Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


zum verzweifeln: Geschirrspülmaschine Siemens SE25290/07

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • zum verzweifeln: Geschirrspülmaschine Siemens SE25290/07

    Hallo Leute, vielleicht könnt Ihr mir helfen.

    spülmaschine siemens se 25290/07

    folgendes Problem: schalte maschine ein und zuerst wird abgepumt-normal

    danach wird der wassereinlauf gestartet- normal

    danach wird der wassereinlaf gestoppt und die maschine beginnt zu spülen- normal

    jetz gehts los

    plötzlich wird der wassereinlauf wieder gestartet und bleibt offen. das geht so lange bis der

    schwimmwer an der gebereinheit aufschwimmt und die pumpe zum abpumpen einschaltet sowie den

    wassereinlauf stoppt. wenn das wasser abgepumt ist sinkt der schwimmer wieder und die pumpe geht aus.

    gleichzeitig wird der wassereinlauf wieder gestartet und das ganze spiel beginnt von neuem.

    Der wasserzulauf wird nur unterbrochen wenn ich die maschine ausschalte oder zu beginn des programms siehe oben.

    ansonsten strömt ständig wasser ein.

    wassertasche-gebereinheit-und schläuche sind gereinigt

    2 microschalter an gebereinheit -ok

    platine sieht top aus

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von spüma25290 ()


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Hallo spüma25290
    Gebergehäuse und Riffelschlauch säubern.
    Gruss Uevchen45

    Und immer schön aufpassen. Strom kann dein Freund aber auch dein Feind sein.:thumbup:
    Stecker raus bevor man anfängt zu schrauben 8|
    Und am Ende eine Sicherheitsprüfung VDE 0701/702
    Bitte keine Anfragen per Privaten Nachrichten, sollen doch alle was davon haben.
    Und erwartet keine Wunder, sind auch nur Menschen :D

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Hallo.

    Elektronik def.
    Der Thyristor hat ein Kurzschluß.

    Hatte ähnlichen Fall.
    Das Magnetventil wird beim einschalten permanent angesteuert.
    Bitte das einmal prüfen.

    gruß
    röhre

    Es gibt keine dumme Fragen, es gibt nur dumme Antworten :D
    Und immer schön die VDE-Vorschriften beachten :P

  • Das Wasser wird abgepumpt, weil es im Spülraum zu viel wird.
    Also muß das Zulaufventil doch vorher angesteuert werden.
    Könnte auch sein, das Zulaufventil schließt nicht richtig.
    Es strömt langsam Wasser ein, die Maschine pumpt ab, das Zulaufventil bekommt Spannung und öffnet.

    gruß
    röhre

    Es gibt keine dumme Fragen, es gibt nur dumme Antworten :D
    Und immer schön die VDE-Vorschriften beachten :P

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Hallo Röhre,



    da hab ich mich wohl falsch ausgedrückt.

    programm wird eingeschaltet

    1: wasser wird abgepumt ( zulauf ist geschlossen)

    2: zulauf wird geöffnet ( Ablaufpumpe aus, wassertasche füllt sich)

    3: spülprogramm startet (spült normal, zulauf geschlossen, Ablaufpumpe aus)

    Jetzt das Problem: Nach ca.20 sec. öffnet der zulauf erneut und das beschriebene Problem tritt ein.



    Wenn ich das Programm abbreche geht die Anzeige auf 0 und die Ablaufpumpe pumt ab, gleichzeitig läuft aber auch Wasser

    ein und die Maschine läut immer weiter. Wasser rein Wasser raus usw. wenn ich den Wasserhahn zudrehe geht Sie nach dem Abpumpen normal aus.

    Gruß

    spüma25290

  • Frage,
    warum öffnet der Zulauf?

    Dann kommt doch eine Meldung, zu wenig Wasser im Gerät.

    Ich tippe jetzt auf den Mikroschalter am Gebergehäuse.

    röhre

    Es gibt keine dumme Fragen, es gibt nur dumme Antworten :D
    Und immer schön die VDE-Vorschriften beachten :P

  • Hallo Röhre,



    habe zwar beide Schalter am Gebergehäuse geprüft( oberer Schalter an/ aus)( unterer Schalter ist ein wechselschalter/ oberer Kontakt auf Mitte oder auf unteren Kontakt) bin aber auch

    langsam der Meinung, daß einer von beiden nicht mehr richtig

    fuktioniert. Kann nur Durchgang messen, da ist alles io. aber vielleicht schaltet einer unter last nicht mehr.

    Wenn ich den unteren Schalter manuell aktiviere(während das programm läuft)

    geht die Ablaufumpe an und das Wasser wird abgestellt. Der scheint io. zu sein.

