Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-7 von insgesamt 7.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo zusammen, es ist geschafft! Nach mehreren Versuchen und mit voller Konzentration ist es mir gelungen die Konfiguration des Ersatzmoduls durchzuführen. Zu erwähnen ist noch, dass durch Fehlbedienung die Steuerung abstürzt. Dann geht gar nichts mehr. Man muss den Herd vom Netz trennen und neu in Betrieb nehmen um einen erneuten Versuch zu starten. Die Anweisung muss strickt eingehalten werden ansonsten hat man keine Chance über den Servicemodus den Polyvalenzcode einzugeben. Vielen Dank für…

  • Hallo, danke für die Antworten! Im Anhang sende ich die Anweisung nochmal komplett. Mir ist bei Kopieren ein Fehler unterlaufen. Ich bin soweit gekommen, dass ich in der Anzeige von Kochstelle 1 u. 3. jeweils diesen Wechsel zwischen 1 u. A aktiviert hatte. Den weiteren Schritt 4 zu den Dezimalpunkten habe ich nicht erreicht. Der Polyvalenzcode auf dem Typenschild lautet PV 001. Ich müsste also laut Anweisung 031 einstellen. Ich werde es noch mal in Ruhe am Herd versuchen, bin über den Jahreswec…

  • Hallo zusammen, es sieht ganz danach aus, als ob mir bei diesen Problem niemand helfen könnte. Ich habe noch die Explosionszeichnung des Kochfelds eingescannt. Nochmal die E- Nr. EF735501. Es wurde außer bei Siemens auch bei Bosch oder Neff- Herden verwendet. Es soll auch eine separate Bedienungsanleitung dafür geben, über die ich leider nicht verfüge. Die Konfiguration der Ersatzplatine ist doch ein sehr komplexes Thema. Der Austausch wird wahrscheinlich wegen des hohen Preises selten ausgefüh…

  • Hallo zusammen, hatte den Fehler, dass bei einen Kochfeld verschiedene Platten trotz niedrig eingestellter Kochstufe voll brannten und überhitzten. Ursache waren defekte Relais auf der Steuerplatine. Da sich meine Frau nicht von ihren geliebten Herd trennen wollte, habe ich die Platine beschafft (ca. 120.-€) und eingebaut. Als Serviceinformation bekam ich beiliegend eine Anweisung wie die Elektronik auf die Kochfeld- Version konfiguriert werden muss. Hier beginnt mein eigentliches Problem! Der …

  • Hallo zusammen, es hat sich bestätigt, dass der Motorkondensator 15uF 375V AC keine Kapazität mehr hatte. Dadurch lief der Kältekompressor nicht an und überhitzte sich. Hatte den Kondensator zwar gesehen vermutete aber er sei für den Trommelantrieb. Der Trommel wird bei diesen Trockner mit einen Schrittmotor angetrieben. Habe mir zum Testen einen Ersatz zusammengelötet. Nun lief das Kühlaggregat hörbar an (vergleichbar wie bei einen Kühlschrank). Ohne den Denkanstoß von Newbee90 hätte ich vermu…

  • Danke für die schnelle Antwort,werde den Kondensator suchen und messen! Gruß heltronix

  • Hallo zusammen, Der 2 1/2 Jahre alte Trockner funktioniert nicht mehr. Der Kompressor ist ca.1Min. unter Netzspannung und brummt zumindest. Er erwärmt sich so, dass das Aggregat durch den Bi- Metallschalter am Gehäuse abgeschaltet wird (Klicken hörbar!) Ich vermute einen Defekt des Kompressors, was eine Reparatur unwirtschaftlich machen würde. Gibt es eine Möglichkeit diese Fehlerdiagnose genauer zu begründen oder Erfahrung mit ähnlichen Problemen? Gruß und Dank heltronix

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)