Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-10 von insgesamt 10.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Danke. Das Problem ist wieder da. Es trat interessanterweise auf, nachdem ich Salz nachgefüllt hatte. (Glaube zwar nicht dass es etwas damit zu tun hat, aber es sei nicht unerwähnt). Selbe Symptomatik wie vorher: youtu.be/CdyTdRV4UQ4 Maschine startet, Abwasserpumpe dreht problemlos, Heizpumpe dreht hoch, fährt wieder runter. Wasserzulauf beginnt zu leuchten. Manchmal auch E:24. Habe überlegt ob Salz den Ablauf blockiert - über Nacht mit Essigessenz einwirken lassen - kein Ergebnis. Anschließend…

  • Bitte Thread wiedereröffnen

    tomtht - - Forum zum "Forum"

    Beitrag

    Kann jemand den Thread wieder öffnen? Geschirrspülmaschine Bosch SMI85M75DE - Wasserzulauf-Fehler, baut keinen Druck auf Danke! Tom

  • Ha, nach dem ersten Testlauf und der Kältefeststellung hab ich abgebrochen, und siehe da, Fehler E:11 trat zum Ende auf - falsche NTC Werte, wie ich richtig vermutet hatte. Nach kurzem Suchen kam ich dann auf ein Video, das beschreibt wie die Belegung korrekt ist: youtu.be/0kP0t-8LByM Und siehe da - es wird warm und alles läuft wieder geradeaus

  • Die GSP läuft wieder, bleibt aber kalt = heizt nicht. Ich nehme also an, dass es an der oben beschriebenen Fehlbelegung des Temperaturfühlers liegt... hat jemand eine Idee wie ich die richtigw Belegung hinbekomme? Danke!!

  • ... und weiter geht's. Habe die Heizpumpe ausgebaut. Sie war völlig frei von Verschmutzung. Nun das Disaster: beim Versuch den NTC Stecker für die drei grauen Kabel zu ziehen, klappte die Klemme auf und die Kabel waren draußen... ... kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich die richtige Belegung wieder hinbekomme? Darüber hinaus ist das Problem nach wie vor da... Ich schmeiß den Haufen bald raus

  • So, ich habe jetzt einige Tests gemacht und mal "rückwärts" gereinigt über den unteren Sprüharm. Dabei habe ich festgestellt dass die Wasserweiche wohl tadellos ist, denn der Drehteller welcher die beiden Ausgänge jeweils durch seine Bohrungen öffnet und verschließt bewegt sich immer mit gleicher Geschwindigkeit. Trotzdem ist in manchem Testlauf der Druck mal vollgas auf (jetzt zumindest immer nur einem) Arm, meistens aber viel zu wenig, dass es nur rausplätschert... Hier könnt ihr ein Testvide…

  • Gute Idee! Mal blöd gesprochen - würde ein regulärer Rohrreiniger es tun oder ist das Zeug ggf zu "scharf" für die Peripherie im Boden?

  • Danke Dir, wombi. Das Argument mit der Wasserweiche macht durchaus Sinn. Gibt es irgendwo eine Vorgehensbeschreibung, wie man diese ausbauen kann? Und, noch wichtiger, kann ich die Weiche selbst zerlegen? Muss dabei etwas Spezielles beachtet werden, wie Dichtungen erneuern, oder wird Spezialwerkzeug an der einen oder anderen Stelle benötigt?

  • Zitat von wombi - ladyplus45: „bitte komplette E-Nr. mit Index - es gibt ca. 20 Varietäten davon... >>> SMI85M75DE/xx “ Ah sorry, es ist die SMI85M75DE/98 . Zitat von wombi - ladyplus45: „was ich nicht verstehe ist, wie Du die Maschine öffnest und auf ein weiterlaufen hoffst, denn die bleibt dann eigtl. stehen! ausserdem werden niemals beide Sprüharme gleichzeitig betrieben, sondern im Wechsel, gesteuert über die Wasserweiche “ Da gibts doch den Magnet-Trick. Tür öffnen, dann den Verschluss am …

  • Hallo zusammen! Ich hab seit längerem Probleme mit meiner ca. 4 Jahre alten SMI85M75DE Geschirrspülmaschine. Los ging es nach circa zwei Jahren, dass der Spülvorgang manchmal nicht sauber anlief und mit dem Fehler "Wasserzulauf" endete. Ich habe mir seit der damaligen Zeit meistens damit beholfen, den Sumpf-Bereich zu reinigen (wobei hier nie groß Verschmutzungen festzustellen waren), sowie vierteljährlich einen Reinigungsdurchlauf leer zu fahren. (Der Wasserzulauf und -ablauf stellte übrigens …

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)