Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 78.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ja. Ich hab' jetzt einfach einen Original Dysonmotor nachgekauft und eingebaut. Der Wechsel war ja nicht sonderlich schwierig, da bin ich echt immer wieder platt wie simpel und gut man einfach Dinge konstruieren kann. Jetzt funktioniert wieder alles problemlos.

  • So, Kohlebürsten getauscht und die hat es gleich fast wieder zerfleddert, siehe Bilder. Der Motor hat auch direkt angefangen zu stinken, als ob er durchbrennt. Wenn ich mir die Kontakte ansehe (auf denen die Kohlebürsten aufliegen) scheint da alles dicht zu sein, siehe wo ich ein wenig drauf rumgekratzt habe. Naja, tausche ich jetzt halt den Motor komplett. forum.teamhack.de/attachment/3…d2d10d5d549d9bf4c8936ad32 forum.teamhack.de/attachment/3…d2d10d5d549d9bf4c8936ad32 forum.teamhack.de/attachm…

  • Das weiße? Ist nur Staub, war nach dem Wegblasen mit Druckluft weg.

  • So, ich hab' den Motor jetzt mal druckluftgereinigt - da lief er gleich besser - und testweise so verbaut, dass ich ihn kontrolliert "abrauchen" lassen wollte um den Fehler zu finden. Ergebnis: Es hat die Kohlebürsten komplett zerlegt - erst Gestank, dann leichter Kohlestaub unten beim Auslass, Funkenflug (entzündeter Kohlestaub) dann kamen schon gröbere Teile entgegen, tot. Die Bürsten sind jetzt komplett hinüber, ich kauf' jetzt erstmal da neue. Mal sehen ob das reicht und ob es nur daran lag…

  • Gerätedaten: DC 29 - Motor: YDK YV-16K23C 9I16 Fehlerbeschreibung: Motor riecht brenzlig beim Betrieb des Saugers Bisherige Maßnahmen: - Dyson komplett gereinigt - Motor ausgebaut, grob gereinigt (von außen, keine Druckluft) - Kohlebürsten aus- und eingebaut - wieder eingebaut, Geruch baut sich weiterhin auf Sauger saugt, aber fängt nach kurzer Zeit an brenzlig zu riechen. Also obige Maßnahmen getroffen. Ich dachte erst es liegt an den Kohlebürsten, da die Kontaktstellen stark verfärbt sind. Da…

  • Kein Problem, ich habe gerade gesehen dass die für den SIWATHERM TXL 2200 recht ähnlich ist - nur eben mit den Zusätzen für Kondenstrockner. Trotzdem danke!

  • Hallo, ich bräuchte eine Bedienungsanleitung für den Siemens SIWATHERM C6, ENr.: WT62000/11. Viele Grüße

  • Hallo, ich bräuchte eine Bedienungsanleitung für den BOSCH WTA 2913 - ENr.: WTA2913/01. Viele Grüße

  • Zitat von techniker1: „dass teil ist noch zu kriegen.... “ Genau, hier und da. Da werde ich wohl zuschlagen wenn es sich anbietet und den Trockner als Backup stehen lassen. Vorerst wird dann eben (noch) ein anderer angeschafft. Dieses Mal check ich den vor Ort gleich auf den Fehler ab. Das andere fand' ich ja echt dreist, hab' noch überlegt wieder zurückzufahren und denjenigen persönlich einzuschenken, aber was soll's. Ist für mich ja kein völliger Totalschaden und am Ende immer noch ok mit Rep…

  • Ja, fühle mich auch dezent betrogen, vor allem da es alles andere als funktionsfähig ist. Und so einen Fehler übersieht man auch nicht einfach... Was die Ersatzteile angeht: Gerade der Kram, wahrscheinlich weil so 08/15, ist noch besser erhältlich als irgendwelche (älteren) Ersatzteile von Marken. Da hab' ich ja mittlerweile schon einiges durch in der Richtung Mondpreise oder Schrottplatz. Zitat von techniker1: „da hangt ein zahnrad im schaltuhr.... “ Kann sein. So oder so ist es dann meiner Me…

  • Nochmal im Programm "Pflegeleicht" gecheckt bei 120' gestartet, nach 10 Minuten steht er bei 40'.

