Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Moin Sab Ine Willkommen im Forum Poste zuerst die 11 stellige PCN Nr. 9... Das sind WAs aus der Whirlpool / Philips & Co. Serie, 40 cm. Drehe die Trommel (TR) ganz langsam eine Umdrehung und schau dir die TR an. Ob sich an der Oberfläche, auch Rechts & Links was verfangen hat, Nagel odgl. Es kann auch ein Fremdkörper sich an der Heizung verhakt haben, z.B. BH-B. Die TR ist ja nicht ausgewuchtet, bzw. 100% rund, da können ca. 1 mm Differenzen, schon Begleitmusik erzeugen. Gruß vom Schiffhexler

  • Moin NikSeib Nach deinen Fragen hier, gebe ich einem ernst zu nehmenden Rat, lass die Finger davon. Ein El.-Herd, ist kein Bastelkasten! Auch ein Eigentümer hat kein Recht, Eingriffe an einem Elektroschrank vorzunehmen, dann müsste er ein konzessionierter Elektriker sein. Du möchtest doch noch, mit deinen Lieben ins neue Jahr rutschen, dann pfeife auf die Kröten, Beerdigungskosten sind höher und beauftrage lieber einen Fachmann, Evtl. hast du in deinem Bekanntenkreis einen Elektriker den du um …

  • @ hero99 Mit Elektra Bregenz / Beko, hatte ich keine Bekanntschaften gemacht. Das sind ja leichte Geräte, nicht dass da ein PolInox Gerät ist und durch das Gewicht der Platte, evtl. die Verklebung etwas Spiel bekommt. Gruß vom Schiffhexler

  • Siwamat IQ 700 läuft zu lange

    Schiffhexler - - Hausgeräteforum

    Beitrag

    Moin Jens Willkommen im Forum Könnte das die Ursache… Na, Klar doch, aber dann brauche ich eine Sekretärin, ich tippe nur mit zwei Fingern. Die Motorkohlen-Link sind hier so ungefähr beschrieben. Das hier ist ein vorgefertigter Text Es gibt auch undefinierbare Meldungen bzw. Fehler, die total abweichen, wenn ein Masseschluss im zweistelligen MΩ Bereich (ca. bis 80 MΩ) vorhanden ist, wobei noch nicht der FI sich meldet. Wenn Zweifel am Fehlerbild vorhanden sind, kommt zuerst der Metratester (Ger…

  • Moin Claus Wenn aus dem Wasserhahn nur ein Rinnsal kommt, kannst du das Ersatzteil sparen. Der GS ist keine Waschmaschine, wo das Waser mit vollem Druck reinschießt, der GS eine interne Drossel, damit wird der Druck runter gesetzt, normal sind 15 – 25 lt. Wenn dieser Druck im GS kommen würde, dann fliegt das Geschirr dir aus den Körben. Gruß vom Schiffhexler

  • Moin Allemiteinander Mit den Stecker drehen, da würde ich ein Gerätetester vorziehen, dass ist ein radikals Vorgehen, es könnte sehr schnell Kleinholz geben. Vorsicht ist die Mutter der Porzelankiste. Da habe ich auch schon den Freund Google mit bombardiert, habe bis jetzt Negativ. Da ich kein Elektroniker bin, der Triac (?) sind zwei Dreiecke mit Oben/Unten Striche eingerahmt. Der Antrieb ist BLDC, Pumpe nicht. Bei den neuen Kisten, läuft meistens alles über Sensing. Gruß vom Schiffhexler

  • Den Thread kannst du oben rechts anhaken, dann bekommst du eine Mailbenachrichtigung. Evtl. Serienfehler, stellen sich erst nach einiger Zeit ein, z.B. auch Rückrufaktionen. Gruß vom Schiffhexler

  • Moin gerardlu Messe das Einlaufventil (e) ohmsch durch, darf kein Schluss haben, je nach Typ, 2 – 4 kΩ. Das Ablaufpümpchen bildet mit dem Einlaufventil eine Reihenschaltung. Sollte die Notentleerung aus einem Grund aktiviert sein, Pümpchen läuft, damit nicht noch mehr Wasser in die Bodenwanne gelangt. Sollte ein Ventilschluss anliegen, bekommt das Pümpchen direkt vollen Saft. @ Kees, Einspruch Das Notabpumpen wird auch aktiviert, wenn der GS abgeschaltet ist (Aus). Der Schwimmer bleibt ist imme…

  • Moin Erick75 Hier hast du einen Leidensgenosse, Mitglied Ro_1 Gruß vom Schiffhexler

