Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Moin Bastelbert Willkommen im Forum Hier habe ich was Passendes gefunden → Hier nachschauen ***Beachte: Punkt → 1 Punkt → 2 Punkt → 3 Punkt → 4 bis 11 Oder Glaskugel schicken! Gruß vom Schiffhexler

  • Moin David Willkommen im Forum In den GS, kannst du meistens nicht irgendeine gebrauchte EL rein basteln, auch wenn die gleich aussehen. Nehme die alte EL, wenn der AC/DC Wandler TNY 287gn die Ohren anlegt, dann ist der Sicherheitswiderstand auch defekt und muss erneuert werden. Der hat die Aufgabe, wie eine Sicherung, damit dein Gerät nicht abfackelt. Da muss unbedingt der gleiche R wieder reingelötet werden, dann müsste der GS wieder seine Pflicht erfüllen. Gruß vom Schiffhexler

  • Moin joernrings & Kollegen Von Sie habe ich keine Unterlagen, aber wenn das Feld keine Anzapfung hat, dann müsste der Außenkontakt frei sein, also nicht belegt bei den 1,5 Ω. Evtl. bin ich auch, auf den falschen Dampfer, das kommt mir nicht ganz Koscher vor. Gruß vom Schiffhexler

  • Moin sauber Zitat von sauber: „Post 15: …Aufstoppen, wieder in Gegenrichtung und das ging dann 5 bis 6 mal gut, bis der gefürchtete Störfall auftrat mit Stopp…“ Das Phänomen, tritt auch bei anderen WAs auf. Wenn die Trommel sich dabei schnell hochdreht(?), könnte der Tachogenerator eine Unterbrechung haben, durchmessen unter Erwärmung mit einem Haarfön, oder der TG-Magnet ist lose. Bei manchen Motörchen, sitzt der unter einer Abdeckung. Es kann auch eine Leitungsunterbrechung zur EL sein. Das S…

  • Moin sauber Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber! Das hieße, es müsste eine Fehlermeldung im Display angezeigt werden. → Nö! Wenn du dich nur auf Fehlermeldung verlässt, bist du verlassen und es könnte sehr teuer werden! Bauknecht, existiert nur der Name, die 12 stellige Nr. mit 85... fällt unter Whirlpool & Co und die 12 stellige Nr. mit 86... HotPoint- Indeseit- Candy- Hoover Fällt mir grade was ein, meine WA spuckte keine Fehler aus, …

  • Moin nimbus Nach dem >IMG_9164.LPG< zu beurteilen, würde ich den GS betiteln mit Requiescat in pace, aber in dem Kasten kein Geschirr mehr reinpacken. Gruß vom Schiffhexler

  • Spülmaschine Constructa CG345U5/26

    Schiffhexler - - Hausgeräteforum

    Beitrag

    Moin Schrauber Wenn ich die Spülmaschine umdrehe und das Wasser rausläuft, dann zieht… Beschreibe dein Vorgehen, wenn es geht, etwas genauer, oder liefere Bilder. Beim Drehen, gibt es mehrere Möglichkeiten. Da vermute ich, dass die Kiste immer brummt, bist du den GS evtl. auf den Kopf stellst. Poste auch die FD ..... → Nr. Gruß vom Schiffhexler

  • @ Kollege Kees, mit der Löterei, geht mir es genau so. Anfang der 70. Jahre, habe ich noch eine zweimanualige Böhm – Orgel zusammen gebraten, fast ohne ICs. Jetzt fange ich schon an zu wackeln, wenn ich einen Lötkolben sehe

  • Moin Fabse90 Wenn du keine Lötkenntnisse hast, lass deine Finger davon, du bekommst die Löterei nie [!] hin. Die Leiterbahnen hast du schneller gehimmelt, als den LKN. Der AC/DC Wandler erreicht eine Temperatur von ca. 100°C und gibt die über die Anschlüsse auf die Leiterbahnen zu Kühlung ab. Hier ist ein ähnlicher, von einer anderem Gerät → LinkSwitch >-SEITE 5/>Output Power Table< Absatz 7 Auszug >Output Power Table< The part is board mounted with SOURCE pins soldered to a suffi cient area of …

  • Fehler E10 bei AEG Lavamat 64840

    Schiffhexler - - Hausgeräteforum

    Beitrag

    Ca. 5 Geräte, werden nicht von einem Hahn gespeist. Wenn einer da ausrastet, klappen immer noch die anderen 4. Da vermute ich auch, dass für fünf Kisten auch eine 1 Zoll W-Leitung vorhanden ist, bei ½“ würde evtl. auch ein Problem mit der Versorgung entstehen, sollten mehrere WAs gleichzeitig um die Wette ihnen Dienst verrichten. Bei der Hauptwäsche wird weniger Wasser eingelassen, als beim Spülen. Wenn die WA eine W-Einlaufbeschränkung hat, wird das Ventil abgeschaltet. Sieh Post 2: wenn man d…

