Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Moin DaCarlo Im Netzteil, könnte auch ein Elko nach mehr ganz frisch sein, dass einer evtl. etwas Strom zieht, odgl. Die AC/DC Wandler, habe auch einen Internen Thermoschutz, der evtl. etwas früh auslöst. Schau mal her rein → LinkSwitch >-SEITE 5/>Output Power Table< Absatz 7 Auszug - >Output Power Table< The part is board mounted with SOURCE pins soldered to a suffi cient area of copper to keep the SOURCE pin temperature at or below 100 °C" Sowie die Applikationslayout auf der folgenden Seite! …

  • Moin Ineptus - Den hab ich mir notiert! Die habe ich auch >900 Nach meiner Strippenzieherei habe ich mich mit den alten Steuerungen beschäftigt, Schütze, Schaltuhren, Wischrelais usw., aber noch ohne Elektronik, das war Mitte der 60. Jahre. Heute kann man bald nur noch mit einem Oskar anrücken, oder kompl. Module wechseln. Gruß vom Schiffhexler PS: Die Bauteile sind mit Rauch gefüllt. Wenn eines kaputtgeht entweicht der Rauch, dann funktioniert nichts mehr.

  • Bei einem evtl. auftretenden größeren Schaden, wir sich die Versicherung einschalten. Z.B. Vor ca.25 Jahren im 6 Fam.- Haus, war an einem GS in der Nacht der Zulauf geplatzt der noch keinen Aquastop hatte. Vier Wohneinheiten, Treppenhaus und der Keller waren bis zum Morgen ein Schwimmingpool. Da habe ich nur den Fehler schriftlich festgehalten, den weiteren Schaden hat die Versicherung geregelt. Sicherheit zuerst. Gruß vom Schiffhexler

  • Moin MikkeLikke Evtl. hat sich der Auqastop schon vor X Jahren in die Ecke geschmissen, das merckt dann kein Mensch, nur bei den Ventilen fällt es auf. Gruß vom Schiffhexler

  • Moin Ineptus Willkommen im Forum Du hast wahrscheinlich auch die Motorstrippen zur Elektronik durchgemessen, nicht dass der Reimen die Leitungen eine verpuhlt hat und ein Fehler am Stecker vorhanden ist. Das währe keine Seltenheit. Wenn das Motörchen extern läuft, kann der Thermoschutz auch nicht abgeschaltet haben. Bei anderen Geräten, hat der Reimen den Kabelbaum um die Achse gewickelt, das war für die EL nicht sehr gesund. Den Kasten kenne ich nicht, habe auch keine Unterlagen odgl. Gruß vom…

  • Moin Jakapu Der Motor liefert ja ganz schöne U/Min., da muss man schon mit einer Reibahle (evtl. verstellbare) arbeiten, sonst ist das vergebliche Liebesmühe. Mit der Sache habe ich vor >50 Jahren mich auch Amüsiert, aber in einer Entwicklungswerkstatt. Ob der Aufwand sich da lohnt, wenn keine techn. Ausrüstungen dafür vorhanden sind, wird aber eine wacklige Angelegenheit. Ein Versuch, ist es Wert. Gruß vom Schiffhexler

  • Da sind Sinterlager drin, da ist nicht günstig, die wirst du nicht auftreiben können. Je mehr Schnickschnack die Kisten haben, desto mehr Ärger machen die. Gruß vom Schiffhexler

  • Moin Jakapu Willkommen im Forum Schau mal hier rein, da wird evtl. der Lüfter vom Zeolith-Spüler defekt sein. Überprüfe es in dieser Richtung Gruß vom Schiffhexler

  • Moin p.i.t.consol Das Gerät ist nicht mehr gelistet. Die privaten Nachrichten wurden hier leider total gesperrt, im dieser Richtung Null Aussichten. Auch Firmenlinks werden möglicherweise aufgrund der Bestimmungen des neuen europäischen Urheberrechts entfernt. Es gibt eine Firma, die evtl. Noch alte Teile auf Lager hat. Hoffentlich bleibt das hier erhalten; Google nach Marinski in Berlin und frage da mal nach. Das waren Gummistopfen mit Kragen, die in der Aufhängung gedrückt wurden. Mit dem Anf…

  • Moin Ralythmo Resetten & Co, bringt in diesem Fall nichts, höchsten dann besteh die Gefahr, dass du die Konfiguration verstellst, wenn du auf den Tasten Klavier spielst. Das Thermoschloss, wird ein Folgefehler sein, weil Kurzschlüsse in den Geräten eine Kettenreaktion auslösen, Elektronik, Türschloss usw. Das sieht nicht Gut aus. Bevor du irgendwas bestellst, betrachte erst die Leiterbahnen der Elektronik, ob welche angeschmort, bzw. verbrannt sind, die überstehen meistens keinen Kurzschlussstr…

