Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 154.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Moin, ich schaue morgen mal nach, ob ich etwas passendes habe. Es gibt sehr viele Ausführungen von den Steuerungen. Da war mir die EWM2000 doch viel lieber...! Eventuell habe ich auch noch eine komplette Blende mit allem. Dann bekommt Deine Maschine sogar einen neuen Namen Gruss Jochen

  • Das ist das hintere Gewicht! Ab und zu kommt es schonmal vor, dass es sich auflöst. Eine genaue Ursache kann ich auch nicht sagen (evtl. duch Luftfeuchtigkeit oder duch Vibrationen beim Schleudern). Im Reparaturfall immer ein Betongewicht verwenden, da kann soetwas nicht mehr passieren. Aber viel wichtiger ist der Motor. Wenn im laufenden Betrieb das Granulat in den Riementrieb kam, ist u.U. der Kopf an der Motorwelle abgeschliffen. Dann rutscht hinterher der Antriebsriemen bei Belastung mächti…

  • Andy72 Vor allem, warum sollte ich aus einem Kühlschrank die etwa 35-90 Gramm R600a rückgewinnen?! Der Aufwand dafür steht doch in keinen Verhältniss. Bei grösseren Anlagen mit z.B. FKW ist eine Rückgewinnung schon eher angebracht, aber doch nicht bei Hausgeräten. Gruss Jochen

  • Moin, das Wasser kommt weder vom Einspülkasten, noch vom Schlauch. Es kommt zwischen den Bottichhälften raus! Ganz einfach erkennbar an dem Spalt zwischen den Flanschen bei den Schrauben. Soetwas hatte ich schon bei mindestens 6-7 Maschinen. Als ich das das mal bei einem E-Lux Seminar angesprochen habe, wurde ich in arroganter Art belächelt. Soetwas könne nur in der Fabrikation passieren und würde beim Werkstest sofort auffallen. Aber nicht nach mehreren Jahren. Ich wurde mit einem blöden Spruc…

  • Moin, ich schneide immer erst den LNK raus und löte dann die Kontakte von der Platine ab. Zum rausschneiden nehme ich ein kleines Cuttermesser und gehe damit direkt am LNK 3-4 Mal (mit leichtem Druck) über die Lötfahnen. Wenn der LNK draußen ist, lassen sich die Reste der Kontakte schön rauslöten. Zum Schluss alles mit Entlötlitze sauber machen. Viel Erfolg Gruss Jochen

  • JUNO JDA 5330 W Schaltplan

    Kälte-Teufel - - Hausgeräteforum

    Beitrag

    Moin, schick mir mal Deine email-Adresse. Ich male mal einen Schaltplan (Skizze, aus der hervor geht, wo die 5 Kabel angeschlossen werden) und schicke ihn dann rüber... Gruss Jochen

  • Zitat von mavFG: „ersten gibts den nicht mehr, und 2. hab ich keine Aussage kopiert sondern meinen aktuellen Wissensstand wiedergegeben..“ Hey, kein Grund, sich gleich ins Hemd zu machen.... Keiner hat Dein Wissen in Frage gestellt; das wird schon alles so sein! Das Du (als WKD-Mann) nur 40% der Lagerschäden auf Verschleiß durch übermäßige Nutzung zurückführst, finde ich sehr ehrlich. Dann kann jeder sich selbst ausmalen, auf welche Ursachen sich die restlichen 60% verteilen... Übrigens habe ic…

  • @mavFG: Das war 2012 die Aussage von eurem Herrn Pahl. Das wird sich in der Zwischenzeit wohl geändert haben. Jedenfalls ist -meiner Meinung nach- AEG, bzw. E-Lux auf dem besten Weg, sich selbst zu ruinieren. So viele Trommellagerschäden, wie in den letzten 2-3 Jahren, habe ich bei AEG noch nie gahabt. Und dann kann ich dem Kunden erzählen, dass er die 700 Euro für die Maschine nach 3-4 Jahren verbrannt hat....

  • Zitat von Kees: „...so wie viele andere heute, einen geschweissten Bottich. Daher kann man keine Lager ersetzen.“ Kees, das stimmt so pauschal nicht ganz. Es kommt darauf an, ob die Bottichhälften miteinander verschweißt, oder verschraubt sind. Bei verschraubten Bottichen kann man sehr wohl die Trommellager wechseln (habe ich manchmal 2-4 Stück/Monat). Bei ELux kommt es auf das Werk an. Ich meine in Italien bei Zanussi wird geschraubt und im polnischen Werk geschweißt - oder umgedreht. @sk2010:…

  • Es ist immer sehr müßig, sich aus verschiedenen Beiträgen etwas zusammen zu interpretieren.... Also: -Der Kühlbereich hat ständig um die +2°C. -Die TK-Temperatur ist weit im + Bereich. -Der Kompressor läuft etwa 2 Mal am Tag, bzw. macht keinen Dauerlauf. Diese 3 Aussagen passen hinten und vorne nicht zusammen! Mach mal bitte Bilder vom Kühlraum und TK-Raum (ohne Schubladen)

