Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Neue Küche

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Leute,

    ich habe heute mal ein ganz anderes Problem:

    Wir bauen zur Zeit und sind gerade dabei eine neue Küche zu kaufen. Allerdings stellt sich hier jetzt die philosofische Frage mit Elektrogeräten vom Küchenanbieter oder nicht.

    Also 1tens: Der Verkäufer der Küche bietet Küppersbusch an. Kann man die Geräte guten Gewissens kaufen oder besser nicht? Wie ist die Qualität und der nachfolgende Service? Habt Ihr da Erfahrung

    2tens: Hattet Ihr auch das Problem bei einer Neuanschaffung und wie seid Ihr damit umgegangen? Was habt Ihr gemacht?

    3tens Kennt Ihr evtl. alternative günstige Bezugsquellen?


    Gruß Micha

    P.S. Falls Ihr Antworten nicht öffentlich im Form geben möchtet ich bin
    auch unter m.hoertkorn@gmx.de direkt erreichbar.
    Danke


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Ob man nun eine neue Küche kauft oder ein einzelnes neues Gerät ist eigentlich, was die Auswahl der Geräte angeht egal. Wenn man auf Qualität Wert legt, sind Markengeräte vorzuziehen Miele, Bosch, Siemens, Neff, Gaggenau wären da meine Favoriten, AEG würde ich bei Kühlschrank, Herd und Spülmaschine auch akzeptieren bei Waschmaschinen und Trocknern würde ich eher Miele oder BSHG bevorzugen. Küppersbusch gehört zur Teka -Gruppe, bei Herden ist Küppersbusch sicherlich gut, bei anderen Geräten würde ich eher abraten- früher kauften die mal bei Siemens oder auch bei AEG zu, mittlerweile sind aber GSP und andere Gerät eher von Billigherstellern.

    Wenn man keine Ahnung hat einfach mal den Schraubenzieher stecken lassen

  • Hallo Micha,

    was die "Klassifikation" der Geräte angeht, stimme ich Andy zu, wobei meine Favoriten bei Herd und Spüler Miele heißen, auf dem Kühlschrank darf gerne Liebherr drauf stehen.- Ein Küchenhändler sollte Dir die Geräte verkaufen können, die Du haben willst. Wenn nicht, geh' zu einem anderen.

    Wenn Du Geräte nicht beim Küchenhändler, sondern anderweitig kaufst, bedenke, dass für die Montage dieser Teile vermutlich ein Obulus fällig ist (pro Teil so zwischen 20 und 50 Euronen). Also vorher fragen und im Kaufvertrag festschreiben, damit es keine unangehmen Überraschungen gibt.

    Viele Grüße

    Martin Freund

    Martin

    Wer anderen eine Grube gräbt, .....ist vermutlich Tiefbauarbeiter.

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Das Problem ist ja auch oft leider das liebe Geld, nicht jeder hat unbegrenzt Geld zur Verfügung, aber mal eine Überlegung: ich sehe bei etwas günstigeren Geräten bei Herd und Kühlschrank nicht so den Unterschied (evtl. vom Komfort mal abgesehen). Bei einem Kühlschrank kann auch nicht soviel kaputt gehen ( wenn dann der Kompressor hin ist-ist es bei allen Herstellern schlecht),aber z.B. bei einem GSP sehe ich durchaus erhebliche Unterschiede-evtl. sollte man da auch kombinieren. (ich weiss Martin am besten alles von Miele, aber es kann nicht jeder bezahlen)

    Wenn man keine Ahnung hat einfach mal den Schraubenzieher stecken lassen

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)