wärmeschutz (Thermostat), weil die eine Hitze bis 100°C entwickeln können. Nach einer Abkühlung, kann das Gerät w…

  • Hallo Gerd Danke für die positive Rückmeldung, wollen wir hoffen, dass dein Gerät lange ohne Ärger läuft. Gruß Schiffhexler

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)