Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


[ GELÖST ] Siemens Siwamat plus 3833: Trommel dreht nicht mehr, Motorkohlen ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [ GELÖST ] Siemens Siwamat plus 3833: Trommel dreht nicht mehr, Motorkohlen ?

    Hallo liebe Helfer :)
    Meine gute alte WM hat vor einigen Tagen ihren Geist aufgegeben.
    Ich würde aus Kostengründen gern versuchen, sie allein zu reparieren.

    Daten: Siemens Siwamat plus 3833
    E-Nr.: WM38330/01 FD 7303 00062

    Problem: Die Trommel dreht sich nicht, weder beim normalen Waschvorgang, noch beim Schleudern.
    Das Waschprogramm läuft aber durch, d.h. Wasser wird eingelassen und auch abgepumpt.
    Der Riemen ist in Ordnung, der Motor riecht nicht verbrannt oder sonst ungewöhnlich.

    Bisheriges Vorgehen: Ohne Vorkenntnisse habe ich die WM einfach mal geöffnet, um schnell festzustellen,
    dass ich dem Innenleben so nichts ansehen kann. Nach Recherche im net fand ich dieses tolle Forum.
    Verschlissene Motorkohlen werden oft bei ähnlichen Problemen als mögliche Ursache angegeben.
    So habe ich dann den Motor ausgebaut und aufgeschraubt. (Die Markierungen für den späteren Zusammenbau habe ich nicht vergessen.)
    Wie ich dem Datum "7303" auf dem Typenschild entnehme, wurde die MM im März 1993 gebaut, ist also fast 15 Jahre alt, richtig ?
    Ich bin der Meinung, sie wurde bisher nie repariert oder geöffnet.

    Mir scheinen die Motorkohlen in der Tat sehr abgenutzt. (Bilder hänge ich an)
    Eine der Kohlen schaut nur wenige Millimeter (2 bis 3) aus der Fassung heraus, blank oder glänzend sind beide nicht.
    Die Maße der angelöteten Kohlen sind ca. 12mm * 5mm * ?mm (Ich weiss nicht, wie lang sie ursprünglich mal waren.)
    Auf einer der Kohlen kann ich lesen: 39 740. Hat das etwas zu bedeuten ?

    Weiteres Vorgehen: Ich würde nun so verfahren:
    Ich besorge mir zwei neue Kohlen. Bei eBay habe ich diese gefunden; würden sie passen ?

    *** Link geht nicht mehr ***

    Mit etwa 8,- Euro sind sie sehr günstig. Hätte ich Schrott zu erwarten, oder wäre das schon OK für so eine alte WM ?
    Nach Erhalt würde ich sie einbauen und verlöten. Danach würde ich den ganzen Kram wieder zusammenschrauben und testen.

    Macht das Sinn, oder sollte ich anders verfahren ? Tips ?
    Sollte ich auch am Rotor was machen ? (Bild im Anhang).

    Ich hoffe, meine Beschreibung ist verständlich und es mag jemand mit Erfahrung seine Meinung dazu äussern.
    Schönen Dank im Voraus.

    Bilder
    • eingebaut.jpg

      89,06 kB, 456×392, 803 mal angesehen
    • ausgebaut.jpg

      89,34 kB, 717×370, 723 mal angesehen
    • motorkohle.jpg

      61,77 kB, 507×453, 690 mal angesehen
    • rotor.jpg

      68,39 kB, 531×445, 651 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Gego ()


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Hallo

    Man sollte bei den kohlen nicht am falschen ende sparen .. "Sehr günstige kohlen " werden auch sehr günstig vieleicht nen jahr halten oder zwei .

    und evtl is dann irgendwann der motor auch noch hin . Es muss zwar nicht immer Orginal Qualität sein aber das billigste vom billigen sollte man auch nicht einbauen .
    Mit nem Satz Orginalkohlen önnte der Motor sicher noch wieder 5 bis 10 jahre durchhalten .


    Gruß Magic

  • Ja, das verstehe ich.
    Und jetzt, da ich weiss, dass es wirklich nur an den Kohlen lag, überlege ich, sie bald noch einmal gegen Qualitätsware auszutauschen.
    Vor meiner Reparatur wars aber eben nur mein Laien-Verdacht und ich wollte nicht viel Geld investieren,
    um u.U. die WM damit nicht wieder in Gang zu bringen.

    Welche Mängel können Billigst-Kohlen eigentlich mit sich bringen ?
    Nutzen sie einfach nur besonders schnell wieder ab, oder kann es da noch andere Schwächen geben ?

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)