Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-14 von insgesamt 14.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Danke für die Idee, aber an den Türsensor glaube ich nicht, denn den Ein/aus-Schalter konnte man schon immer auch bei geöffneter Tür betätigen. Aber mal schauen, ich muss ja mal sehen, wie die sich jetzt bei den nächsten Spülversuchen überhaupt verhält. Ich hoffe, der Erfolg mit "Stecker rein" und dann starten lässt sich reproduzieren....

  • Hallo zusammen Nachdem ich in "Alter" Siemens Geschirrspüler SN56M581EU/01 - E24: Heizpumpe erneuern oder Neukauf so schön die Heizpumpe erneuert habe, zeigt das Gerät jetzt leider ein neues Problem. Es gibt schon ein paar ähnliche Fehlerbeschreibungen hier im Forum, doch bisher alle ohne Lösung. Ich bin daher dieses Mal nicht so guter Hoffnung. Aber schauen wir mal: Nach dem letzten Spülgang lies sich das Gerät nun nicht mehr abschalten. Nach Netzstecker raus und rein kann ich zwar nun immerhi…

  • Alles klar, läuft. Der Haken war der, dass da kein Haken war. Also die Haken in meinen roten Ovalen oben sehen nur so aus, als sollten Sie auf den Führungen der Bodenwanne aufliegen, sie müssen aber daneben noch viel weiter eintauchen. Es hilft wirklich, das Gerät auf den Rücken zu legen und dann die Bodenwanne beidseitig gleichmäßig abzuziehen und sauber wieder aufzusetzen. Dann sieht man auch, was wo lang gehört. Der Probelauf sah gut aus. Der finale Zusammen- und Wiedereinbau zog sich nun ab…

  • Ja da hakt es gewaltig. Werkzeug wäre ja einfach, nein, da ist wirklich nichts. Aber das veflixte ist doch, dass die Regeniereinheit nicht weiter in die Bodenwanne kann, da liegt sie wie gezeigt auf. Sie kann aber auch nicht weiter nach oben. Da ist sie ja zum einen fest am Spülraum und obendrein können die beiden Zuläufe aus der Wassertasche da auch definitiv nicht weiter rein, die sind auf Anschlag. Das kann eigentlich nicht sein....

  • Hallo zusammen Heute bin ich endlich dazu gekommen, noch einmal an diese Dichtungsringe zu gehen. Auseinander gebaut, Ringe in Öl eingelegt, alles sauber gemacht... Und nun "nur" noch schnell alles wieder zusammen bauen. Mist, hier bräuchte ich jetzt noch mal Hilfe. forum.teamhack.de/attachment/2…9f031608ddcbfa518743e6d59 forum.teamhack.de/attachment/2…9f031608ddcbfa518743e6d59 Denn das Gerät möchte nun nicht mehr ganz in die Bodenwanne eintauchen. Es müsste noch gut und gerne 2cm weiter herunt…

  • Alles klar, super, danke. Ich gehe da irgendwann die Woche wieder dran. (Haben uns gerade so an die manuelle Abwaschroutine gewöhnt, dass wir tatsächlich noch keinen Zeitdruck haben). Den ganzen seitlichen Wasserdurchlaufkanister, kann man den denn abnehmen? Und kommt man an den versifften Bereich links in der Mitte dann dran oder ist das ein großer, zugeklebter Kasten? Ich habe den Wasserlauf während des Programmlaufes mal beobachtet, durch diesen am meisten verschmutzten Bereich läuft so gut …

  • Sooooo, erst mal die gute Nachricht: Pumpe ist getauscht, Maschine läuft. Unten ist auch alles nach Probelauf trocken. Den Dichtsatz habe ich noch gar nicht verbaut, denn der wird ja laut Anleitung ausschließlich von oben (also aus dem Spülraum) gewechselt. Etwas undicht ist sie an den beiden Stutzen bei meiner orangenen Markierung. Da werde ich also nochmal dran gehen. Kann ich dafür handelsübliche Dichtungsringe verwenden? Dabei will ich dann auch diese Wassertasche reinigen. Hat dazu jemand …

  • Jaja, ich weiß schon, wo rechts ist. Die linke Seite ist aber analog, von den Halterungen her. Ich habe das Gerät nun auf den Rücken gelegt. Es kommt kein Wasser raus und ich komme super an die Pumpe. Die linke Seite (Wassertasche?) und die SChläuche möchte ich ja gerne reinigen. Aber wie kriege ich das Wasser da raus, bevor ich da etwas auseinender baue?

