Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Aufbau Fehlerdatenbank

    Dietmar - - Forum zum "Forum"

    Beitrag

    Hallo Janko, das mit der Lust ist immer etwas relativ :)) aber neue Aufgaben sind eigentlich meistens spannend. Über die Sache mit der Zeit müßte man sich unterhalten, hängt wohl von den Anforderungen ab :D. Was ich nicht machen kann, ist eine komplette Warenwirtschaft bis ... sagen wir 31.12. :D. (nagut, der kommt ja jedes Jahr wieder ... ) Aber solange ich keinen Fixtermin mit angedrohten Regressforderungen bekomme, ist da einiges möglich. Aber vielleicht sind Einzelheiten dann ja für die Öff…

  • @Inge So, jetzt sind's auf jeden Fall eine Privileg mehr ... @Janko Falls die Umfrage eine breitere Beteiligung erfahren soll, wäre es vielleicht sinnvoll, zumindest die Abstimmung nicht innerhalb eines Forum, sondern weiter "oben" auf der WebSite zu platzieren. Sowas wie "Startseite / Neuigkeiten / Aktuelle Umfrage" oder so ähnlich ... Aber vielleicht sollen ja auch nur Insider-Stimmen gezählt werden !? :D:D Gruß Dietmar

  • Ist definitiv NICHT dicht. Ich hatte ihn bereits ausgebaut, komplett zerlegt, gereinigt und wieder eingebaut. Außerdem kann ich die Temp. zumindest am Boden des Heizkastens mit der Hand direkt fühlen. 60C sollten doch deutlich wärmer sein als 40C ... (Die WA steht bei uns im Keller auf einer Holzpalette, damit sie nicht immer nasse Füße bekommt ... :)) )

  • Aufbau Fehlerdatenbank

    Dietmar - - Forum zum "Forum"

    Beitrag

    Hallo zusammen, habt ihr euer Programmierproblem schon gelöst ? Ich wäre gerne bereit, falls nötig und/oder gewünscht irgendwelche Arten von Hilfestellung zu leisten. (Als Programmierer arbeite ich derzeit schwerpunktmäßig sowohl mit Delphi, als auch mit Access und Access-VBA) Und das ganze PHP-Gezumpe muss ich mir wahrscheinlich demnächst auch reinziehen ... Dietmar

  • Also, inzwischen habe ich den "Kuppelmagnet" überreden können, wieder mitzuspielen bei der ganzen Timerei. Ich hab die Programme mal mit abgenommener Abdeckhaube (hinten am Programmschaltwerk) laufen lassen und denke, dass ich den Mechanismus jetzt einigermaßen durchblickt habe. Das Überreden bestand darin, die Kupferzunge an der Betätigungsklappe des Magneten in die richtige Stellung zu bringen. Vorher ragte sie irgendwie in die Gegend, war aber völlig wirkungslos. (Scheint empfindlicher zu se…