Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Puemlein: „...oder könnte man die auch so lassen? “ Es gibt die Gefahr, dass beim Transport das Gerät so gedreht wird, dass das Wasser über der Steuerung läuft. Und dann ist's möglicherweise Ende für den Geschirrspüler. Normalerweise sollte man den Wärmetauscher leer machen bevor man das Gerät transportiert.

  • Ein Wärmepumpentrockner ist auch ein Kondensatgerät! Der Trockner hat nur eine andere Methode von der Heizung und der Kühlung der feuchten Luft. Nirgends aus dem Startpost wird deutlich gemacht was es genau für'n Gerät ist. Da sieht man schon wieder warum die Daten vom Typenschild wichtig sind...

  • Die volle Wassertasche ist der Wärmetauscher und sollte nach Ablauf eines Programms gefüllt sein. Damit wird der Dampf im Spülraum gekühlt und damit das Trocknungsprozess beschleunigt. Beim nächsten Spülgang wird dieses Wasser benutzt um den Spülraum zu füllen. Leeren wird zB. hier beschrieben: Probleme mit BOSCH SGU 58 M05 EU/42 Bosch SGS5902 Geschirrspüler, Wassertasche leeren Weitere Hinweise sind nur möglich indem Du die Daten vom Typenschild angeben würdest: - E-Nummer (bitte auch den Inde…

  • Nachdem Bauknecht/Whirlpool einige Jahren her die Firmen Ariston/Indesit (Merloni Herstellung) übernommen hat und viele Geräte dort produzieren lässt, kann man nicht mehr pauschal sagen: ein Code F1 bei einem Baukecht Geschirrspüler bedeudet das und das (so weit man das schon vorher sagen konnte). Der Code bedeutet nämlich bei Geräten aus Merloni Herstellung oft genau das was der Techniker Dir gesagt hat: Wasser in der Bodenwanne. Ich habe selber keine technische Unterlagen für die 859991023130…

  • Thema wurde gerade erledigt mit der Sendung der Bedienungsanleitung. Ggf. könntest die Freigabe der E-Mailadresse wieder rückgängig machen.

  • Thema wurde gerade erledigt mit der Sendung der Bedienungsanleitung.

  • Und genau dort liegt das Problem. Für diese Marke sind kaum Ersatzteile verfügbar, so weit mir bekannt gibt es für dieses Modell keine bei den 'normalen' Ersatzteilshops im Internet. Explosionszeichnuungen stehen mir jedenfalls nicht zur Verfügung. Vielleicht hat ein anders Mitglied dafür was? Der wird aber meine Meinung bestätigen dass rücksichtlos ersetzen von Teile eines Gerätes nicht viel bringen wird. Könntest übrigens mal versuchen via dieses Webformular. Weiter kann ich Dir leider nicht …

  • Die Bedienungsanleitung für dieses Gerät könnte ich Dir senden. Bitte lese dazu die Hinweise in meinem Profil (klicke hier).

  • Das ist genau das Problem: wenn im Test das Ventil nicht öffnet, kann die Ursache hierin liegen: - Das Ventil selbst ist defekt; - Der Triac der das Ventil ansteuernn sollte ist defekt; - Die Schaltung vor dem Triac der die Ansteuerung des Triac aus dem Prozessor versorgen muss funktioniert nicht mehr; - Der Ausgang des Prozessors selbst gibt (via via) kein Signal mehr zum Triac. Kombinationen von Defekten kommen auch vor: bei einem Kurzschluss im Ventil wird der Triac und ggf. auch die Schaltu…

  • Die Bestellnummer der originellen Stossdämpfer hätten laut Explosionszeichnung die Bestellnummer 00118869 (Klick). Damit findet man schon was.