  • Ja. Er lässt sich auch nur in einer Art und Weise aufsetzen. Der Trockner hält auch in Ausgangsstellung an und springt direkt an, wenn man ihn auf 135' dreht. Danach kann man wirklich fast zusehen, wie er durchläuft. Ich hab's (noch) nicht genau gemessen, aber grob eben 110' in weniger als 20 Minuten bei Programm "Baumwolle".

  • Hallo, nachdem mein alter Trockner, siehe anderer Thread, hinüber ist schnell einen neuen Gebrauchten zum Übergang besorgt - und gleichzeitig zum Testen, ob zeitgesteuert mehr taugt. Vorab: Ich versuch mal die PNC usw. so gut wie möglich aus dem Aufkleber zurecht zu orakeln: - Typ TA 3210 - S/N 20034601553-018511009-002 - P1/20301104 - (?) 464248238 Problem: Entweder bin ich zu doof für zeitgesteuerte Trockner - was gut sein kann - oder er läuft zu schnell durch. 1. Nasse Wäsche rein. 2. Baumwo…

  • Ich wollte noch abschließend berichten, dass ich annehme, dass die Heizung oder der Temperaturregler wohl hinüber ist. Was es genau ist: Keine Ahnung, da die hinter der Trommel sitzen dürften und ich das Gerät vorerst nicht noch weiter auseinander bauen wollte, da beide Teile ohnehin den Preis eines gebrauchten Trockners übersteigen. Übrigens klasse was man hier immer nebenbei lernt, siehe auch meine Spülmaschinenreparaturen (Etiketten verstopfen Spülmaschinen): Dass Weichspüler Trockner beschä…

  • Zitat von RGS: „Daher die Frage heizt der Trockner im Zeitprogramm ? Die Frage wurde dir gestellt. “ Jetzt ein paar Mal probiert, unterschiedliche Dauer: Nein. Und sorry, ich musste erst einmal Googlen was das ist/macht - Trockner hab' ich noch nie in meinem Leben benutzt.

  • Hallo, leider war ich bis jetzt noch außer Haus, gerade eben mal Eure Tipps ausprobiert bzw. dabei recht schnell zu einem Ende gekommen. Zitat von newbee90: „das ist ein Fühler, der hat keinen Durchgang, sondern verändert je nach Themperatur seinen Widerstandswert heizt der Trockner überhaupt? Wenn nicht, Trommelrückwand abbauen und Thermostate und Heizwicklung prüfen “ Dass der den Widerstandswert ändert wusste ich z. B. nicht. Aber dafür bin ich ja jetzt schlauer. Morgen werde ich noch einmal…

  • Hallo Jürgen, komisch, ich hab' mit der Teilenummer von Miele (8916519) zum T456 gesucht - und eben nur die besagten zum Sammlerpreis gefunden. Darf ich fragen wie Du auf diese Teilenummer gekommen bist? Optisch ist dieser ja identisch. Die neueren haben unten ja einen anderen Anschluss. 25 EUR finde ich btw. völlig ok. Bisher war ich mir nur noch nicht sicher ob das Teil auch wirklich defekt ist, da ich (hab' mich mittlerweile schlauer gemacht :D) nicht wusste ob die Spannung vom Multimeter fü…

  • Naja, ich nehme jetzt mal einen Defekt der Lambdasonde/des Temperaturfühlers an, da kein Durchgang. Ich nehme mal an, man kann keinen neuen umarbeiten, da die einzigen Originalersatzteile die ich dazu finden kann ca. 100 EUR über dem Preis der normal erhältlichen liegen.

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)