Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


[ GELÖST ] Siwaterm C7 Anzeige Behälter entleeren (Lösung -> Kondensat Pumpe def.)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [ GELÖST ] Siwaterm C7 Anzeige Behälter entleeren (Lösung -> Kondensat Pumpe def.)

    Hallo erstmal..

    Mein Siemens Trockner
    Siwatherm C7 WT72000 / 04 FD7812....
    hat das Problem, das nach kurzer Zeit die LED Behälter entleeren blinkt.

    Der Ablauf erfolgt aber nicht in den Behälter, sondern in einen Abfluss.
    Getestet habe ich bisher das der Ablaufschlauch und Abfluss nicht verstopft ist.

    Ich habe jetzt schon einiges im Forum darüber gelesen,
    scheinbar könnte die Pumpe oder der Niveauschalter fehlerhaft sein.

    Jetzt habe ich die rechte Seitenwand abgenommen und versucht die Pumpe mal auszubauen.
    Leider bisher vergeblich..
    Den Niveauschalter konnte ich leider auch noch nicht identifizieren.

    Hat evtl. jemand einen Tip oder Fotos wo der Niveauschalter sich genau befindet?
    (bzw. wie er aussieht?)


    Thx, Hardy

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von brockmann ()


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Hallo,

    also kann ich wohl davon ausgehen, das das auf dem Bild Pumpe (blauer Stecker) und Niveauschalter (grauer Stecker) sind..

    edit: siehe Bilder unten..

    Ich hatte die Feder schon gelöst, die Schraube vor der Pumpe auch, könnte aber die Pumpe nicht bewegen.

    Wenn der Schalter ein Mikroschalter ist, zum simulieren einfach am Stecker brücken?
    Und mit welcher Spannung läuft die Pumpe? Die Kabel sehen so 12V mäßig aus ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von brockmann ()

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • - Stecker vom Motor abziehen
    - Motorhalter entfernen, oben ausrasten und einfach dran ziehen
    - Feder entfernen
    - Schlauch von der Pumpe abziehen
    - Stecker von der Pumpe und dem Niveauschalter abziehen
    - Schraube der Pumpenabdeckung entfernen
    - Pumpenabdeckung so weit anheben das sie über den Schlauchstutzen geht und nach vorne rausziehen
    - Pumpe und Niveauschalter lassen sich dann einfach aus der Bodengruppe nehmen

    Bluebunny

    Bilder
    • 170308_01.jpg

      121,9 kB, 800×600, 993 mal angesehen
    • 170308_02.jpg

      108,04 kB, 800×600, 1.057 mal angesehen
  • Besten Dank für die ausführliche Erklährung..

    man muss sich nur genau an Deine Anleitung halten, dann klappt das auch 8)
    wenn man dagegen versucht die Pumpenabdeckung vorne anzuheben wird das nix..


    Der Pumpe sieht man den Defekt schon an.. :aufreg:

    Aber einfach rausheben wie den Schalter kann ich sie nicht..
    von unten ist die doch nich noch extra geschraubt?
    sonst ist sie evtl. schon mit dem Boden zusammengeschmort..

    Auf jeden Fall erstmal noch mal ein fettes DANKE..

    Gruß
    Hardy

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)