Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 702.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Miele Trockner T354

    Popeye - - Hausgeräteforum

    Beitrag

    Die Trommel ist der eine "Pol" des Feuchtigkeitsfühlers, und die Trommelrippen sind der andere, deshalb solltest du ja schmirgeln. Mach mal die Vorderfront auf, dann siehst du oben rechts die Schleifkontakte, die die Information zur Elektronik weitergeben. Drähte verfolgen, und mal das ganze System durchmessen, also vom Anschluß an der Elektronik bis zur Trommel!

  • Miele Trockner T354

    Popeye - - Hausgeräteforum

    Beitrag

    Prüfe mal mit einem Meßgerät oder Durchgangsprüfer, ob die Trommel und die Trommelrippen leitfähig haben, also ob du zwischen 2 beliebigen Punkten der Trommel Durchgang hast. Wenn nein, nimmst du feines Schmirgelpapier und bearbeitest Trommel und Trommelrippen so lange, bis sich das geändert hat.

  • Miele Trockner T354

    Popeye - - Hausgeräteforum

    Beitrag

    Nein. Wenn du Schranktrocken wählst, was passiert dann? Wie lange läuft das Programm, nur ein paar Minuten oder extrem lange? Läuft das Schaltwerk über Kaltluft, über Knitterschutz oder sogar über Stop, ohne den jeweiligen Vorgang zu machen? Wird geheizt oder bleibt die Wäsche kalt?

  • Miele Trockner T354

    Popeye - - Hausgeräteforum

    Beitrag

    Zitat: „Original von Charly.B Seit einiger Zeit wird nicht mehr korrekt getrocknet. “ Was denkst du was für Tips kommen können bei so einer Fehlerbeschreibung?

  • Miele Geschirrspüler "dolce vita"

    Popeye - - Hausgeräteforum

    Beitrag

    Guck dir mal die Steckverbindung am Schwimmerschalter genauer an, vielleicht ist da was. Und auch wenn es damit vermutlich nicht zusammenhängt: Mach mal den Steckverbindet auseinander, an dem das Kabel zum Zulaufventil verbunden ist.

  • Miele Geschirrspüler "dolce vita"

    Popeye - - Hausgeräteforum

    Beitrag

    Der erste Schritt ist immer Abpumpen, und während dessen solltest du mal Spannung an der Pumpe messen. Die eigentliche Elektronik kann man aus dem Plastikkasten nehmen und sie sich mal näher ansehen, das schadet sicher nichts. Sollten da weggesprengte Bauteile zu sehen sein, SMD-Triacs und dergleichen: Erst den eigentlichen Fehler suchen, dann neue Elektronik einbauen, sonst gleich wieder peng! Guck mal hier: forum.teamhack.de/index.php?thread/2486

  • Trocker Miele T440C

    Popeye - - Hausgeräteforum

    Beitrag

    Siebe im Türrahmen raus und schrubben, Wärmetauscher raus und gründlich saubermachen, und zwar so daß man wirklich durchgucken kann, nicht nur von vorn nach hinten, sondern auch von rechts nach links.

  • Miele W704 Trommellager

    Popeye - - Hausgeräteforum

    Beitrag

    Dir fehlen offenbar nicht nur die nötigen Kenntnisse, sondern ebenso die nötigen Werkzeuge. Trag den Kram zum Fachmann und lass den weitermachen, so wird das nichts.

  • Miele Trockner T430 laute Geräusche

    Popeye - - Hausgeräteforum

    Beitrag

    Ich wäre eigentlich der Meinung gewesen das reicht, aber wenn es oben links noch fest ist, muß die Blind-Blende ab wo bei den Kondenstrocknern die Wasserschublade sitzt. Eventuell baust du besser den Deckel ab damit du siehst was zu tun ist, die Blende ist nur aufgeschnappt. Dann die beiden Schrauben lösen die nun noch die Vorderwand festhalten.

  • Miele Trockner T430 laute Geräusche

    Popeye - - Hausgeräteforum

    Beitrag

    Du wärest der erste, der es schafft das Ding hinten zu öffnen... Die Vorderwand muß auf, und dann das große Plastikteil ab das Türeinfassung und Luftführung zum Gebläse ist. Außerdem muß das Plastikrohr ab das auf dem Gebläseausgang steckt. Nun das Gebläse reinigen, und in den meisten Fällen sind dann die Geräusche weg! Das mit dem Filz kommt nur in Frage wenn sonst nichts hilft.

  • Miele Trockner T430 laute Geräusche

    Popeye - - Hausgeräteforum

    Beitrag

    Gebläserad von anhaftenden Fusen reinigen! Vorn die Rollen prüfen, ob die noch rund sind. Es kommt vor, daß die vordere Filzdichtung ihr Form etwas verändert, dann schleift Gummi an der Trommel und bremst enorm, was dann auch enorme Geräusche gibt. Abhilfe: Dichtung tauschen.

  • Und so vergammelt kann es auch nur aussehen, wenn man mehrmals nur die Syptome (Wasser in der Bodenwanne) entfernt statt den Grund zu suchen...

  • Sieht zwar nicht mehr so schön aus, aber wenn nun keine weitere Feuchtigkeit kommt wird es auch nicht weiter rosten. Würd ich an deiner Stelle so lassen.

  • unterschied MIELE W911 W921

    Popeye - - Hausgeräteforum

    Beitrag

    Zitat: „Original von wilschmitz W 907 W 911 W155 Toplader W733 W832 W842 “ W 907 04/94-09/98 W 911 08/91-08/96 W 155 06/97-12/02 nicht ohne Not einen Toplader kaufen! W 733 02/86-12/93 W 832 09/92-12/96 W 842 01/98-10/03

  • Miele G 1530 SC

    Popeye - - Hausgeräteforum

    Beitrag

    Der Pumpendruck der Umwälzpumpe ist mitten im Spülen mal zu gering geworden. Eimertest ! Wasserstand kontrollieren (soll bis zur Markierng am kleinen Höcker eben dem unteren sprüharm sein). War vielleicht Schaum in der Maschine? Siebe sind sauber?

  • unterschied MIELE W911 W921

    Popeye - - Hausgeräteforum

    Beitrag

    Die Liste ist Teil des elektronischen Ersatzteilverzeichnisses, und das gibt sicher keiner raus... aber wenn du fragst, bekommst du Antwort.

  • Salz: Erstmal das Vorratsgefäß mit Wasser füllen, und natürlich Salz rein. Durch langes Stehen kann es da trocken geworden sein, dann passiert sowas. Pulverklappe: Wasserstand kontrollieren! Dann Türaußenblech ab und an der Spule messen. Im Schritt nach Wassereinlauf (Reinigen) sollen da 230V zu messen sein. Trocknen: Das sieht nach defektem Schaltwerk aus. Wenn die Maschine da stehenbleibt, Spannung am Schaltwerkmotor messen!

  • Und das war schon so bevor du die Verteilerplatine getauscht hast? So viel unterschiedliche Sachen auf einmal, das kann doch kaum sein...

  • Keine Personalunion, und immer hier weiter! Also, was ist nun nicht in Ordnung?

  • unterschied MIELE W911 W921

    Popeye - - Hausgeräteforum

    Beitrag

    Die W 921 wurde gebaut von 10/90 bis 08/96.