Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 42.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von RGS: „ist deine unpersönliche Art ... normal , kein Name !!! Ich heiße Jürgen. “ Hallo Jürgen, ich bin Bernd bzw. Bernhard. Meine Art sollte nicht unpersönlich, sondern nur effizient sein. Ich hatte das Forum immer so wahrgenommen, dass man so genau wie möglich die Infos zu seinem Gerät, sowie das Problem kurz und klar schildern soll. Bei all dieser Effizienz habe ich meinen Namen vergessen. Sorry. Zitat von RGS: „Wer um Hilfe bittet , sollte auch ...... . “ ... freundlich sein. Ja, i…

  • Danke für den Hinweis. Ich habe die linke Hand oben auf den Bottich gelegt und mit der rechten Hand die Trommel innen angehoben und immer wieder weitergedreht. Ich habe keine Unregelmäßigkeit gefühlt. Das Spiel ist nur minimal, kaum spürbar und überall gleich. Ich habe dann oben am Bottich den schwarzen Anschluss herausgezogen und dort ein (billiges) Kabelendoskop eingeführt. Der Platz zwischen Trommel und Bottich ist leider bescheiden. Ich sehe beim Drehen immer wiedermal drei Befestigungen, d…

  • Ich habe den Deckel abgenommen. Die vier oberen Federn, die alles halten, sind intakt und eingehakt. Die Stoßdämpfer sind wohl unten und kann ich von oben nicht sehen. Über das Servicemenü habe ich das Schleudern aktiviert und ein Video mit offenem Deckel gemacht: vimeo.com/426320823

  • Vielen Dank für ihren Beitrag. Es war nicht als Kaufberatung gedacht, aber ich verstehe den Gedanken dahinter. Ich kann meinen ersten Beitrag leider nicht mehr editieren. Ansonsten würde ich den betreffenden Teil mit der Ausweichmaschine löschen. *) Es soll in diesem Thread nur um den Schaden an der alte Maschine gehen. *) Wurde mittlerweile von der Moderation gelöscht. Zitat von Kees: „Ein Video mit nur einem nassen Handtuch hat mE. eigentlich keine Bedeutung, weil das Gerät daher Unwucht hat.…

  • Hallo! Ich brauche eure Hilfe bei der Einschätzung des Schadens. Meine W 377 bekam plötzlich ein Hämmern beim Schleudern. Typenschild: Miele, Mod. W377 WPS, Vol. 5kg Nr. 10/4781 4365 230V 50Hz, 2300W, 10A Type HW04-03 Im Video habe ich nur ein nasses Duschhandtuch reingelegt. vimeo.com/426217960 Über das Servicemenü habe ich sie mal leer hin- und her drehen lassen. Dabei fiel mir auf, dass die Trommel leicht eiert. Ich habe keine Ahnung, ob das vorher auch schon so war: vimeo.com/426219392 Und …

  • Zitat von Kees: „Habe's wieder geöffnet “ Vielen Dank. Zitat von Kees: „Ein Techniker würde keine Reinigung machen, er erneut das Gummi. Seine Stunden kosten Geld und er muss Gewährleistung zu seinem Arbeit geben. Dann wäre Reinigung keine gute Lösung. “ Ich kann das nachvollziehen. Ich denke, dass wir hier aber zwischen einem gewerblichen Auftrag mit Gewährleistung und privater Reparatur unterscheiden müssen. Im gewerblichen Bereich liegt der Fokus eher auf Umsatz und man will keine Gewährleis…

  • Zitat von Schiffhexler: „Der Weichmacher vom Gummi verschwindet nach Jahren, der wird porös. “ Ich habe das Gummi mal rausgezogen. Porös ist es nicht, eher sogar recht geschmeidig. Halt nur schmutzig auf der Seite, die zur Tür zeigt. Diese Schmutzschicht verhindert, dass das Gummi den Spalt verschließt. Bevor ich nun rund 40 Euro für ein neues Gummi ausgebe, würde ich es gerne probieren. Was ist das beste Mittel um das Gummi zu reinigen und was kann ich nach der Reinigung dem Gummi Gutes tun?

  • Guten Morgen! Der alte Trockner meiner Oma (91) braucht Hilfe. Die Dichtung (zwischen Tür und Gehäuse) ist undicht. Sie ist nicht defekt, sondern schmutzig. Ich habe es mal kurz mit Wasser und Spüli versucht, aber da löst sich so nichts. Auch fühlt sich das Gummi nicht geschmeidig an. Im Internet bin ich zu dem Thema ordentlich fündig geworden, habe aber das Gefühl, dass jeder was anderes schreibt und nicht wirklich jemand Ahnung hat bzw. es ausprobiert hat. Meine Rechercheergebnisse zum Reinig…

  • Ich habe seit vielen Jahren ein Klimagerät (DeLonghi PAC CQ82), welches seitens der Kühlung einwandfrei funktioniert. Leider leidet es an einer Inkontinenz. Auf der Rückseite ist ganz unten ein Ausgang für das überschüssige Kondenswasser, wo aber leider kaum Wasser austritt. Wenn man die Klimaanlage einschaltet, ist sie circa 20-30 Minuten trocken, danach läuft es stetig auf der Unterseite aus der Bodenplatte, die extra wohl drei Löcher für solche Fälle hat. Da es im Moment heiß ist, habe ich d…