  • Was bringt es, wenn während eines Testprogramms das Ventil genauso wie im normalen Programm angesteuert wird und es dann nicht öffnet? Dan solltest immernoch messen ob das Ventil, der Triac auf der Platine oder dessen Ansteuerung fehlerhaft ist. Selber reparieren von Elektrogeräten erfordert ein bestimmtes Wissen von Elektrotechnik und die dazu gehörige Messmöglichkeiten. Wenn man dieses Wissen nicht hat und auch einen relativ einfachen Hinweis nicht annehmen möchte, dann sollte man keine Repar…

  • Geschirrspüler pumpt nicht ab

    Kees - - Hausgeräteforum

    Beitrag

    Hast Du denn die Abdeckung der Pumpe wieder zurück gesetzt? Die meiste Ablaufpumpen (in Geschirrspülern) funktionieren nicht ohne Abdeckung. Sonst poste bitte mal Fotos der Situation.

  • Zitat von Peter Mascher: „Bitte um Erläuterung! “ Bitte gar nicht! Nicht hier bei Teamhack! Ich werde ein Moderator bitten das Thema zu schliessen, Diskussion hat kein einziger Sinn.

  • Der Kondensator, von techniker1 angegeben, wird sich auf der Steuerungsplatine befinden. Sieht so aus wie in dieser Google Bildersuche angegeben (nicht die dabei gezeigte runde Kondensatoren, nur die rechteckige). Poste bitte mal ein Foto der Steuerung .

  • Zitat von Peter Mascher: „Unter welchem Thread müsste ich posten? “ Eigentlich gar nicht in diesem Forum, also nicht bei Teamhack. Eher in ein Forum dass sich mit Haustechnik beschäftigt. Benutze dazu bitte mal Google.

  • Mir scheint dass Du hier im falschem Forum gelandet bist. Hier ist ein Hausgeräteforum, dh. Geräte wie Waschmaschinen, Geschirrspuler, Herde und sonstige Geräte die zB. mit der Wäsche und mit der Küche zu tun haben. Nachtspeicherheizungen gehören nicht wirklich dazu. Das sind Geräte die man unter Haustechnik ordnen könnte. In der AEG Datenbank für Hausgeräte, der mir zur Verfügung steht, habe ich jedenfalls keine einzige Nachtspeicherheizung entdecken können. Ausserdem ist AEG rund 1995 nicht m…

  • Hier habe ich eine etwas andere Ferndiagnose gelesen: Luxor KS 265 A+G LUX kühlt dauerhaft, was tauschen? Ein evtl. Tausch des Thermostates könnte also umsonst sein! Weiteres Kommentar habe ich selber nicht.

  • Weil Du Deine E-Mailadresse schon freigeschaltet hattest, konnte ich die Bedienungsanleitung direkt senden. Ggf. könntest die Freigabe der E-Mailadresse wieder rückgängig machen. Damit wurde das Thema dann erledigt.

  • Candy CST 360D/1-84

    Kees - - Hausgeräteforum

    Beitrag

    Denkst Du wirklich dass Janko Dir einen anderen Hinweis geben könnte? Er war hier übrigens in Sept. 2020 zum letzten Mal aktiv. Zitat von andol: „Kennt Jemand die Prozedur um eine Candy 360D/1.84 zu resetten? “ das fragt einer der nachher sagt: Zitat von andol: „...habe in einen Geschäft Haushaltsgerte repariert. “ Ich bin raus.

  • Candy CST 360D/1-84

    Kees - - Hausgeräteforum

    Beitrag

    Das kann ich mich kaum vorstellen. Auch hier muss es einen Grund geben warum das Gerät das macht. ZB. weil jedoch nicht ausreichend abgepumpt wurde und die Wäsche deshalb zu nass ist. Dann kann nicht geschleudert werden. Könnte ein Problem mit der Niveaumessung sein (Kombination Luftfalle / Schlauch / Niveauschalter). Kann Dir aber nicht sagen ob dem so ist, hoffentlich hat einer der Techniker hier etwas mehr Idee davon.