  • Moin Ro_1 Willkommen im Forum Meine Vermutung ist evtl. ein Fehler in der Elektronik. Dein AEG-GS- FD560V-PCN 91153629406 wurde im Jun. 2019 in PL hergestellt. Hier Ist das gleiche Problem vom Mitglied Erick75 (Link) mit einem Zanker GS, das Gerät wird von AEG hergestellt. Vielleicht könnt ihr Beiden in diesem Fall Kontakt aufnehmen. Ein WKD wird zum Testen die Elektronik tauschen, aber vorher Messungen mit einem Gerätetester vornehmen. Mehr kann ich aus der Ferne nichts machen. Hier werde ich …

  • Dann drücke ich dir beide Daumen Es wäre nett, wenn du eine Rückmeldung lieferst. Gruß vom Schiffhexler

  • Moin Erick75 Bei den Elektronik Geräten, kann die Schaltung nicht mehr verfolgt werden, da sind nur die Anschlüsse verzeichnet. Das Ventil wird nicht über ein Relais angesteuert, sondern über einen Triac. Der GS wurde im Feb. 2020 hergestellt. Sehr wahrscheinlich liegt der Fehler an der Elektronik. Schau mal auf das Kaufdatum der Rechnung, evtl. kannst du das bei AEG / Zanker über Kulanz was regeln. Wenn du den GS direkt über einem Fachhändler bezogen hast, die haben bessere Verbindungen. Auch …

  • Mit der Typen-Nr. kannst du Bosch-Shop die EX –Zeichnung betrachten. Gruß vom Schiffhexler

  • Moin masto An den Kühlgeräten habe ich nur an Private geschraubt. Wenn du großes Glück hast, ist das Kühlgitter an der Rückwand lose, andernfalls ist am Kompressor eine Halterung abgerissen, dann ist es ein Auftrag für den Recyclinghof. Gruß vom Schiffhexler

  • Moin dave888 Ich meine 70 Grad Programme kann ich ja nicht… Ausnahmen bestätigen die Regel, aber die Kiste wird sehr wahrscheilich in einer normalen Küche eingsetzt. Hier tachte die Angelegenhei auch auf → GS- Meinung zum Spülverhalten[ Gruß vom Schiffhexler

  • Moin hotspot_2 Nicht dass nur eine Dampfschwade ihr Unsinn getrieben hat und durch die Pause ihr Dasein verlor. Dauert nicht mehr lange, dann haben wir eine komplette Wegwerfgesellschaft. Eine Reparatur liegt über den Neuwert. Gruß vom Schiffhexler

  • Bild 2, wo die Ablaufschläuche sind, muss ein Kanal nach oben gehen, damit die Luft rausgedrückt wird., sonst bildet ist ein Luftpolster, da kommt das kleine 30W Pümpchen nicht an. Der Entlüftungskanal könnte zum Bild 1, rechte Seite führen (Eckig –Bild 4), meistens ist da eine Schwimmerkugel vorhanden, die den Wasserdurchlauf stoppt. Im Siphon könnte sich noch ein Bypass befinden, der den Ablauf verstopft, evtl. den Ablaufschlauch , aber ohne die Verschraubung in einen Eimer pumpen lassen. Hie…

  • Moin Alex Der GS ist ja noch nicht alt. Welches Programm wird meistens benutzt & die Temperatur mitteilen. Benutzt du meistens Taps, dann welche. Das Spülverhalten spielt beim GS auch eine Rolle. Wenn die Seite noch offen ist, dann stell ein klares Bild von dem Wärmetauscher hier rein, dass man das Labyrinth davon gut erkennen kann. Gruß vom Schiffhexler

  • Moin Erick75 Liefere die Nümmerkes von der Zanker Eerst haben wir hier ein interessantes Thema Teste mal das Abpumpen Gruß vom Schiffhexler

  • Moin miurl …mit halber Beladung wurde heute ohne Fehler getrocknet… Das ist ja schon mal ein Zeichen, da müssen wir in der Richtung nachgehen. Der TR ist ca. 11 Jahre und die Elektronik wird von einem Sensingkreis überwacht. Die Trommel liegt auf zwei Stützräder und hinten hat sie ein Kugellager, was mit der Zeit sich verabschiedet. Die Trommel hat vorn & hinten noch Filzauflagen zu abdichten, damit die Wärme vorhanden bleib. Sollt bei Trocknen, die Stromaufnahme vom Antriebsmotörchen außerhalb…