Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Moin Jörn Ex- Zeichnung bei Siemens, schau dir diese an → Dichtung 00656841 Gruß vom Schiffhexler

  • @ Reparierer100 Etwas steht bombenfest, die würde ich kein Gerät verkaufen! Gehe zum Diskonter, evtl. haben die was auf Lager

  • Moin Mida219 Du hast die FD Nr. nicht angegeben. Wenn der GS schon älter ist, kann die Ablaufpumpe ihren geist langsam aufgeben. Bei dem Gerät ist eine Magnetpumpe eingesetzt. Beim händische Drehen bewegt sich das Flügelrad ruckartig in 180° Schritten. Die Pumpen haben ein höheren Lagerverschleiß und setzen sich, wenn sie warm sind, gerne fest bzw. machen vorher Geräusche und brummen nur wenn sie pumpen sollen. Wenn kurz Ab- und wieder Eingeschaltet wird (Reset), kann sie meistens durch das Anz…

  • Moin CMWPgS Bei dem GS wird das Heizpümpchen (HP) zu schwer laufen, weil die eine Kunstofflagerung hat. Der GS, hat keine direkte Niveauregulierung für den Wasserstand, der wird über die Stromaufnahme der HP geregelt. Wenn die HP zu schwer läuft, dann wird ein Wasserstand erkannt, obwohl er überhaupt nicht vorhanden ist, eine Reparatur an der HP ist nicht möglich. Das Flowmeter liefert dann auch keine Impulse. Gruß vom Schiffhexler

  • Moin Omit Den TG kannst du nachmessen AEG-GS - Maße: Außen 32 - Innen 20,5 - Stärke 12mm Wenn du möchtest, kannst du auch eine neue Spülpumpe reinsetzen, aber ich versuche immer das Kostengünstige zu wählen. Hier ist ein vorgefertigter Text Bei dem GS, wird die U-Pumpe elektronisch gesteuert. Beim heizen wird die U/Min. runtergesetzt, damit das Wasser durch das starke spritzen, nicht zu schnell abkühlt (Stromkosten & Zeit). Die U/Min. wird am Motor über den Tachogenerator (TG) gesteuert. Die oh…

  • Moin Omit Dein Leonard GS ist von Elektrolux Hat jemand spontan eine Idee? Ja, wenn es sein muss, aber nicht direkt auf das Wetter schieben, das Fehlerbild mit dem Kurzprogamm, kann ich bald nicht mehr zählen. Schau hier rein (vom 19.03.2015) → LINK Nur in meiner Post 11, hat sich was geändert. Wenn du einen Tachogenerator (TG) braust, da kann ruhig einen von einer Waschmaschine mit 180 Ω verwendet werden, das hat sich, nach ca. 6 Jahren mittlerweile rausgestellt – es kappt. Gruß vom Schiffhexl…

  • Moin Exquisit8112 (2 * 470 μH = 940 μH ~ 1000 μH = 1 mH). Und ...... es geht Dein Beruf - Nachtigall, ick hör dir trapsen Danke für die positive Rückmeldung, wollen wir hoffen, dass dein Gerät lange ohne Ärger läuft. Gruß vom Schiffhexler PS: Halte Abstand und bleibt gesund

  • Moin Stefan Wie alt ist der GS? Es kann vorkommen, wenn man den Hahn ganz aufdreht, dass sich der Wasserdruck wieder verringert, darauf auch achten (Keine Seltenheit) …stoppt nach ca. 10 Sekunden mit „Zu/Ablauf“ Das tritt meistens auf wenn ein Flowmeter vorhanden ist, der keine Impulse liefert. Jetzt ist mir unbekannt, ob der GS mit einem Durchflussmesser bestückt ist, aber der ist meisten bei neueren Geräten vorhanden. Gruß vom Schiffhexler

  • Moin Mirko Weitzenbuerg …Kältetechniker, den ich kenne, die Arbeit nicht übernehmen Du musst dich damit abfinden, der Kasten ist jetzt einwandfreier Schrott. Für die Reparaturkosten, kannst du dir fast einen Neuen anschafften. Requiescat in pace † Gruß vom Schiffhexler