  • Fehler E10 bei AEG Lavamat 64840

    Schiffhexler - - Hausgeräteforum

    Beitrag

    Moin Einszwo101 Willkommen im Forum Wassermenge aus Wasserhahn- i.o. Ehrlich? Poste auch die 11 stelligge PCN Nr. Führe zuerst den berüchtigten Eimertest=LINK aus. Es kann vorkommen, wenn man den Kran ganz aufdreht, dass der Wasserdruck sich wieder verringert. Darauf auch achten. Evtl. das Sieb am Aquastop reinigen. Gruß vom Schiffhexler

  • Miele Novotronic W921

    Schiffhexler - - Hausgeräteforum

    Beitrag

    Moin Christoph Jetzt habe ich aber keine Unterlagen, aber die alten Kisten kenne ich noch aus der „Steinzeit“. Jetzt komm nur eine Vermutung, nach deinem letzten positiven - aktiven Waschgang. …noch ein kurzes Aufleuchten der elektronischen Anzeige gesehen zu haben. Wo du die Leitungen „verprügelt“ hast, kahm wahrscheinlich Bewegung im Gerät, bzw. Laugenbehälter. Die Netzspannung wird zuerst über das Motorkabel (MK) über ein Thermoschutz zur Elektronik geführt. Das MK ist jahrelang Erschütterun…

  • Moin tzuuzt Es kann sein, dass die WA eine leichte Ausführung ist, dann ist das Scharnier dementsprechend. Die alten Geräte waren stabiler aufgebaut. Solltest du wieder die Manschette misshandeln müssen, dann gehen folgend vor: Das hier ist ein vorgefertigter Text Den Kragen der Manschette vorn auf die Vorderwand ziehen, da liegt sie schön rund drauf. Die Wulz bei Stellung 10 Uhr in die Ausformung der Vorderwand knüpfen und über 12 Uhr rumarbeiten, Zentimeter für Zentimeter in die Runde. Anschl…

  • Moin Kalkjohn Bei der Trommel, habe ich eine lange Schraube eine Mutter und ein dicke U-Scheibe in die Achse gedreht, dass ich die Scheibe mit der Mutter auf der Welle gekontert kann. Damit verprügelst du auch nicht die Welle und die Schraube hat einen gute halt. Die alten Lager mit ein Rundeisen odgl. von der anderen Seite rausschlagen. Hauptsache du bekommst den passenden Simmerring. Gruß vom Schiffhexler

  • Habe ich mir nortiert

  • Hallo Kollege, wir wollen doch nicht so hart sein und als Rentner können wir den User etwas unterstützen, sonst bekommen wir, durch die Glotze, eckige Augen

  • Moin Meka PCN → 91460531000 Überprüfe die Stoßdaempfer. WA spannungslos machen und Deckel abschrauben. Laugenbehälter (LB) mit den Händen runter drücken und dann plötzlich loslassen. Der LB darf nicht zurückschnellen. Sonst sind die Stoßdaempfer defekt. Du kannst auch die Dinger ausbauen, dann rein bzw. rausziehen. Da musst du ein ziemlicher Widerstand in beiden Richtungen vorhanden sein. Wenn das zu leicht geht, oder total blockiert, haue sie in die Tonne. Es kommt auch vor, dass ein Dämpfer a…

  • Moin tzuuzt Das ist doch eine Kleinigkeit. Stecker raus spannungslos, Manschette vorne unten aushaken. Zwei (+ eine Reserve) neue kurze Edelstahlschraube (Baumarkt - rostet nicht) mit Mutter rein, Wahrscheinlich 5 mm (?), aber eine Kurze nehmen, sonst könnte die Manschette beschädigt werden, Mutti drauf und Manschette wieder einhaken. Das Scharnier ist doch noch ganz, oder? Evtl. noch passend U-Scheiben, für Innen. Gruß vom Schiffhexler

  • Nach deinem gelieferten Text, hast du nichts mit dem Beruf → Elektro zu tun. Die Technik vom Flowmeter, ist dir auch nicht bekannt. Die Tipps aus dem Netz, kannst du gebündelt in die Tonne stecken, sonst staubt es. Auch eine Essigreinigung ist negativ, wenn Gummi im Spiel ist. Gruß vom Schiffhexler

  • Moin Mike Poste auch das FD Nümmerchen, dann führe den Tipp aus → BSH-GS-Sensingkreis Gruß vom Schiffhexler