Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


WD 6143 - Fehler 4

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • WD 6143 - Fehler 4

    Hallo zusammen !

    Ich habe mal wieder einen neuen Fehlercode zu bieten: 4.

    Gerätetyp: WD61430/13 FD 8006 00275

    Wie ich zwischenzeitlich heraus gefunden habe, soll dieser wohl den Motor betreffen.

    Gibt es neben dem "stupfen" Kohlentauschen noch andere Maßnahmen, die man vorher prüfen könnte/sollte, bevor man ins blaue hinaus Kohlen bestellt ? Wenn ja welche ?

    Habt Ihr eine gute Adresse, wo man die Kohlen / E-Teile günstig bekommt ?

    Danke und Gruß
    Stefan


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Hallo Christian,

    ohne Deine Aussage in Frage stellen zu wollen - in dem Beitrag
    Teamhack - Hausgeräteforum » Hausgeräteforum » siwamat 6143 Fehlercode 4
    steht, dass es der Motor (-Kohlen) sein sollen. Das ist aber bei der Wash&Dry nicht so, sondern definitiv die Heizung ?!

    Richtig verstanden habe ich dann auch, dass diese an den zwei Eingängen zwischen 15 und 48 Ohm haben muss.

    Vielleicht mal ein bisschen was zur Geschichte:
    Die Maschine bleibt manchmal stehen, wenn sie in den Programmpunkt "Weichspülen" springt. Wenn man sie dann ausmacht und per Direktwahl auf Weichspülen geht, läuft sie durch.

    Manches Mal fliegt auch mal die Sicherung raus.

    Heizung oder Motor ?

    Grüße
    Stefan

  • Hallo Stefan,

    Vielleicht mal ein bisschen was zur Geschichte:
    Die Maschine bleibt manchmal stehen, wenn sie in den Programmpunkt "Weichspülen" springt. Wenn man sie dann ausmacht und per Direktwahl auf Weichspülen geht, läuft sie durch.

    Manches Mal fliegt auch mal die Sicherung raus.


    Wenn daßam Themenanfang gestanden hätte, wären hier die Antworten eventuell anders ausgefallen.

    Heizung oder Motor ?


    Um den Beitrag etwas spannender zu machen, wäre noch ne kalö denkbar.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • kalte Lötstelle halte ich für möglich - aber eher weniger wahrscheinlich - nach knappen acht jahren ... bis dato lief das ding ja immer ohne probleme.

    ich werde mich aber diese woche mal damit beschäftigen, die heizung nachzumessen - danach mal optisch zu begutachten und mich dann wieder melden ...

    oder hat sonst einer noch eine hilfreiche idee ???

  • oder hat sonst einer noch eine hilfreiche idee ???


    Ja ich.

    Nicht provozieren, sondern erst einmal selbst Vorarbeit leisten.

    Ich werde diesen Beitrag jedenfalls nicht weiter bedienen. Ist mir zu blöd .

    Richtig verstanden habe ich dann auch, dass diese an den zwei Eingängen zwischen 15 und 48 Ohm haben muss.


    Nichts hast Du verstandenden

    Tschüss
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Grüß Gott !

    Habe mich heute mal hinter die Maschine gelegt und die Heizung nachgemessen.

    In einem anderen Beitrag hatte ich ja mal davon berichtet, dass

    Der Widerstand zwischen den zwei "Hauptanschlüssen" war hierbei 26Ohm. Von jedem der beiden gen Erde war der Widerstand unendlich hoch.


    Heute kann ich berichten, dass ich irgendwo um die 0,4 MOhm liege :(

    Ebenfalls ein messbarer Widerstand gegen Erde im Bereich 0,7 MOhm.

    So das Messgerät nicht komplett daneben liegt werde ich mich wohl nach einer neuen Heizung umsehen ...

    Danke für die freundliche Unterstützung.

    Grüße
    Stefan

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)