  • Moin Exquisit8112 Messe den grünen senkrechten Widerstand durch, die liegen meistes bei 47 -100 Ω und haben 3W Einen Sockel so man in keinem Fall verwendenn, weil die AC/DC Wandler sehr heiß werden (bis 100°C) und die Hitze nach unten über die Leiterbahnen abgeben. Schaue hier rein → LinkSwitch >-SEITE 5/>Output Power Table< Absatz 7 Auszug >Output Power Table< The part is board mounted with SOURCE pins soldered to a suffi cient area of copper to keep the SOURCE pin temperature at or below 100 °…

  • Moin Le Yves Mit dem PE-Kontakt ist klar, aber die Ablagerungen können sich auch in der Trommel nieder gelassen haben, dadurch überträgt die feuchte Wäsche keinen exakten Leitwert zur Elektronik. Zwischen den Mitnehmern (Dreiecken) und der Innentrommel, erzeugt die Wäsche ja ein Widerstand, wenn der in OL geht, dann ist alles Trocken. Gruß vom Schiffhexler

  • Moin Le Yves …Sorry ich dachte die Typenbezeichnung reicht. Wenn nur der Index fehlt (E:WT74000/XX) können es 40 verschieden Typen werden, wenn in der Ex-Zeichnung nachgeschaut werden muss. Die Trommel muss auch eine gute Masseverbindung haben. Der TR wird dann wieder seine Pflicht erfüllen Gruß vom Schiffhexler

  • Moin Dersture Willkommen im Forum Du brauchst Hilfe, wir dafür die Nümmerkes vom Typenschild E & FD, meistens im Türbereich. Wenn du einschaltest, leuchtet zuerst überhaupt das Display, oder eine LED? Gruß vom Schiffhexler

  • Moin Le Yves Willkommen im Forum Erst haben wir hier ein interessantes Thema Dann schau dir die Anleitung an, da brauch ich nichtalles rüber zu schaufeln → TR-Trommelrippen, auch nach unten scrollen - Bild Gruß vom Schiffhexler

  • Ikea Rengöra

    Schiffhexler - - Hausgeräteforum

    Beitrag

    Moin Basti_1234 Das bezweifele ich bei dem Fehlerbild, aber lass den GS erstmal weiter seine Pflicht erfüllen. Gruß vom Schiffhexler

  • Moin Bestsurf201 Dein Vorhaben, wird ein Schuss in den Ofen, dass schwöre ich dir nackt in die Hand. Bei der Umdrehungsgeschwindigkeit plus den Kraftaufwand, kannst du das vergessen. Bei deiner Berufsangabe, da müsste doch Grundkenntnisse vorhanden sein. Gruß vom Schiffhexler

  • Moin Bestsurf201 Willkommen im Forum …macht der Motor laute Geräusche. Drehe den Brushless Motor mal händisch, es ist möglich, dass die Magnete vom Anker sich gelöst haben. Gruß vom Schiffhexler

  • Moin eia Der Kasten läßt mich nicht los. Post #4: Erster Test: …lauwarmes Wasser eingefüllt. Temp 31 Grad. Nach 1/2 Maschine laufen lassen 26° Post #4: Dritter Test: kaltes Wasser eingefüllt. Temp 20°. Nach 1/2h Maschine laufen lassen wieder 23-24° Top 1 - Erster Test: Das ist klar, der GS ist kalt, wenn kurz geheizt wird, dann geht die Wärme durch das rumwirbeln verloren. Top 2 - Zweiter Test: Das ist ein Zeichen, dass die HZ zugeschhalt wird. Der Magnetanker vom TG sitzt ja noch auf die Pumpe…

  • Moin j-mike Der Fremdkörper kann auch durch die Löcher der Trommelrückwand sich verirrt haben, da habe ich schon allermögliche rausgeholt. Hauptsache der TR läuftwieder. Danke für die positive Rückmeldung, wollen wir hoffen, dass dein Gerät lange ohne Ärger läuft. Gruß vom Schiffhexler PS: Halte Abstand und bleibt gesund