  • Moin einzelkind Mach dir keine falschen Hoffnungen, das geht auch in die Hose. In ca. 80 cm Höhe, muss ein Ablaufschlauchbelüfter rein, sonst zieht dir das ablaufende Wasser die WA leer. Gruß vom Schiffhexler

  • Moin Ahnungsloser1 / joerg1 joerg1: Anstelle des LNK 304 GN ist es ratsam gleich die stärkere Ausführung LNK 305 GN einzusetzen Schaut mal ins Mikrocontroller-Forum, das wir von den Elektronikern abgeraten, weil der gesamt Aufbau Grenzwertig ist. Nicht das die EL, durch solche Basteleien abgeschossen wird, es wäre zu schade. Das ist ein sehr lager Thread, da habe ich direktzugriffe rausgezogen → 1. LKN / 2. LKN Gruß vom Schiffhexler

  • Moin -Malte- Lass bloss das Fett von Dichtungen weg, Gummi wird angegriffen. Das Sieb hat wahrscheinlich Gewinde. Da könnte ein kleines Steinchen (oben) sich festgesetzt haben, überprüfe das in dieser Richtung. Mach am Siebgewinde etwas Margarine dran, dann flutscht es besser. Die Manschette könnte auch oben ein Loch haben, dann gibt es evtl. Kondenswasser, oder der Schaum tritt aus. Gruß vom Schiffhexler

  • Moin indianerin Träufel ein paar Tropfen Essig auf den weißen Belag ohne dran zu wischen. Ist der Belag dann weg, so hast du Kalkbeläge auf dem Geschirr. Die Ursache ist dann ein def. Regenerierventil oder Fremdstoff im Ionentauscher. Wahrscheinlich wurde Spülpulver (odgl.) in Salzbehälter gefüllt. Der Ionentauscher muss dann komplett erneuer werden. Gruß vom Schiffhexler

  • Moin Georg1912 Willkommen im Forum Wir fragen nach dem Beruf, ob technische, bzw. elektrotechnisch Kenntnisse vorhanden sind, sonst interessiert uns das wenig. Teile das hier mit. Was hat der Monteur gemacht, Messgerät angeschlossen, an den Tasten rumgedrückt zum Fehler auslesen usw. Blinken da irgendwelche LEDs? Lade ein klares Bild ( bis 1 MB) von der Bedienerblende hier hoch, da gibt es verschiedene Ausführungen. Hergestellt wurde die WA Jan. 2002 Gruß vom Rentner Schiffhexler

  • Moin S3NS3 Hast du den Anschluss am Spülsumpf, wo der Riffelschlauch drauf geht auch auf Ablagerungen überprüft? Bei ca. 13lt. müsste es noch reichen, im Ventil ist noch eine Drossel, ein GS braucht ja nicht soviel Wasser. Lade ein klares Bild von der Dosiereinheit hier hoch (bis 1 MB). Mit den Nümmerkes, habe ich nur nachgesehen, ob der GS noch ein Flowmeter zusätzlich hat. Neubau → da müsste ein guter W-Druck vorhanden sein. Im Bad ist meistens ein Hauptabsperrhahn, lass (z.B.) in der Wanne d…

  • Moin S3NS3 ...Wassertasche füllt sich sehr langsam durch das... Ist das Sieb im Aquastop sauber, hast du den Eimertest gemacht? Es kann vorkommen, wenn man den Hahn ganz aufdreht, dass sich der Wasserdruck wieder verringert, darauf auch achten. Poste die vollständige E Nr. sgs47m22eu/xx und die FD Gruß vom Schiffhexler

  • Moin Nik12159 Las bloß das „Super“ Spülzeug weg, damit bekommst du nur Ärger. Fall nicht auf die Werbeschleuder rein. Nehme normales Pulver, oder ganz einfache Taps, grobkörniges Salz und verwende meistens die höchste Temperatur. Pfeife auf die 20 Cent mehr Stromverbrauch. Damit löst sich das Fettzeug auf und verstopft dir nicht den Kasten. Das ist Sparen, an der falschen Stelle. Mit meinen GS, habe ich >18 Jahre nicht einmal Ärger gehabt. Wo die Hersteller aus dem Spülmittel das Phosphat rausg…

  • Moin KingLouie Da habe ich einen falschen Text kopiert, mach folgendes; Es kann an der Bottichentlüftung liegen. Mach das Gerät spannungslos, demontiere den Deckel. Oben, meistens in der Mitte auf dem Laugenbehälter ist ein Entlüftungsschlauch zur Einspülung. Nehme diesen ab und reinige ihn, auch den Schlauchanschluss von der Einspülkammer säubern, wo der Schlauch drauf geht. Wenn man Wasser in ein Gefäß füllt dann muss die Luft entweichen, wenn die Luft nicht raus kommt, Läuft das Wasser übera…

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)