Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Aeg Öko Lavamat Champions Line falsche Taste gedrückt? Restlaufanzeige geht im Sekunden Takt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Aeg Öko Lavamat Champions Line falsche Taste gedrückt? Restlaufanzeige geht im Sekunden Takt

    Hallo ich habe diese Frage auch scon in einem anderen Forum gestellt und hoffe das ich so mehr Hilfe erhalten kann
    Mir ist noch eines Aufgefallen
    Halte ich die Beiden Linken Tasten zum erreichen des Menues gedrückt und schalte auf der rechten Seite auf ein Programm so wird eine Funktion getestet.
    Z.b Wasser holen , Pumpen mit Schleudern .
    ui hab das ausprobiert und es war noch zu viel Wasser drin da ging die Post ab hab sofort abgeschaltet und erstmal leer laufen lassen.
    Dann ging es Wäsche war so trocken geschleudert wie immer,
    Also alle Funktionen gehen scheinbar nur nicht im richtigen Programm da wird einfach nur die Zeit des jeweiligen Programmes im Sekunden Takt runter gezählt
    Hersteller: AEG

    Typenbezeichnung: Öko Lavamat Champions Line

    E-Nummer: PNC914 002 236 01

    kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Restlaufzeit läuft Sekundenweise

    Meine Messgeräte::
    Analog/Digital Voltmeter

    Schaltbild vorhanden?:
    Nein


    Hersteller: AEG

    Typenbezeichnung: Öko Lavamat Update Champions Line L

    E-Nummer: PNC914 002 236 01

    Schaltbild vorhanden?:
    Nein


    Hallo
    Ich habe eine Aeg Öko Lavamat Update Champions Line L
    Typ 47 B DD BA 01 A
    Hab den Fehler E61 aber um den gehts nicht den Kenne ich ,er tritt sporadisch auf.
    Aber beim Fehler löschen hab ich eine Taste wohl falsch gedrückt und hab die Konfiguration
    verstellt .
    Hallo Die Maschine lief gestern noch einwandfrei hatte nur wieder den Fehler E61
    Beim löschen hab ich wohl wieder was falsch gemacht denn.
    Es werden keine Fehlermeldungen angezeigt beim auslesen E00
    Aber jedes Programm egal welches läuft die Restlaufanzeige runter.
    Schalte ich dann zwischendurch auf Energiesparen holt er sich wasser und eine Anzaige läuft Hoch.
    Ich denke sie Zeigt den Steigenden druck in der Maschine an. .Gehe ich zwischendurch auf ein anderes Programm läuft der Motor und die Trommel dreht sich so wie sie soll.
    Nur die Zeit rast nach unten.
    Kann es sein das ich in einem Wartungsmodus oder sowas bin?
    Stelle ich auf Pumpen passiert nix also
    alles sehr seltsam
    Danke im voraus

    MFG Kalle


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Halte ich die Beiden Linken Tasten zum erreichen des Menues gedrückt und schalte auf der rechten Seite auf ein Programm so wird eine Funktion getestet.
    Z.b Wasser holen , Pumpen mit Schleudern .

    ui hab das ausprobiert und es war noch zu viel Wasser drin da ging die Post ab hab sofort abgeschaltet und erstmal leer laufen lassen.
    Das ist der Grund, warum man eigentlich die Finger von lassen sollte.. nicht nur, dass du in unserem !!Kundendienst!!-Programm die ganze Bude unter Wasser setzen kannst.. wenn das Gerät auf volle Drehzahl geht und Wasser drin hat, drückts das Wasser über die Waschmittelschublade raus, die Elektronik wird geflutet, der Motor kann ireparabel beschädigt werden und wenn vorhanden, erwischt es auch noch die Motorelektronik.. und das sind alles Sachen jenseits der 200€ Grenze.. ;)

    Starte ein Programm und drücke dann mal die Start/Pause-Taste mit der links ligenden Zusatztaste gemeinsam.. gedrückt halten, bis die Anzeige Exx erscheint.. welchen Fehler hast du jetzt??
    Ich tippe mal auf den Drucksensor, der eventuell (im günstigsten Falle ) mit geflutet wurde..
  • Hi ich lese den Fehler aus indem ich die Beiden Linkten Tasten und dann auf Kochwäsche schalte dann kommt ein kurzer LED selbstest und ich gehe dann auf Schleudern dort steht E00
    ALso kein Fehler.
    Der fehler trat schon vor dem Wasser auf.
    Ich hab ein Programm mit neuer Wäsche gestartet und beim umdrehen hab ich kein Wasser einziehen gehört und nachgesehen.
    Die Zeit lief schnell runter aber nix passierte.
    Dann erst beim testen ist wasser in die Maschine gekommen nach dem ich auf Energiespar gegangen bin bei gedrückten tasten
    Dort konnte ich dann wenn ich z.b auf feinwäsche gedreht habe stand kurz im display etwas dann display aus und er hat abgepumpt fing dann an zu schleudern
    Drucksensaer ist E34 oder so hatte ich mal weil ich zu wenig wäsche und zu viel Waschmittel drin hatte.

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Hi ich lese den Fehler aus indem ich die Beiden Linkten Tasten und dann auf Kochwäsche schalte dann kommt ein kurzer LED selbstest und ich gehe dann auf Schleudern dort steht E00
    ALso kein Fehler.
    ich kann mich nur wiederholen.. HÄNDE WEG vom KD-Programm, die Fehlerauslese des aktuellen Fehlers hab ich geschrieben, da muss mann nicht ins KD-Programm gehen.. ;)
    Und eine Waschmittelüberdosierung ist bei deinem Gerät ein EFX Fehler ;)

    Im Übrigen sagen die Programme im KD-Programm nix aus, es gibt Geräte die haben auf der Position von deinem Energiesparen ein anderes Programm.. im KD-Programm geht es im Uhrzeigersinn los mit C1, c2, c3 ......

    Runterlaufende Zeit kann alles bedeuten:
    -Wasserzulaufproblem
    -Abpumpproblem
    -Motorproblem
    -Elektronik..

    Alleine das Wasserproblem:
    -Eckventil
    -Eimertest
    -Magnetventile
    -Drucksensor

    Kannst du die alle ausschließen??
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Im Kundendienstprogramm werden alle anderen Sensoren oder Bedingungen ausgeschaltet.. daher ist das KD-Programm auch nur für den Kundendienst bestimmt, da er das Interpretieren kann.. ;)

    Es kann auch sein, dass er seine komplette Konfoguration verloren hat.. das kann mann auch im KD-Programm löschen.. ;)

    Und jetzt nochmal genau für dein Modell:
    Bauhjahr um 2001

    EF0/EF2 Waschmittelüberdosierung
    E34 Inkongruenz zw, analogem Druckwächterniveau und dem Niveau des Überhitzungsdruckwächter
    E61 Unzureichendes Aufheizen der Hauptwäsche

    E34 und E61 haben einen Zusammenhang ;) der mechanische Druckwächter.. und der Druckwächter, wenn defekt läßt auch mal die Zeit runterrasseln..

    hier die Bauteile in preislicher Reihenfolge, die deinen Fehler verursachen können:
    -mechanischer Druckwächter
    -analogischer Druckwächter
    -NTC-Fühler/Heizung
    -Elektronik

  • Wie gesagt er Zeigt keinen Fehler an.
    Programme verloren ? kann er dann Trotzdem die Laufzeiten anzeigen.?
    Mit dem E61 läuft die schon seit Monaten mal ist er da mal nicht.
    Schiffhexler vermutet ein Problem mit der Heizung btz. Relais für Heizung

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kleinz1971 ()

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)