  • Zitat von ghost1005: „Da es sich hier um ein Gerät handelt das noch mit dem Kältemittel R12 (FCKW-haltig) gefüllt ist sind hier eigentlich kaum noch Reparaturen möglich. Sämtliche Arbeiten im Kältesystem sind verboten!....Folglich sind Reparaturen nicht möglich.“ Solche Pauschalaussagen sind absoluter Schmarrn...! Soulcolored, lass die Kombination mindestens eine Stunde laufen und messe die Temperaturen im Kühl- und Gefrierteil einzeln - mit 2 Thermometern! Was macht der Kompressor innerhalb di…

  • Danke, alles gut angekommen - sogar der Käse

  • @Kees: Bestellung: 1x Bedienungsanleitung in digitaler Form für die Privileg Sensation 9515, Priv. 20259, Produkt Nr: 382.523-9. Bitte ohne Pilze und mit doppelt Käse. Lieferadresse: mein Postfach. Gruss nach Utrecht Jochen

  • Es freut mich, dass Du hier Hilfe bekommen hast und Deine Waschmaschine wieder läuft Viel Spass noch und bis zum nächsten Mal

  • Moin, ich höre immer "Techniker"... Was war das denn für ein Techniker? Zahntechniker? E60 deutet schonmal grob auf Heizung hin. Wobei E60 nur ein Sammelfehler ist. Genaueres gibt der Fehlerspeicher her! - Heizung prüfen: nicht nur mit einem Durchgangsprüfer "pieep" machen oder Spannung drauf - "wird warm, o.k.", sondern auch auf Masseschluss prüfen. - NTC Fühler: Sollwert ca. 5,7 bis 3,6 kOhm bei 20°C - Elektronik prüfen: Augenmerk auf das Heizungsrelais, samt Lötstellen. - Motor: Sichtprüfung…

  • Zitat von Fratz: „Also es sieht wohl nun so aus, dass der Verdichter nicht immer anläuft bzw. im laufenden Betrieb abschaltet“ Moin, bei Fehlerbeschreibungen möglichst auch immer Zeiten erwähnen. Der Verdichter schaltet generell zeitverzögert an. War der Verdichter (durch Spielereien Test´s kurz angelaufen, ist die Verzögerung noch länger. Das ist normal und nennt sich "Verdicheterschutz". Sinn davon ist, dass die Maschine nicht gegen hohen KM-Druck anlaufen muss. Nach einiger Zeit, wenn der Dr…

  • Zitat von Blackworker: „zur Info: 350gr R132a.“ 300g R134a ! ! Lass einen Klima-Kumpel mit einem Lecksuchgerät vorbei kommen. Der müsste ja dann wissen, wie man damit umgeht... Besonderes gründlich vor dem Wärmetauscher , hinten beim Lüfter und IN der Trommel (bei den hinteren Löchern) ableuchten. Wenn das Gerät anschlägt hast Du leider den Zonk gezogen. Gruss Jochen

  • Achsbruch Miele Softtronic W487

    Kälte-Teufel - - Hausgeräteforum

    Beitrag

    Moin, hör mal bitte auf, ständig von einem "Achsbruch" zu reden. Bei der Maschine ist das Trommelkreuz gebrochen. Solche Defekte häufen sich leider in letzter Zeit bei Miele, da (aus Kostengründen?) die Trommelkreuze aus Aluguss gefertigt werden; früher: Stahllegierung. Ob alle "neueren" Maschinen davon betroffen sind, kann ich nicht sagen. Gib mal bei google "miele trommelkreuz" ein und dann auf BILDER, da siehst Du die Problematik. Letzten Monat hatte ich gerade wieder mal so einen Kandidat, …

  • Zitat von mavFG: „bei dem aktuellen Hersteller schon.. 8]“ Schonwieder Mumpitz! Ich habe gerade ein T59840 auf der Werkbank stehen, da hat der Werks-KD einen neue Maschine eingebaut. Der Grund war verbrannte Anschlusskontakte. Das ganze war 8 Wochen nach dem Kauf. Zitat von mavFG: „Schon mal ausgerechnet, was ein Werkskundendiensteinsatz kostet??? Und was der Kunde bereit ist zu zahlen??? Da kann der Techniker nicht 1h rumdoktern.. Und Gott sei Dank kann man ja die einzelnen Komponenten im KD-P…

  • Zitat von Prinz: „Erst muß die Undichtigkeit gesucht werden dann könnte man füllen macht aber keiner - Agregat wird komplett getauscht“ Was soll denn so eine Pauschalaussage? Das gilt vielleicht für Techniker, die: - ihre (theoretischen) Kentnisse von Lehrgängen bei E-lux haben - nicht dürfen, da R134a - nicht hönnen (mangels Equipment) Was glaubst Du, wieviele Electrolux WP´s ich schon bekomme habe mit der Aussage "Kompressor kaputt" oder "kein Kältemittel mehr drin". Die Diagnosen stammten te…