Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


MIELE Kondenstrockner T 565 C

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • MIELE Kondenstrockner T 565 C

    MIELE Kondenstrockner NOVOTRONIC T 565 C

    Hallo,

    Vielleicht kann man mir hier weiterhelfen:

    Nach dem Einschalten und ein paar Minuten Betrieb, wird nicht mehr wie üblich der Fortschritt der erreichten Trockenstufe angezeigt (keine Lampe brennt).- unabhängig vom eingestellt Programm.

    Die Drehzahl der Trommel bleibt immer gelich und beschleunigt nicht wie beim Normalablauf.

    Nach einigen Minuten habe ich den Trockenvorgang abgebrochen. Türe wird geöffnet und es dämpft richtig heruas, und sehr sehr heiss.

    Hat jemand eine Idee?

    Danke


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Es wird kein Fortschritt angezeigt, weil keiner da ist.

    Die Trommel dreht immer gleich schnell, die beschleunigt nie!

    Wann hast du zuletzt den Wärmetauscher kontolliert? Kann man durchgucken, in alle Richtungen? Siebe in der Türöffnung raus und schrubben!

    Wenn das nichts bringt, sag noch mal bescheid, dann müssen wir gucken ob die Gebläse laufen usw...

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Hallo Andrea,
    du schreibst "nach ein paar Minuten dann brennt keine Lampe mehr".
    Geht dann auch die "EIN-Lampe" aus.
    Beim Trockenvorgang dreht da die Trocknertrommel und schaltet sie alle 60" in der Drehrichtung um.
    Heizung schaltet ok.
    3 Siebe und Wärmetauscher sind gereinigt ok.
    Trocknertrommel läuft und schaltet um xx.
    Jetzt musst Du wie Popeye schreibt die Gebläse prüfen.
    Dazu wirst Du den Trockner öffnen und das Türschloss entriegeln müssen.Hier kann man dann sehen, ob die beiden Gebläse laufen.
    Ein Kreislauf ist für die Heizung,Trommel, Siebe, Gebläse, Wärmetauscher in Längsrichtung.Der andere ist der Kondensierkreislauf
    über den Wärmetauscher in Querströmung mit Gebläse.
    Gruss Jürgen

  • Halt, noch nichts auseinanderbauen!

    Erstmal: Bedienungsanleitung hin oder her, kann man wirklich durchgucken durch den Wärmetauscher?

    Wenn ja:

    Wahlschalter auf "Ende", alle Tasten raus, Tür zu.
    Gerät einschalten.
    Innerhalb von 4 Sekunden nach dem Einschalten (!!) die Taste "Temperatur niedrig" 3 mal drücken und lösen.
    LED "Trocknen" blinkt. Wenn nicht, nochmal von vorn.

    Nun kann man die Verbraucher einzeln prüfen: Wahlschalter auf
    - Extratrocken: Heizungstest, bitte nur ganz kurz. ist eh in Ordnung.
    - Schranktrocken+ : Motor dreht
    - Schranktrocken: Summer
    - Bügelfeucht1: Motor dreht anders herum
    - Bügelfeucht2: Kühlluftgebläse
    - Mangelfeucht: Kondensatpumpe
    Hat der Trockner eine Starttaste, muß die auch für die Verbraucherprüfungen gedrückt werden.

    So, nun zum konkreten Fall: Es ist sehr wahrscheinlich, daß das Kühlluftgebläse nicht arbeitet. Bei der Verbraucherprüfung auf "Bügelfeucht2" muß es deutlich zu hören sein, und auch den Luftzug sollte man merken können.

    Wenn du das gemacht hast, sag mal Bescheid wie das Ergebnis war!

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • - nur die Lampen : "erreichte Trockenstufe" brennen nicht
    -"Ein-Lampe" erlischt nicht.

    @Popeye

    Verbrauchertest:
    funzte alles ausser:
    - Bügelfeucht2: Kühlluftgebläse: also hier höre ich nichts "totenstille".

    Hat es Sinn für mich weiterzumachen und wie, bin zwar handwerklich nicht unbegabt, jedoch auch nicht eine Kundendienstfrau.

    Danke

  • Da das Kühlluftgebläse nicht arbeitet kann der Dampf nicht kondensieren. Entweder ist der Gebläsemotor hin oder wird nicht richtig angesteuert. Auf jeden Fall müsste man jetzt die Maschine auseinanderbauen und ein paar Messungen machen. Ein Multimeter sollte man auch im Haus haben. Wenn Du dir das nicht zutraust dann ruf lieber den Service . Falls doch dann melde dich nochmal damit man weitere Anweisungen geben kann.

    Wenn man keine Ahnung hat einfach mal den Schraubenzieher stecken lassen

  • Tja, da würde ich an deiner Stelle wohl den Kundendienst ranlassen. Mit der Fehlermeldung "Das Kühlluftgebläse läuft nicht" kann der schon einiges anfangen und hat dann hoffentlich wenigstens den passenden Kondensator dabei, wenn der hin sein sollte. Das Gebläse selbst ist selten kaputt, kann aber vorkommen. Außerdem kann sein daß es von der Elektronik gar nicht angesteuert wird, oder daß schlicht ein Kabel unterbrochen ist. Wer sich mit sowas auskennt, findet den Fehler recht schnell, einem Laien zu erklären was er/sie eigentlich wie überprüfen soll, erscheint da deutlich schwieriger... :)

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)