  • Hallo zusammen Ich bin endlich dran, an der Maschine. Ich richte mich hier nach Geschirrspüler Siemens GS SX56M591EU/08 - Heizpumpe 654575 wechseln Da hat der Kollege nameless das ja dankenswert alles aufgeschrieben. Allerdings bekomme ich die Bodenwanne nicht vom Spülraum getrennt. Hinten gibt es die genannten Laschen, die nur gerade gebogen werden müssen. Dann ist er hinten zumindest lose. Aber vorne stecken ja die Türscharniere fest in der Bodenwanne und die kriege ich da nicht los. Kann ich…

  • Danke noch einmal für alle Hinweise. Ich bin gerade dabei, die Teile zu bestellen. Ich will dabei gleich auch noch die Ringheizung im Zanker Backofen ersetzen. Allerdings bin ich etwas verunsichert ob der Preisspanne von 80 bis 150Euro allein für die Pumpe. Überall steht "original" und "neu" dran. Hat jemand hier schon Erfahrungen mit irgendiwe "minderwertigen" Nachbauten oder B-Ware gemacht? Ich habe natürlich keine Lust, in einem Jahr wieder vor demselben Problem zu stehen, weil die Pumpe von…

  • Alles klar, das fetzt, danke. Der Dichtsatz sind 2 Dichtgummis plus 4 Schrauben. Kann ich das als Empfehlung verstehen, diesen auf jeden Fall gleich mit zu verbauen? Eigentlich klar, wäre ja wirklich saublöd, wenn man deswegen nachher das ganze Gerät nochmals zerlegen müsste...

  • Zitat von techniker1: „wenn kein wasser mehr drin steht kommt die heizpumpe in betragt,versuche mahl ob die reset funktion direkt die Ablaufpumpe einschaltet> wenn nicht > wechslen> wenn doch> heizpumpe. “ Ja, ich habe mich ja zum E24 schon viel belesen und alles mögliche probiert. Ich hatte ja auch auf einen "nur" verstopften Ablauf gehofft, doch da ist alles gut. Und das Gerät pumpt auch ab. Die Laugenpumpe geht beim Programmstart an und auch beim Reset. Man kann Wasser rein kippen, das Progr…

  • Zitat von Kees: „Aber nach meiner Meinung ist die einzig rational richtige Entscheidung die, die Du selber machst. [...] Das brauchen wir hier dann nicht zu bestätigen oder dementieren. “ Das ist natürlich mit größtmöglicher Weisheit geschrieben.;) Vermutlich hoffte ich eher auf die Erfahrungsaussage eines gestandenen Bastlers, der schon nennenswerte Zahlen von Geräten jeder Generation unterm Schraubendreher hatte und so aus eigener Anschauung berichten kann: "Richtig, die alten Geräte sind fas…

  • Hallo, liebe Foristen Ich habe in diesem Forum bisher immer nur gelesen und schon viele nützliche Hinweise und Hilfen gefunden. Vielen Dank schon einmal dafür vorne weg an alle Helfer. Ich habe selbst einen großen Hang zum Basteln und Reparieren. Am nötigen Geschick mangelt es in der Regel nicht, eher manchmal an richtig gutem Werkzeug und vor allem aber an der nötigen Zeit. Jetzt stehe ich vor der Entscheidung einen "alten" Siemens-Geschirrspüler aus 2008 mit einer neuen Heizpumpe auszustatten…

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)