Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Moin Marysue Wenn du die Steckdosen überprüfst, dann benutze keinen Lügenstift, sondern Ziehe den Stecker und stopfe ein Staubsauger darein, damit der Anschluss eine Belastung bekommt. In diesem Fall, hatte ich Fehler in einer Abzweigdose und in der Hausverteilung (Sicherung war am schmoren) gefunden. Wenn die WA abschaltet, direkt den Sauger rein. Aber ich rechne auch mit dem Spannungswandler. Die haben einen internen Temperaturschutz, der bei ca. 100° C abschaltet. Gruß vom Schiffhexler

  • Wenn eine Stippe abgezogen wird und der Kasten löppt wieder, kann es auch anders verstanden werden. Wenn er zum Testen nur den Netz-C raus nimmt, dann sieht die Sache anders aus. Nur hier lesen auch User ohne Kenntnisse mit, deswegen geht bei mit direkt der Hut hoch. Keiner hier ist James Bond Gruß vom Schiffhexler

  • …die Maschine nun 4x ohne FI am Laufen gehabt. Hallo junger Mann, wenn du deine Rente noch genießen möchtest, dann unterlass den Blödsinn, überhaupt im öffentlichen Forum. Hier gibt es sehr viele Mitleser, ohne spezielle Kenntnisse. Sicherheit zuerst! Gruß vom Schiffhexler

  • Moin Baierl Danke, aber das ist etwas sehr weit gefasst Nur nicht übertreiben, ein Metratester ist unerlässlich bei einer Reparatur, der wird mitgeschleppt, wie ein Schraubendreher → Sicherheit zuerst! Nehme die Dekorplatte ab und schau den Kabelbaum im Knickbereich der Tür an, aber vorher den Netzstecker raus → Sicherheit zuerst! Gruß vom Schiffhexler

  • Moin Allermiteinander Bei einer BSH-WA war in der Bedienerblende noch ein Spannungsregler (?). Nicht, dass es auch evtl. im der Richtung geht. Gruß vom Schiffhexler

  • Hallo Kollege Ups, um die Sache zu erleichtern, da fehlt in der Mitteillung irgendwas

  • Moin moe_04 Erstmal die FD Nümmerkes posten. Der GS hat keine Niveauregulierung, der Wasserstand wird über die Stromaufnahme vom Heizpümpchen (HP) erkannt. Der Fehler ist das HP, nicht das Ablaufpümpchen. Wenn die Plastiklagerung vom HP zu viel Spiel hat und dadurch schwer läuft, dann wird zu wenig (gering) Wasser gezogen. Durch den geringen Wasserstand wird auch die Temperatur sehr schnell erreicht. Bei meinen Neugeräten, flogen die Taps erstmal in die Ablage 4 (Tonne). Der GS kennt nur ein Pr…

  • Moin Bastelbert Willkommen im Forum Hier habe ich was Passendes gefunden → Hier nachschauen ***Beachte: Punkt → 1 Punkt → 2 Punkt → 3 Punkt → 4 bis 11 Oder Glaskugel schicken! Gruß vom Schiffhexler

  • Moin David Willkommen im Forum In den GS, kannst du meistens nicht irgendeine gebrauchte EL rein basteln, auch wenn die gleich aussehen. Nehme die alte EL, wenn der AC/DC Wandler TNY 287gn die Ohren anlegt, dann ist der Sicherheitswiderstand auch defekt und muss erneuert werden. Der hat die Aufgabe, wie eine Sicherung, damit dein Gerät nicht abfackelt. Da muss unbedingt der gleiche R wieder reingelötet werden, dann müsste der GS wieder seine Pflicht erfüllen. Gruß vom Schiffhexler

  • Moin joernrings & Kollegen Von Sie habe ich keine Unterlagen, aber wenn das Feld keine Anzapfung hat, dann müsste der Außenkontakt frei sein, also nicht belegt bei den 1,5 Ω. Evtl. bin ich auch, auf den falschen Dampfer, das kommt mir nicht ganz Koscher vor. Gruß vom Schiffhexler

  • Moin sauber Zitat von sauber: „Post 15: …Aufstoppen, wieder in Gegenrichtung und das ging dann 5 bis 6 mal gut, bis der gefürchtete Störfall auftrat mit Stopp…“ Das Phänomen, tritt auch bei anderen WAs auf. Wenn die Trommel sich dabei schnell hochdreht(?), könnte der Tachogenerator eine Unterbrechung haben, durchmessen unter Erwärmung mit einem Haarfön, oder der TG-Magnet ist lose. Bei manchen Motörchen, sitzt der unter einer Abdeckung. Es kann auch eine Leitungsunterbrechung zur EL sein. Das S…

