Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Also der Geschirrspüler läft wieder. Nochmals Danke für die Hilfe!

  • Danke für die Antwort. Habe jetzt besseres Foto gemacht. Dieser Punkt könnte vielleich auch Schmutz vom löten sein. Habe im italenischen Forum auch von den gleichen Problemen nach der Reparatur gelesen. Dort ist die Reparatur auch nicht gelungen. Und im französichen Forum wurde mit der Reparatur gar erst nicht begonnen. Den Widerstand könnte ich auch noch auf 150 Ohm 3W ändern, wie dort beschrieben wird. mit freundlichen Grüßen

  • Hallo! Jetzt den neuen LNK und den 100 Ohm Wiederstand eingelötet. Alles angestöpselt und ein Strom eingeschaltet jedoch weiterhin kein Lebenszeichen. Es ist wohl noch ein weiter Bauteil kaputt. Was könne es jetzt noch sein. Bite um ehre Meinungen. mit freundlichen Grüssen.

  • Melde mich mal wieder zwischen durch. Die blaue "Drossel" ist wohl ein Widerstand! Habe auch 100 Ohm gemessen. MOR03SJ0101A19 Widerstand , 3W 5% 100R Widerstand für Durchsteckmontage, 100 ohm, Baureihe MOR, 3 W, ± 5%, Axial bedrahtet, 350 V Eine Drossel ist scheinbar nicht verbaut sondern 2 Widerstände oder bin ich da im Irrtum. mfG. [Mod] Urheberrechtlich geschützes Bild und Link gelöscht, Erklärung reicht!

  • Hallo! Ich habe seit einer Woche laute Geräusche (extrem laut) beim Schläudern. Heute beim Waschen war die Wäsche verschmutzt. Ich vermute Lagerschaden. Mein Problem, wie baue ich die Lager aus? Die Maschine hat einen Kunstoffbottich. Wie geht man bei dieser Reparatur vor. Grüße Sepp

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)