Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


E-Herd Backofentemperatur zu hoch

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • E-Herd Backofentemperatur zu hoch

    Hallo,
    unser E-Herd Baukneckt SMZK 4540 WS , Nr. 857433822020, hat eine zu hohe Backofentemperatur. Wenn ich 200 Grad einstelle, dann messe ich eine Temperatur von 245 Grad. Ich denke, das Thermostat ist defekt. Ein Thermodraht ist am Temperaturregler angeschlossen. Soll ich den ganzen Regler austauschen?


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Hallo Lampe,
    bei Thermostaten mit Kapillarleitung gibt es schon eine "große" Toleranz.Wie hast Du die 245C gemessen.Wichtig wäre, ob die Abweichung auch bei den anderen eingestellten Werten vorhanden ist, wie z.B. bei 150C, 100C oder 50C.Wenn die Abweichung über den ganzen Bereich ca. gleich ist -so kenne ich es aus der Industrie- kannst Du den Thermostaten so verstellen, dass die Skala wieder stimmt.Der Thermostat ist eigentlich dann nicht def. sondern nur verstellt.
    Gruss Jürgen

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Hallo, hier ist Lampe,
    heute, am Freitagabend, wird meine Frau eine Ente im Backofen braten lassen. Dann werde ich in Stufen die Temperatur einstellen und mit einem Backofenthermometer die reale Temperatur im Ofen messen. Der Messbreich des Backofenthermometers geht bis 300 Grad Celius.
    Nach dem Essen kann ich dann das Messergebnis hier niederschreiben.
    Gut backen lassen, Lampe

  • Hallo,
    ich sach mal, dat da vielleicht ein Messfehler vorliegt. nach dem Motto: wer misst, misst mist :-)

    Die Thermostate haben ja eine Schalthysterese. und zur Berechnung der Mitteltemperatur wird gemessen:

    Einschalttemperatur beim 4. einschalten + Ausschalttemperatur beim 4. abschalten : 2 = Mittelwert 1

    und dann:

    Einschalttemperatur beim 5. einschalten + Ausschalttemperatur beim 5. abschalten : 2 = Mittelwert 2

    und dann:

    Mittelwert 1 + Mittelwert 2 : 2= Backofenmitteltemperatur

    und die darf darf laut DIN + - 15k vom eingestellten Wert abweichen.

    Vorraussetzung richtige Platzierung und Eignung der Messeinrichtung.

    Ma gut dat wir in D so tolle DIN's haben :-))

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)