Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-18 von insgesamt 18.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Heißluftherd läßt den FI fallen

    Erwinelch - - Hausgeräteforum

    Beitrag

    sodele liebe Alle, danke für eure Tips. Heizelement abgeklemmt, Ofen angeschaltet, alles gut. Somit scheint der Übeltäter ausgemacht. Nachdem ich mit etwas Gefummel und WD40 das Heizelement ausgebaut hab, warte ich nu auf das sündhaft teure Ersatzteil . 33 Euro mit Porto. Das macht mich schon ein bissi froh... Vielen Dank!!!!

  • Heißluftherd läßt den FI fallen

    Erwinelch - - Hausgeräteforum

    Beitrag

    LIeber Sachverstand, ich habe ein Problem mit dem Backofen. Ist ein Einbaugerät, unabhängig vom Glaskeramikfeld. Genauer ist es ein Heißluftofen, ich habe zwei Drehregler. Temperatur und "Betriebsmodus", also Oberhitze, Unterhitze, Umluft, Grill und was weiß ich nicht noch alles. Wenn ich die Klappe öffne, geht im Ofen wie immer das Licht an, ich kann auch die Temperatur einstellen. So lange ist alles gut. Wenn ich nun an dem anderen Regler eben zb auf Umluft schalte, fliegt der FI raus. Ich sp…

  • Ich hab das Relais getauscht. Immerhin läuft der Kompressor nun an. Der Kompressor selber wird auch warm, aber nix kühlt. Ich hatte noch den Thermostat in verdacht, den hab ich gebrückt. Is das Ding undicht? Kein Kühlmittel mehr? Was außer wegwerfen kann ich denn jetzt noch tun?

  • ich habe gemessen. Ich habe 2 x 14 Ohm und einmal 28. Auf jeden Fall Durchgang. Ich hab das Relais bestellt. Wenn es nicht das Relais ist, bleibt doch eigentlich nur noch der Kondensator, oder? Mein liebster E.-Techniker ist im Urlaub, kann mir also nur aus der Ferne helfen. Der meint - wäre es der Kompressor selber oder der Kondensator - müßte/würde sehr wahrscheinlich die Sicherung rausfliegen.... Tut sie aber nicht.

  • Liebe Alle, ich krame mal ein Thema hoch: Norcool Getränkekühlschrank benimmt sich seltsam Die Geschichte ist in Vergessenheit geraten, bevor ich den Gerät allerdings endgültig entsorge, hab ich einen letzten Anlauf zur Fehlersuche genommen. Ich hab beim Thermostat angefangen. Ich hab das Ding gebrückt. Es passiert nichts, der Kompressor springt nicht an. Ich hab mir (ich glaube es war hier) sagen lassen, daß es eher selten der Fall ist, daß der Kompressor selber der Quell des Übels ist. Was ka…

  • Liebe Alle, ich bin auf der Suche nach einem brauchbaren Wildkühlschrank/ Umluft, also ein Teil, wo auch mal eine rote 60er Fleischkiste reinpaßt. Ich bin auf einen Liebherr GKPV 6520 gestoßen. Der Verkäufer sitzt so ungefähr 80 KM von mir weg, ist aber noch nich so richtig mitteilsam. Er erklärt im ersten Schritt, das Teil habe ein technisches Problem, auf Nachfrage höre ich dann, daß angeblich die Platine kaputt ist. Jetzt dazu zwei Fragen: erstens: warum ist die kaputt? Mit Liebherr habe ich…

  • ersatzteilshop.de/thermostat-k…-at-liebherr-thomson.html so wie ich das lese, kann dieser Thermostat ja "beides". Normal kühlen und wenn es mal drauf ankommt ein bissi Frost machen. Ich frage wegen der Minusgrade deswegen - ich habe einen Nofrost Umluft-Gefrieschrank. Dieses Ding ist eine Fehlkonstruktion. Der hat auch Probleme mit dem Kondenswasser und muß einmal im Jahr drei Tage ausgeschaltet werden, damit das Eis aus den hinteren Ritzen abtaut. Ich hab mich mit dem Hersteller auseinander ge…

  • so langsam komme ich weiter. Vielen Dank. Zwei Fragen hab ich aber noch. Das Kapillarrohr. Wozu dient das denn und wie lang muß das sein? Ansonsten kann ich mich jetzt auf die Suche nach einem Thermostat machen, der den Temp.-Bereich abdeckt, den ich mir vorstelle? Also bis meintewegen -18 Grad und nach "oben" bis 5 Grad oder so? Oder hab ich da jetzt zu spezielle Vorstellungen?