  • Moin sauber Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber! Das hieße, es müsste eine Fehlermeldung im Display angezeigt werden. → Nö! Wenn du dich nur auf Fehlermeldung verlässt, bist du verlassen und es könnte sehr teuer werden! Bauknecht, existiert nur der Name, die 12 stellige Nr. mit 85... fällt unter Whirlpool & Co und die 12 stellige Nr. mit 86... HotPoint- Indeseit- Candy- Hoover Fällt mir grade was ein, meine WA spuckte keine Fehler aus, …

  • Moin nimbus Nach dem >IMG_9164.LPG< zu beurteilen, würde ich den GS betiteln mit Requiescat in pace, aber in dem Kasten kein Geschirr mehr reinpacken. Gruß vom Schiffhexler

  • Spülmaschine Constructa CG345U5/26

    Schiffhexler - - Hausgeräteforum

    Beitrag

    Moin Schrauber Wenn ich die Spülmaschine umdrehe und das Wasser rausläuft, dann zieht… Beschreibe dein Vorgehen, wenn es geht, etwas genauer, oder liefere Bilder. Beim Drehen, gibt es mehrere Möglichkeiten. Da vermute ich, dass die Kiste immer brummt, bist du den GS evtl. auf den Kopf stellst. Poste auch die FD ..... → Nr. Gruß vom Schiffhexler

  • @ Kollege Kees, mit der Löterei, geht mir es genau so. Anfang der 70. Jahre, habe ich noch eine zweimanualige Böhm – Orgel zusammen gebraten, fast ohne ICs. Jetzt fange ich schon an zu wackeln, wenn ich einen Lötkolben sehe

  • Moin Fabse90 Wenn du keine Lötkenntnisse hast, lass deine Finger davon, du bekommst die Löterei nie [!] hin. Die Leiterbahnen hast du schneller gehimmelt, als den LKN. Der AC/DC Wandler erreicht eine Temperatur von ca. 100°C und gibt die über die Anschlüsse auf die Leiterbahnen zu Kühlung ab. Hier ist ein ähnlicher, von einer anderem Gerät → LinkSwitch >-SEITE 5/>Output Power Table< Absatz 7 Auszug >Output Power Table< The part is board mounted with SOURCE pins soldered to a suffi cient area of …

  • Fehler E10 bei AEG Lavamat 64840

    Schiffhexler - - Hausgeräteforum

    Beitrag

    Ca. 5 Geräte, werden nicht von einem Hahn gespeist. Wenn einer da ausrastet, klappen immer noch die anderen 4. Da vermute ich auch, dass für fünf Kisten auch eine 1 Zoll W-Leitung vorhanden ist, bei ½“ würde evtl. auch ein Problem mit der Versorgung entstehen, sollten mehrere WAs gleichzeitig um die Wette ihnen Dienst verrichten. Bei der Hauptwäsche wird weniger Wasser eingelassen, als beim Spülen. Wenn die WA eine W-Einlaufbeschränkung hat, wird das Ventil abgeschaltet. Sieh Post 2: wenn man d…

  • Fehler E10 bei AEG Lavamat 64840

    Schiffhexler - - Hausgeräteforum

    Beitrag

    Moin Einszwo101 Willkommen im Forum Wassermenge aus Wasserhahn- i.o. Ehrlich? Poste auch die 11 stelligge PCN Nr. Führe zuerst den berüchtigten Eimertest=LINK aus. Es kann vorkommen, wenn man den Kran ganz aufdreht, dass der Wasserdruck sich wieder verringert. Darauf auch achten. Evtl. das Sieb am Aquastop reinigen. Gruß vom Schiffhexler

  • Miele Novotronic W921

    Schiffhexler - - Hausgeräteforum

    Beitrag

    Moin Christoph Jetzt habe ich aber keine Unterlagen, aber die alten Kisten kenne ich noch aus der „Steinzeit“. Jetzt komm nur eine Vermutung, nach deinem letzten positiven - aktiven Waschgang. …noch ein kurzes Aufleuchten der elektronischen Anzeige gesehen zu haben. Wo du die Leitungen „verprügelt“ hast, kahm wahrscheinlich Bewegung im Gerät, bzw. Laugenbehälter. Die Netzspannung wird zuerst über das Motorkabel (MK) über ein Thermoschutz zur Elektronik geführt. Das MK ist jahrelang Erschütterun…

  • Moin tzuuzt Es kann sein, dass die WA eine leichte Ausführung ist, dann ist das Scharnier dementsprechend. Die alten Geräte waren stabiler aufgebaut. Solltest du wieder die Manschette misshandeln müssen, dann gehen folgend vor: Das hier ist ein vorgefertigter Text Den Kragen der Manschette vorn auf die Vorderwand ziehen, da liegt sie schön rund drauf. Die Wulz bei Stellung 10 Uhr in die Ausformung der Vorderwand knüpfen und über 12 Uhr rumarbeiten, Zentimeter für Zentimeter in die Runde. Anschl…