Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 116.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Keine schlechte Idee fritz 74. Meist schlagen harte Fremdkörper die in die Pumpe gelangen die Flügel ab (Kirschkerne, Wurstpellen mit Drahtverschluss, Glassplitter von beim Spülen geplatzten Gläsern,etc etc etc). Daher ist es wichtig ALLE Fremdkörper vor dem Bestücken des Spülers vom Geschirr zu entfernen. Dr. Dash

  • Ich vermute Folgendes: Da es sich hier um ein Ventil mit 320VDC- (Gleichstromventil) handelt und so wie der Kabelbaumstecker und der Ventilanschluß aussieht, hast Du mit ziemlicher Sicherheit auch eine defekte Elektronik vorliegen. Das muß leider nicht immer erkennbar sein ! D.h.: da können Bauteile auf der Platine defekt sein OHNE dass dies erkennbar ist. Bei manchen Elektroniken muss man auch den Service-Mode einmal öffnen, um sie wieder zu aktivieren. Dr. Dash

  • Ja, kann leider auch passieren. Aber wenn nur 1 Seilzug gerissen ist, hast Du vielleicht noch Glück. Drück Dir die Daumen. Dr. Dash

  • Nein, Türe muss nicht ausgebaut werden. Für Dein Problem gibt es ein Reparaturset vom Hersteller. E-Nummer und FD Nummer des Gerätes beim Ersatzteilservice (wo auch immer ) angeben. Der neue Seilzug wird nur eingehängt . Gerät muß dazu natürlich ausgebaut werden und die Seitenwand entfernt werden. Dann kommt man gut an den defekten Seilzug ran. Dr. Dash

  • Die Zeolith-Heizung wird nur zum Trocknen des Geschirrs benutzt/aktiviert. Starte einfach mal ein Spülprogramm OHNE angesteckte Zeolith-Heizung. Es kann dann natürlich sein, dass das Trocknungsergebnis nicht so ist, wie Du das bisher kennst. Die Heizung zum Erhitzen des Spülwassers ist eine völlig andere als die Zeolith !!!! Allerdings - sollte die Zeolith-Heizung tatsächlich defekt sein wirst Du mit hohen Instandsetzungskosten rechnen müssen - leider. Auch leider: ist ein häufiger Fehler bei G…

  • Also: 1. das Wasserhahnsymbol sagt, dass der Spüler kein (oder zuwenig) Wasser bekommt. Bitte Zulaufschlauch vom Wasserhahn abschrauben, das in der Verschraubung befindliche Siebchen reinigen, Eimer unter den Hahn und mal aufdrehen ob wirklich Wasser kommt. 2. die "Sonne" ist eine Mangelanzeige: es fehlt Klarspüler !! Behäter auffüllen, dann erlischt "Sonne" 3. das "Pheil-S" ist ebenfalls eine Mangelanzeige ! Regeneriersalz nachfüllen, dann erlischt auch "Pfeil-S" ;-)) !! Dr. Dash

  • ... und noch etwas: sollte mein Tipp zum Erfolg führen, dann künftig die am Geschirr verbleibenden Rückstände VÖLLIG entfernen, bevor das Geschirr in den Spüler einsortiert wird (abstreifen, wegwischen, etc etc ..... - besonders die festen Nahrungsreste die sich in Wasser nicht auflösen , z.B. Kirschkerne, Eierschalen, Verpackungsstoffe wie Cellophan, Wurstpellen, Papier [von Konservendosen] - Du weißt was ich meine !) ---- sonst hast Du binnen kürzester Zeit das gleiche Problem wieder. Dr. Das…

  • Meist drehen sich nicht alle Arme gleichzeitig, sondern sie werden nacheinander von einer sog. Wasserweiche angesteuert, D.h.: es kann sein, dass längere Zeit verstreicht, bis der 3 Arm angesteuert wird. Vielleicht mal das Gerät laufen lassen und genau auf das Spülgeräusch hören. Verändert es sich (auch vlt. erst nach Minuten) dann nachsehen, ob der "tote" sprüharm nicht doch noch dreht. Wenn nicht, kann die Wasserweiche blockiert oder defekt sein. Diese steuert die Sprüharme meist nacheinander…

  • Mach mal erst langsam . Geh mal wie folgt vor: Den Spüler betreiben, und wenn Du ein Spülgeräusch aus dem Spüraum (also aus dem Geräteinneren) hörst, dann die Türe öffnen und merke Dir wie die beiden Sprüharme stehen. Dann Türe wieder zu und nach dem Loslaufen des Gerätes nach wenigen Sekunden die Türe wieder öffnen (dazu das Gerät NICHT ausschalten, sondern einfach die Türe öffnen - das Gerät stoppt dann den Spülvorgang). Jetzt sollten dann die Sprüharme anders stehen ! (Aber mach die Türe lan…

