Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-16 von insgesamt 16.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Diese Angst hatte ich eben auch, darum habe ich die 1 nicht vorher versucht. Hatte ja gelesen das man evtl nicht mehr in das Prüfprogramm kommt, wenn man sich die entsprechende Taste „raus programmiert“

  • Ich darf vermelden, mein Problem ist offiziell gelöst!!! Wie es Selberschrauber vorgeschlagen hat, habe ich das Ausschlußverfahren genutzt. POS.6: VT Set (Bereich 0-2). 0 + 2 haben nicht zum Ziel geführt, blieb nur noch 1 und die hat es dann gebracht. Alles ist wieder auf Siemens IQ700 Programmiert, ein Träumchen! Ich fasse kurz zusammen, für alle die später mal auf diesen Thread stoßen und nicht alles lesen: WM ging nicht mehr an, weil das Leistungsmodul durchgebrannt war. Leistungsmodul über …

  • Wir sind grade zur Verwandtschaft unterwegs, den Magen weiter vollschlagen. Schaue heute Nachmittag nochmal. Ich habe auf POS 6 schon 0 (Setting bei Erhalt vom BSH Shop) und 2 (Setting nach Tabelle 3 für Buchstabe X) versucht. Bleibt ja nur noch 1. Werde ich wohl mal testen

  • Moin Selberschrauber, danke erstmal für Dein Feedback! Zum Fehler F29 siehe meinen Post vorher: "Hab ihn durch nen geschlossenen Hahn verursacht beim ersten Testlauf." Wasserhahn auf, Spülgang gemacht, Fehlerfrei. Alles gut, wird nur als letzter Fehler angezeigt, aber laut Prüfprogramm Anleitung ist es kein "1 - Fatal Error" oder "2 - Remanent Error", vermutlich nicht von Bedeutung für die Codierung, oder?! "Codierung war an 3 Punkten falsch, Türverschluß, Tastenvariante, und Beladungsanzeige."…

  • Anbei die Fotos von mir, zumindest laut Verpackung passt es. Der Aufkleber auf dem Modul ist anders, aber ob das richtig oder falsch ist, kA. In der Prüfprogramm / Kodieranleitung die ich habe, gibt es noch den Punkt "Menüvariante (Bereich 0)". Daneben steht dann unter Bemerkung: Serienplatine - Nicht änderbar Kundendienstplatine - Bosch, Siemens, Regionalmarken Hier kann ich Werte von 0-7 einstellen. Gemäß der (40111X001000101) müsste 0 ja richtig sein, trotzdem bringt mich der Punkt mit der K…

  • Ich schaue mal nach.... Habe gesehen das ich noch einen Fehler F29 anstehen habe. Kann es sein das er die neue Codierung nicht frisst, bevor der Fehler gelöscht ist? Hab ihn durch nen geschlossenen Hahn verursacht beim ersten Testlauf... Türe zu Drehknopf auf 8 Pfeil nach links gedrückt halten Drehknopf auf 9 und los lassen Last Error F29 Pfeil nach links (Bosch), also bei mir Pfeil nach oben (weil aktuell wie Bosch codiert) Drehknopf auf aus Fehler leider noch gespeichert

  • Habe es jetzt genau so codiert wie die Zahlenfolge auf der Türe, leider ohne Erfolg. Ich verstehe nicht warum ich die Bosch Konfig nicht raus bekomme

  • Das die Zahlen die Codierfolge sind, wusste ich auch noch nicht, danke! Auf dem Typenschild steht (ME208K 40111X001000101). Also habe ich zB den Türverschluß schon falsch. Laut Tabelle 3 ist das X aber VT Set 2. Das passt also.... Habe mittlerweile ein Foto einer Bosch Maschine, die Tasten sind jetzt genau so Programmiert wie bei dem Bosch Model dieser Serie. Bekomme es aber nicht weg... Versuche es mal so zu stellen wie die Zahlen, danke für den Tip.

  • Nachtrag: Beim Testen der Programme sind hier auch ein paar Vertauschungen drin. Dessous ist Outdoor usw. Genau das gleiche Problem gab es hier im Forum letztes Jahr bereits, leider hat sich der TE nicht mehr gemeldet was nachher die Lösung war. forum.teamhack.de/thread/60843…s840-25-defekt/?pageNo=2& Das Leistungsmodul war bei Auslieferung bei POS 6: auf "VT Set 0" voreingestellt, was ich aber auf "2" geändert und bisher belassen habe, da es laut Tabelle 3 zum "X" passt. Möchte mir hier nicht …

  • Nabend zusammen, ich habe heute noch das neue Leistungsmodul 0145 per DHL vom Siemens Kundendienst erhalten, wunderbar, wie ein Weihnachtsgeschenk für die Erwachsenen Alle Leitungen bei der Demontage beschriftet und wieder angeschlossen. Evtl ist ein vertauschen aufgrund der Nasen auch gar nicht möglich, bin mir nicht sicher. Nach dem Einbau habe ich das Modul gemäß der Kundendienst Anleitung versucht zu Codieren. Erstmal schien auch alle richtig zu sein, so wie es eingestellt war, trotzdem fun…

  • Die Lötpunkte sind halt abgebrannt. Sie lagen lose im Deckel, der auch an der betroffenen Stelle von innen schön schwarz ist

  • Zitat von techniker1: „bild von bestuckungseite? “ Habe ich keins, sorry. Baue das Teil erst weiter aus, wenn ich das Ersatzteil hier habe. Nicht das ich es dann 5 Tage später nicht mehr zusammen bekomme

  • Du hast vollkommen Recht, es ist die Steuerung bzw das Leistungsmodul 0145. Allerdings scheint es dummer Zufall gewesen zu sein. Meine Frau sagte nun, das es vor paar Tagen schonmal sehr gestunken hätte, sie aber nicht auf die WM gekommen wäre. Dachte eher an Bügeleisen usw (Wäschekammer halt). Die Platine ist furz trocken, aber trotzdem durchgebrutzelt.

  • Ich habe mittlerweile die Frontblende demontiert und die Kabel soweit möglich weiter durchgemessen. Das Kabel 0508 von Kondensator/Netzfilter zum Anschluß Drehknopf am Bedienelement 0126 liefert 230V. Darüber ist ein Kabel vo, Bedienelement 0126 (Nr finde ich nicht eindeutig) zum Leistungsmodul 0145. Hier liegen 0V (AUS) und 230V (x beliebiges Programm) an. Bis dahin habe ich also Spannung. Das LED Display incl. der blauen LED am Start/Stop Knopf bleibt aber weiterhin aus. Ich kann auch nicht "…

  • Wenn man von vorne drauf schaut auf die Rechte. Vorher noch den Behälter für Weichspüler etc raus geholt.

  • Hallo zusammen, Google hat mich bei der Suche nach einer Lösung zu Euch geführt Die WM hat nicht mehr ordentlich abgepumpt, also habe ich das Flusensieb gereinigt. Deckel ging nicht mehr auf, also WM auf die Seite gelegt, weil ich von unten dran wollte. Ging natürlich nicht, weiter gesucht und Blende vorne demontiert, Schlauch abgemacht und diverse Haarklammern der Gattin herausgeholt incl. Flusenbündel. Alles wieder zusammengebaut und wollte dann mal Programm Spülung machen, damit das Sieb noc…

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)