Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-14 von insgesamt 14.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von selberschrauber: „Besonders der innere, feinere Filter an der Tür muss Luftdurchlässig sein.Versuche mal ohne dicke Backen zu bekommen durch zu pusten und dann auch mal gegen eine helle Lichtquelle halten. “ Das war übrigens tatsächlich ein sehr hilfreicher Tipp. Hatte den Filter kaum noch sauber bekommen. Hab einen neuen bestellt und in Kombination mit ein paar anderen (Reinigungs-)tipps läuft das Teil wie am ersten Tag. DANKE

  • Danke an alle, ihr habt mir wer geholfen

  • Nochmal alles versucht, nun alles trocken, warum auch immer... 4 Badetücher mit 1400 geschleudert. Anzeige auf Trockner (Uhrzeit : Restanzeige): 21:30 : 2:11 21:40 : 0:52 21:50 : 1:22 22:30 : 0:56 22:37 : 0:59 23:10 : 0:59 23:50 Maschine stoppt mit Meldung: „Flusensiebe reinigen“. Wäsche okay trocken. 2 Stunden, 20 Minuten Das scheint doch ne okaye Zeit für nen Wärmepumpentrockner zu sein oder? Nur die Anzeige ist komplett daneben. Zeigte fast von Anfang an „Bügeltrocken erreicht“ an. Was meint…

  • Ich nehme an, du meinst diese „Box“ im Anhang? [Mod] Urheberrechtlich geschütztes Bild gelöscht.

  • Zitat von selberschrauber: „... würde ich noch die Bodengruppe auf Verflusung prüfen.“ Uh no.... Hatte gestern auch die Seitenteile ab. Aber was ich da noch auseinandernehmen könnte an der „Bodengruppe“, keine Ahnung. Erinnerte mich alles an einen Kühlschrank. Aber alles Körper aus Metall, wenn ich recht entsinne und dicke Kondensatoren (?). Echt ärgerlich. Jetzt hatte ich mir gerade ne Bosch WaMa gekauft, weil die optisch so schön passte. Jetzt hab ich keine Lust mir wieder einen BOSCH Trockne…

  • Okay. Aber wenn der Trockner von ca. 52 Restzeit immer wieder auf über 1 Stunde Restzeit springt und dann 4 Stunden läuft, ist doch nicht normal oder? (vorher mit 1400 geschleudert)

  • Zitat von Schnurzel1: „Diese Streifen mit Essigwasser reinigen. “ Danke, aber das habe ich bereits gemacht, ohne Erfolg.

  • Zitat von techniker1: „las filter raus, zeitprogramm ohne wasche , wird die wieder warmer? “ Hi techniker1, danke für den Tipp. Hab ich ausprobiert. Die Trommel wird mit 60 Minutenprogramm nach gut 30 Minuten lauwarm. Ich würde es mal mit einem sehr warmen Sommerlüftchen vergleichen. Also mein Föhn ist definitiv heißer. Wie warm soll es denn so ca da drin werden?

  • Also ich muss bei dem inneren Filter auch nach Lauge und Bürste schon recht kräftig pusten. Jetzt nicht wie bei einem Luftballon aber schon deutlich mehr als durch ein Handtuch...

  • Wow, guter Tipp! Also 50 Grad C waren das sicher nicht! Das mit dem Filter hab ich mal gemacht. Regelmäßige Reinigung mit Wasser, aber zumindest beim inneren Filter bekam ich „dicke Backen“... Jetzt Seifenlauge...

  • Zitat von Kees: „Wenn das Gerät im Zeitprogramm richtig funktioniert, hätte das problem zu tun mit der Feuchtemessung. “ Aha! Könntest du mir sagen, wie diese stattfindet und was ich tun kann, um den Fehler zu untersuchen bzw zu beseitigen?

  • Zitat von selberschrauber: „Wenn Du den Trockner nur gelegentlich brauchst, reicht auch ein reiner Kondenstrockner. Der hat aber übers Jahr gerechnet einen höheren Stromverbrauch, ist aber nicht so ein "Sensibelchen" wie ein Wärmepumpentrockner und lässt sich auch leichter reinigen. Für Gelegenheitsnutzer durchaus eine Alternative. “ Danke für den Tipp. Fürchte mit 3 Kindern im Haushalt wäre das Energiesparen schon wichtig..,

  • Zitat von Kees: „Zitat von trocknedoch: „Laut etlicher Bewertungen haben alle Marken bis hin zu Miele ihre Tücken. Habt ihr einen Tipp? “ Das betrifft Kaufberatung bzw. Kaufempfehlung . Ist in diesem Forum unerwünscht. Das Problem selbst kann ich nicht beurteilen. Wärmepumpentrockner sind keine einfache Geräte zum selber reparieren. Es gibt zB. keine Heizung drin, das Heizen ist ein Teil des Wärmepumpensystems. Könntest versuchen was das Gerät bei einem Zeitprogramm macht. “ Okay, das mit der „…

  • Hallo Profis, ich habe dieses Forum durchsucht und alles befolgt, was geht. Leider kein Erfolg. Mein Wäschetrockner trocknet nicht mehr, die Trommel wird nur lauwarm. Die Restanzeige startet mit 2:00, geht dann runter auf 1:00 und bewegt sich dann immer wieder um diesen Bereich (mal mehr, mal weniger). Wäsche wird aber nie trocken (Baumwolle Programm). Das habe ich gemacht: - hinten Flusen aus der Pumpe entfernt - vorne Wärmetauscher gereinigt (aufschneiden der vorgestanzten Abdeckung etc) - Re…

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)