  • Leider hat mir hier niemand geholfen. Ich konnte mein Problem aber lösen. Der Energieregler (BiMetall) war defekt. Man kann das mit einem Multimeter feststellen (Ohmmessung). Der defekte Regler hat keinen Durchgang, der intakte ca. 10 Ohm. Ich habe mir einen gebraucht besorgt (10 Euro), da er neu rund 45 Euro kostet. Das Umlöten war etwas knifflig, ging aber. Hier eine Anleitung zwecks Umbau: forum.teamhack.de/filebase/fil…728bd05b8d8627c04a246aeb0 Vielleicht hilft es mal jemanden, der das glei…

  • Hallo! Ich habe einen E-Herd von NEFF, der circa. 20 Jahre auf dem Buckel hat. Das vordere linke Kochfeld im Glaskeramikfeld macht ab und zu Probleme mit der Temperaturregelung. Manchmal geht es, manchmal geht es nicht. Wenn es nicht geht, hört man das Klicken (Ein-/bzw. Ausschalten vom Feld nach Temperatur) nicht und das Kochfeld läuft weiter auf Volldampf. Wenn es nicht geht, hilft manchmal ein stärkeres Klopfen am Schalter. Dann klickt es wieder und es funktioniert eine Zeitlang. Ich habe ei…

  • Zitat von Hollister: „Ganz mindestens einmal im Monat so heiß waschen. “ 60° Waschen: Ok, werden wir machen. Ich hoffe, dass die Frau sich dran hält. Zitat von Hollister: „Wenn es euch nicht stört mit dem Kunststoff, dann würde ich es so lassen. “ Es stört grundsätzlich nicht. Ich dachte nur, dass ich es falsch zusammengebaut habe, sprich da irgendwo ein Steg ist, den ich nicht eingehakt habe und es daher absteht. Ich lasse es jetzt so. Vielleicht muss ich sie ja noch mal reparieren, dann schau…

  • Zitat von Hollister: „Kurzes Edit: Es ist aber nicht die Metallfront eingedrückt oder? “ Die Metallfront ist nicht verbogen. Es ist der Kunststoff der Frontblende, der einen Bogen macht. Die Waschmaschine steht seit 12 Jahren in einem Badezimmer ohne Fenster (keine Sonnenstrahlen) und gewaschen wird in der Regel mit 30° und 40°. Jedes halbe Jahr lasse ich sie einmal mit 75° leer waschen. Wärme als Ursache würde ich daher eigentlich ausschließen. *grübel*

  • Hallo, ich habe vor 5 Jahren mit Hilfe dieses Forums meine Miele W377 (erfolgreich!) repariert. Seitdem läuft sie wieder einwandfrei. Heute bemerkte mein kleiner Sohn, dass die Frontblende einen Bogen macht und nicht bündig mit der Blechvorderfront ist. Mir ist es vorher nie aufgefallen. Ich bin mir nicht sicher, ob das so sein muss oder ich beim Zusammenbauen vor 5 Jahren einen Fehler gemacht habe. Hier zwei Bilder: forum.teamhack.de/attachment/2…728bd05b8d8627c04a246aeb0 forum.teamhack.de/att…

  • Danke für die beiden Videos. Und ich naive Nudel habe gedacht, dass der Wärmetauscher viel dünner ist. Wenn das ganze Modul bei meinem Trockner verdreckt ist, verlässt mich schon fast der Mut zwecks Säuberung. Und ich ärgere mich masslos über Miele. Fehler, wie der nicht so gut arbeitende Filter, können passieren, aber dann keinen überarbeiteten Filter anzubieten, hätte ich jetzt nicht erwartet. Mein Trockner ist knapp über 6 Jahre alt, 20 Jahre sind so wohl nicht zu erreichen.

  • Danke für die Hilfe und Anleitung. Das ist zwar umständlich, da man sich einige Sachen besorgen muss und es eine Schweinerei wird, aber es liest sich nach einer machbaren Lösung mit erfolgsversprechendem Ergebnis. Das probiere ich auf jeden Fall aus, sobald es etwas wärmer draußen ist und ich nicht täglich auf den Trockner angewiesen bin. An der Lösung bezüglich Filter bin ich auch interessiert. Eine Frage zum Wärmetauscher : Wie dick ist der überhaupt? Ich kann trotz Taschenlampe durch das Loc…

  • Zitat von wombi - ladyplus45: „die gibt´s bis 5mm “ War heute bei DM und habe 5mm gekauft. Die Interdental-Bürsten sind nix für den Job. Einerseits zu schwach und am Ende auch zu kurz.

  • Zitat von cashidilia: „habe auch schon von dem KD Menü gehört “ Ich habe dir eine PN geschickt.

  • Zitat von wombi - ladyplus45: „wie wäre es denn vllt. mit einer "Interdental-Bürste", die gibt´s ja in verschiedenen Stärken... “ Ich hatte welche in 1,8mm da. Die sind zu fein. Ich schaue morgen in der Drogerie, ob es so was auch "grober" gibt. Zitat von fresco: „Den Schaumstoffilter würde ich ersetzen, der ist alles außer hygienisch. “ Der sieht nur auf dem Foto so schlimm und verkeimt aus. Alles nur Flusen und etwas Staub. Nach dem Absaugen sah er schon wieder schön aus, nach dem Auswaschen …

  • Vorweg, ich bin nicht vom Fach, habe aber einen CBNES 3956 (mit Display), der auch schon mal Fühlerprobleme machte. Über das KD-Menü lässt sich (bei meinem Modell) jeder einzelne Fühler auslesen. So kamen wir damals dem defekten Fühler (innen hinter der Rückwand) sofort auf die Spur. Der zeigte irgendwelche Saharawerte (+47°). Falls deiner auch ein Display hat, sowie die Möglichkeit auszulesen, wäre doch vor dem Tausch das die bessere Option.