  • interssanterweise funktioniert er im Moment einwandfrei. Soweit ich das bis jetzt beurteilen kann. Ich habe ein Kühlschrankthermometer bestellt, um einfach mal rauszufinden, was genau da passiert. Thermostat tauschen. Ich hab nachgesehen, die gibt es ja fürs kleine Geld. Gibt es da Unterscheidungen? Was weiß ich - Temperaturbereich von meintewegen +10 bis -10? Woran erkenne ich das denn, wenn ich ein solches Teil bestelle?

  • Liebe Alle, ich habe einen älteren Norcool Getränkekühlschrank. Im Cola-Design. Ganz wichtig. Der steht in der Garage und wird ab und an genutzt. Entweder um mal Wild zu kühlen, oder wenn wilde Gelage anstehen, um das Bier auf die passende Temperatur zu bringen. Das gute Stück hat mich zweimal im Stich gelassen. Einfach nicht mehr gekühlt. Jetzt wollte ich ihn gestern zur letzten Ruhe bringen. In dem Moment, wo ich ihn kippe, um ihn auf den Hänger zu laden, läuft mir eine ziemlich fies stinkend…

  • tja, Typenschild ist da leider keins, aber ich hab den Schaltplan gefunden. Da steht: WA-Frontlader Novo 3-midi Basic Baureihe w800-w900 (mit u. ohne WPS)

  • ok, mal sehen, wie ich damit weiter komme. Wenn ich bei der Gelegenheit noch die Dämpfer wechsele, muß ich da was beachten? Die DInger vorspannen oder besonders beim Ausbauen aufpassen, daß mir nicht alles um die Ohren fliegt?

  • ich glaube, an den Kohlen liegt das nicht. Was ich jetzt eben gesehen habe, das Bullauge hat von innen ein paar derbe Kratzer abbekommen. Das würde auch das Poltern erklären. Der Motor ist beweglich, es blockiert nix, wenn ich ihn drehe, bewegt sich auch die Trommel. Hat eine Waschmaschine eine Art Notbremse? Wäre das eine Erklärung für den Schllag, den ich mitbekommen habe?

  • Miele Prisma steht da drauf.

  • Liebe Alle, ja, ich habe die SuFu bemüht, bin aber noch nicht so ganz sicher, wie ich vorgehen soll. Es geht um eine gute Miele Prisma. Wie immer, mitten im Waschprogramm.... Es poltert, die Maschine steht. Abgepumpt, schleudern wollte sie nicht, Wäsche in eine andere Maschine und angefangen hier im Forum zu suchen. Die Front ist geöffnet. Wegen des Schlages, den es getan hat, war mein GGedanke, daß der Riemen gerissen sein könnte, ist er aber nicht. Alle 4 Federn sind auch ordentlich eingehäng…

  • wie geil, das war´s. Läuft wieder. You made my day.... Verstehe ich das richtig? Habe da irgendwo was gelesen, daß die Feuchtigkeitsmessung über den Widerstand an der Trommel funkioniert? Hab mich nämlich gefragt, wofür dieser riesige Schleifkontakt gut ist.....

  • 916 093 791 03 ich hab nu ma aufgemacht. Habe ehrlichgesagt schlimmeres erwartet. Trommel dreht. Nicht spielend leicht, aber auch nicht unnatürlich schwergängig. Dann hab ich mal das Staubmaussediment entfernt. So gut es eben ging. Auch im Lüftermotorgehäuse. Meine Güte, was ein Gefummel, bis die Dichtung wieder richtig gesessen hat. Und die Schrauben aus der Familie der Känguruhs.... Im dem Gehäuse sah es schon heftig aus, alles Fusseln raus. Da ist auch ein Sensor drin, der war komplett mit S…

  • Liebe Alle, ich hoffe auf eure Hilfe.... Der Titel sagt eigentlich schon alles. Lavatherm 5760 schaltet in den meisten Trockenprgrammen nach 30 Sekunden ab. Ich habe schon ein bissi gelesen, habe mir den Fehlercode anzeigen lassen, da steht E00. In dem 30 min Programm läuft er, Auffrischen auch. Nu die große Frage - was kann das sein? Als allererstes hab ich unten die Klappe aufgemacht und war etwas entsetzt, was mir da entgegenkam. Ich vermute, der "Kasten" mit den Aluplatten drin, das ist der…