Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-14 von insgesamt 14.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo, ich muss die Blende des Ein/Aus Schalter wechseln. Dafür muss ich das Gehäuse öffnen. Der Drehreglerknopf ist mir dabei im Weg. Wie kann ich diesen entfernen ohne Rohe Gewalt anzuwenden? Gruß Stephan

  • wer kann mir einen Tipp geben, wie ich den Knopf ohne Beschädigung entferne. Ich muss das Gehäuse öffnen um die defekten Ein/Aus Blende zu wechseln. Habe es mit hebeln versucht will aber nicht mit roher Gewalt mehr kaputt machen. danke. Im Forum gab es 2019 jemand mit dem selben Gerät der dies scheinbar geschafft hat. Besteht die Option mit diesem Nutzer Kontakt aufzunehmen? Gruß

  • Die Daten lauten wie folgt: E-Nr. WM 14 S 4 F114 FD 8805 200 291 KD-Code ME 147 E 40100X 001 001 002 Gruß Stephan

  • Ich habe eine Neue Tür eingebaut. Meine Hoffnung war das damit auch die Notöffnungsmöglichkeit funktioniert. Tut es aber nicht. Ich kann die Türe zwar wieder Regulär öffnen, hätte aber gerne auch die Notöffnungsfunktion. Freue mich auf Tipps. Gruß Stephan

  • Kühlschrankkompressor rappelt

    stehe - - Hausgeräteforum

    Beitrag

    Folgende Frage: Wo liegen die Gründe für klappernden bzw. scheppernden Geräusche bei einem Kühlschrankkompressor. Droht größerer Schaden bzw. Totalausfall? Ich kann nichts dazu sage,n ob dieses Geräusch beim Einschalten oder beim Ausschalten entsteht. Ich habe den Kühlschrank einmal vorgezogen und neu eingepasst. Er stand und steht in Waage. Gruß Stephan

  • Vielen DAnk für den Hinweis. War mir aber leider mit dem Band nicht möglich. Inzwischen ist diese aber offen und den defekten Türhebel entdeckt. Dieser ist nicht einzeln zubekommen. Somit eine kommplette neue Türe, na super. Aber vielen dank für die rückmeldung Gruß S.

  • Großes Problem Die Türe lässt sich auch mit der Notöffnung nicht öffnen. Maschine ist normal duchgelaufen. Beim Versuch die Tür zu öffnen bin ich abgerutscht. Danach wirkt der Griff locker. Türe wirkt verriegelt. 1.Problem wie bekomme ich die Türe auf um an die Wäsche zu kommen. 2.Wie repariere ich die Tür Gruß S.

  • Habe o.g. Fehlermeldung . Was kann ich tun um das Problem zu beheben. Habe das gerät Spannungslos geschaltet, vom Wasseranschluss genommen und wieder in Betrieb genommen. Maschine hat den Reinigungsvorgang beendet. Gruß Stephan Gerät lässt sichüber den Ausknopf und Türöffnen nicht ausschalten.

  • Siemens Wama S14.4F Fehlermeldung F17

    stehe - - Hausgeräteforum

    Beitrag

    Fehler F17 Hallo Danke für den Tip. Kann den nach 4 Jahren eine nagelneue Wasserleitung bzw. der Wasserhahn verkalken. Insbesondere hier bei uns in Bremen, da wir hier ein sehr weiches Wasser haben? Eimertest hört sich ja nach was großem an. Ich würde den Hahn auftrehen und schauen das viel raus kommt und das meiste davon in einen Behälter auffange. Ich werde das Gerät weiter beobachten. Gruß aus dem Norden

  • Siemens Wama S14.4F Fehlermeldung F17

    stehe - - Hausgeräteforum

    Beitrag

    Welche Bedeutung hat die o.g. Fehlermeldung . Habe in den Foren gesucht, leider keine Angaben gefunden. Ich hoffe es lag m´nicht an mir. Gruß Stephan

  • Privileg 70520; Privileg Nr. 10139;Serien Nr. 24392625; 384.498.2 Dies sind sämtliche Angaben vom Typenschild. Der örtliche Händler sagte mir, dass ein alleiniger Wechsel der Klappe nicht möglich sei. Nur der komplette Wechsel der Baugruppe. Stimmt dies. Für dieses Gerät benötige ich ebenfalls einen erhaltenen Abflussfilter. Gruß Stehe

  • Wir haben o.g. Backofen. Die Uhr hat einen Feuchtigkeitsschaden bzw. durch Kondenzwasser gab es einen Kurzschluss in einem Bauteil auf der Platine. Ist ein Austausch dieses Bauteil möglich. Wer vertreibt diese FA. noch. Sollte der Wechsel grundsätzlich möglich sein, baue ich den Backofen bzw die Uhr gerne wieder aus. Um mehr Details zu leifern. Gruß Stehe

  • Von unserer GSM ist die Spülmittelklappe defekt. Gibt es die als Ersatzteil bzw. Wie kann ich diese austauschen? Gruß Stehe

  • Unser o.g. Toaster macht nach 4 Jahren schlapp. Oder ist da noch was zu machen? Bosch verlangt pauschal 60,-€ + Versand. Der Toaster verfügt über einen Anzeige die den eingstellten Bräunungsgrad anzeigt. Beim herunterdrücken des Lifter, bleibt dieser allerdings nicht immer eingerastet. Weiterhin verschlechtert sich die Bräunungskraft. Wer kann mir mit einem Rat weiterhelfen, dies selber zu beheben? Gruß Stehe