Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


2 von 4 Herdplatten gehen nicht mehr

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 2 von 4 Herdplatten gehen nicht mehr

    Hallo,
    Ich hab gerade versucht mir was zum Mittagessen zu machen und hab festgestellt, dass zwei meiner vier Herdplatten nicht mehr funktionieren.
    Heute Morgen gab es einen Stromausfall aber wenn ich meinem Phasenprüfer glauben schenken kann dann ist der Strom wieder da.
    Ich war am überlegen ob es interne Sicherungen gibt, konnte aber keine finden.
    Es handelt sich um einen Quelle Herd mit vier Kochplatten und Ofen.
    Prod Nr: 1972637
    Strichcode: 943265251
    Aus den Einträgen hier im Forum hab ich gesehen, dass Herdplatten einzeln kaputt gehen können aber das dann gleich zwei den geist aufgeben finde ich komisch.
    Bin für jeden Tipp dankbar.

    Grüsse

    Christian


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Hallo,
    der Herd läuft sowieso nur auf zwei Phasen.
    Die dritte war gar nicht angeschlossen.
    Deshalb hab ich einfach die noch freie Phase mit der Phase getauscht, die nicht voll da war.
    Siehts du da auch ein Problem?

    Am Herd selber hab ich jetzt gar nichts gemacht. Wo sollen den die von dir angesprochenen Sicherungen sein?

    Danke

    Christian

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Hallo
    Ein Elektroherd mit 4 oder 3 Platten und Backofen sollte von einem Fachmann richtig angeschlossen werden. Ist eine Klemme frei wird ein Teil des Ofens nicht funk.
    Der Anschlussplan ist meist auf der Rückwand aufgedruckt. Eigentlich werden 3 Phasen, Null mit Brücke und der Schutzleiter angeschlossen. mfg K.

  • Es kommt in älteren Wohnungen schon ab und zu vor, daß man den Herd auf 2Phasen angeschlossen hat.
    Wenn eine Phase fehlt einfach mal im Sicherungskasten oder im Zählerkasten nachsehen.
    Wenn da alles in Ordnung ist kann es eigentlich nur noch die Panzersicherung sein,
    aber da ist es wohl besser einen Fachmann oder jemand vom Energieversorger kommen zu lassen,
    die von der EVU machen es während der normalen Arbeitszeit meistens sogar kostenlos.

  • Aloha,

    Das mit den zwei Phasen hat schon seine Richtigkeit.
    Auf der Rückseite befindet sich auch der bereits angesprochene Anschlussplan, der verschiedene Möglichkeiten des Betriebs angibt.
    Natürlich gibt es da die 3Phasenlösung allerdings wir auch eine 2Phasen Lösung angeboten bei der einfach eine Phase auf den dritten Anschluss gebrückt wird.

    Deshalb mach ich mir keine Sorgen, da der Herd bereits seit einigen Jahren in diesem Zustand einwandfrei funktioniert hat.

    Bezüglich der Sicherungen hab ich natürlich schon geschaut. Im Sicherungskasten sind allerdings alle eingeschaltet.
    Beim Messen der Spannung konnte ich nur 60V bekommen.
    diesbezüglich bin ich mir noch nicht ganz klar wo der Rest der Spannung abbleibt.

    Danke für die Tipps und guten Ratschläge

    Grüsse

    Christian

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Na wenn im Sicherungskasten nur 60Volt sind dann fehlt die Phase auch dort schon
    der Nächste Messpunkt ist der Zählerkasten, wenn der seperat ist
    und dann die Panzersicherung.
    Bei der Panzersicherung aber wie schon geschrieben einen Fachmann hinzuziehen

  • Hallo,

    wenn da nur 60 Volt zu messen sind, ist aber etwas übelst in Unordnung. Mein Rat: Dringend einen Fachmann hinzuziehen! Da muss irgendwo eine Verbindung lose sein, und / oder eine Hauptsicherung ausgelöst haben. Im jetzigen Zustand Deiner Elektroanlage ist von Brandgefahr bis zu massiven Geräte-Defekten alles denkbar...

    Gruß,
    Moselaner

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)