    Wenn ich den oberen Schalter betätige( der an der Luftdose) passiert gar nichts.

    Müßte da nicht das Wasser abgestellt werden? ( Wasserstandsregelung?)

    Wo bekomme ich diese Schalter her?



    Gruß spüma25290

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Kann ich nicht sagen.
    Evtl. hier im Shop.
    Wenn ich Wasserstandsprobleme bei diesen Geräten habe, habe ich immer erst das Gebergehäuse erneuert.

    Natürlich vorher alles an Schläuche gereinigt.

    gruß
    röhre

    Es gibt keine dumme Fragen, es gibt nur dumme Antworten :D
    Und immer schön die VDE-Vorschriften beachten :P

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Hallo
    Für deine Masch. ist die Repanleitung 31 und 38 zuständig. Leider stelle ich immer wieder fest, das in einigen Fällen doch nicht richtig gereinigt wurde. War das Gebergehäuse ausgebaut, zerlegt und wurde grünlichst gereinigt. Riffelschlauch vom Gebergehäuse zum Behälter ausbauen und gründlich reinigen, die Anschlußstutzen nicht vergessen. Wird die Masch gestartet, wird erst abgepumpt, dann läuft der Wärmetauscher leer, dann wird das Einlaufventi noch eininge Sec. angesteuert. Der blaue Hebel am Gebergehäuse wird betätigt und die Umwälzpumpe beginnt zu laufen. Das rechte Ventil an dem Wärmetauscher überprüfen. Das Gebergehäuse mit den Schaltern gibt es für ca 25,-- Euro, Guckst du hier im Forum ganz oben.Waren Gebergehäuse recht vergammelt sollte irgendwann der Wärmetauscher erneuert werden, der Neue ist eine verbesserte Ausgabe und verschmutz nicht mehr.Sind die Microschalter beim Reinigen gewässert worden, so müssen die erneuert werden. mfg K.

  • Hallo

    welches Ventil am Wärmetauscher ist denn gemeint bzw. was ist der Wärmetauscher?

    Hatte die Gebereinheit ausgebaut,zerlegt und gründlich gereinigt. (sieht aus wie neu)

    Wassertasche habe ich auch gereinigt (sieht aus wie neu)

    Schläuche auch gereinigt.

    Die Schalter sind eventuell etwas nass geworden.

    Ich will nun die Gebereinheit erneuern und habe versucht diese über den Ersatzteilservice

    (siehe oben) zu finden.

    Leider hatte ich keinen Erfolg. Ich habe keine Artikelnummer und über den Maschinentyp und den Hersteller

    habe ich auch nichts gefunden außer irgendwelche Schläuche und Schellen.

    Wo finde ich die Gebereinheit für o.g. Spülmaschine?

    Gruß spüma25290

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Du findest alles wenn Du die Seite anklickst und oben rechts diese Nummer eingibst >>>> SE25290/07


    Artikel-Nr. suche starten
    Pos. suche starten
    Ersatz 497570
    Beschreibung Gebergehaeuse
    Infotext f.Regler Wasserstand-WT-GV630/34/35

    Verpackungseinheit 1
    Preis Preis inkl. 19 % MWST. 25,94 EUR

    Ersatzteildaten für Artikel-Nr. 263097

    Artikel-Nr. suche starten
    Pos. suche starten
    Ersatz
    Beschreibung Wasserstandsregler
    Infotext alternativ: kompl. Niveaugeber bestel.

    Verpackungseinheit 1
    Preis Preis inkl. 19 % MWST. 21,24 EUR

    Adi 51
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Hallo,

    habe soeben die neue Gebereinheit eingebaut und die Maschine gestartet.

    Folgendes habe ich beobachtet.

    Zurest wurde kurz abgepumt, dann wurde der Wassereinlauf gestartet und die Wassertasche

    hat sich gefüllt. Danach wurde der Wassereinlauf gestoppt und etwa die Hälft des Wassers

    aus der Wassertasche nach unten geleitet.

    Danach begann die Maschine mit dem spülen.

    So weit alles io.

    Und jetzt wieder das Problem. Plötzlich öffnet der Wassereinlauf und bleibt offen. Die Maschine läuft

    so lange bis die Gebereinheit den Zulauf abschaltet und die Ablaufpumpe ein. Wasser sinkt Pumpe aus

    Wassereinlauf an usw.usw.

    Wenn ich den Waserhahn schließe läuft die Maschine normal weiter, bis sie wieder Wasser braucht.

    Heizen tut sie auch, Waser wird warm.

    Also die Gebereinheit wars nicht.

    Gruß spüma25290

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)