  • VERMUTUNG: Wenn der Antriebsmotor der Heizpumpe ( Umwälzpumpe ) fest sitzt, kann die Pumpe so heiß werden dass sie durchbrennt und einen Kurzschluß verursacht, der die Platine zerstört. Oder die Heizung hat einen Maßeschluß ! Du hast jetzt mindestens 2 Probleme in Deiner Maschine: 1.die defekte Elektronik und 2.die Ursache dafür (und die ist bislang auch noch unbekannt). Die Reparaturkosten dürften den Zeitwert Deines Gerätes übersteigen - ich würde von einer Rep abraten. Dr. Dash

  • Hört sich nach einem Lagerschaden an. Je schneller die Trommel dreht, desto lauter das Geräusch. Vielleicht ist das Wort "mahlen" das richtige um den Ton zu beschreiben ? Trommellager wechseln ist sehr teuer, bei manchen Maschinen sind die Lager in den Kunststoffbottich eingegossen (also gar nicht tauschbar!) und zudem kann die Trommelachse auch eingelaufen sein. Dann wäre noch eine neue Trommel nötig !! Wirtschaftlich betrachtet ist eine Reparatur völlig unsinnig wegen der hohen Kosten und des…

  • >>>wenn das Trommelkreuz gebrochen ist dann schleift die Trommel beim Schleudern laß die Trommel eiern solange nichts schleift oder klappert<<< Maschine vielleicht nicht mehr ohne Aufsicht laufen lassen, also beim Waschen das Haus nicht verlassen. Eiernde Trommeln sind nicht unbedingt selten. Dürfte tatsächlich ein Schaden am Trommelkreuz sein, wobei ein Abriss nicht nur ein "eiern" zur Folge haben dürfte. Das wäre dann deutlichst dramatischer. Dr. Dash

  • A) evtl. ein Fremdkörper in der Heizpumpe (Kirschkern etc etc) der natürlich heftig rappelt sobald die Heizpumpe läuft. Der Kirschkern löst sich im Gegensatz zu anderen Fremdkörpern leider nicht von selbst auf. Heizpumpe ausbauen und ÖFFNEN. Dann hast Du Klarheit. B) Verzogene Bodenplatte: das Gerät steht auf 3 Füßen ! Vorne 2 und hinten ein Einziger (lässt sich aber von Vorne mit der dunklen Sechskantschraube in der Mitte höhenverstellen). Vielleicht mal an den Füßen drehen, ob die Geräusche d…

  • Bosch Kühlschrank piept

    Dr. Dash - - Hausgeräteforum

    Beitrag

    ... vermutlich der Türkontaktschalter ...

  • Hinter dem Kondensator scheint ein blauer Stecker "einfach so in der Luft zu hängen". Gehört der auf den Motoranschluß ?? Normalerweise wird nach dem Starten kurz gepumpt, dann läuft eigentlich die Trommel an. Erst später (1-2 Minuten) wird die Wärmepumpe dazugeschaltet ! Kannst Du die Trommel direkt nach dem Starten und dem darauffolgenden Abpump-Stopp "anschubsen" ? (Geht natürlich nur mit geschlossener Tür, d.h. du musst ein Seitenteil des Trockners weg lassen). Das würde auf einen kapazität…

  • Zu wenig Wasser ??? Kontrollieren: wenn Maschine spült, Türe öffnen; der Boden des Spülraumes sollte völlig mit Wasser bedeckt sein. Wenn nicht - Wasserzulauf prüfen. Am Zulaufschlauch zum Spüler befindet sich manchmal an der Schlauchverschraubung -also da, wo der Schlauch am Hahn angeschraubt ist, in der Verschraubung, ein kleines Sieb, das mit Schmutzpartikeln verstopft sein könnte. Wenn ja - reinigen). Schmutzwasserverschleppung ?? Kontrollieren: Nach dem Abpumpen SOFORT Türe öffnen und kont…

  • ... Salzberhälterdeckel undicht oder nicht richtig arretiert gewesen??

  • Nun ja - nachdem sich alle auf das Anschluss-Schema gestürzt haben, hätte ich noch ein paar Fragen zu Deinem Problem - (und vielleicht auch ne Lösung) : X da laut Deiner Aussage das ELIN-Modul schon mehrfach zerstört wurde, glaube ICH eher an einen qualitativ minderwertigen Topf. X Überleg mal: ist das ELIN eigentlich immer defekt gegangen bei der "P"-Einstellung - also "Power" = höchste Heizleistung der mittleren Heizzone ??? Solltest Du die 2 Frage mit JA beantworten müssen: Leider gibt es Tö…

  • Ich würde NUR Originalkohlen von Miele verwenden. Die passen - und halten (bei unbeschädigtem Kommutator) wieder lange - wahrscheinlich sind das noch die ersten Kohlen gewesen!!! Mal beim Elektronikmarkt um die Ecke (oder bei einem MIELE Fachhändler) anfragen, ob die dir welche besorgen können. ABER: schau Dir erst mal den Kommutator an. Licht und ein kleiner Handspiegel sollte reichen um einen Blick auf die Kupfersegmente zu erlangen. Sind die Kanten der Kupfersegmente ausgefressen oder stehen…