Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


AEG Favorit Sensorlogic AAA pumpt die Lauge nicht ab

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • AEG Favorit Sensorlogic AAA pumpt die Lauge nicht ab

    Hallo Forengemeinde,
    tolles Forum hier und ich hoffe Ihr könnt mir helfen...
    Unser Geschirrspüler pumpt nicht mehr die Lauge ab.
    Gerät; Aeg Favorit Sensorlogic F3A-W
    PCN 91123248000 SNo 14893182 Typ 45-DC904
    Das Gerät wurde gestartet und ist bei einer Restlaufzeit von 104 Minuten stehen geblieben in der Maschine stand noch Lauge darauf hin wurde das Gerät geöffnet und versucht wieder zu starten. Seit dem leuchtet nur die Betriebsleuchte (Anschalter) alle anderen Knöpfe sind nicht aktiev! Ich habe versucht das Wasser/Laugegemisch abzuschöpfen und hatte den Sumpf trocken, die Siebe hatte ich kontrolliert und gesäubert. Dann habe ich das Gerät kurz stromlos gemacht und nach kurzem warten versucht das Gerät wieder zu starten. wieder nur die Betriebsanzeige aktiev. Dann wollte ich kontrollieren ob die Pumpe evtl ein mechanisches Problem hat aber leider kommst man das das Teil erst heran wenn man es ausbaut :-(. Die Fußblende und die Seitenteile habe ich ab... nur was nun? Doch Pumpe ausbauen... Der Ablauf zum Abwasserrohr scheint übrigens frei zu sein!
    Kann jemand mir helfen?
    Schon mal vielen Dank für die Mühe!
    Gruß Markus


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • die Pumpe ist mit einem Bajonettverschluß.. läßt sich also einfach gegenden Uhrzeigersinn abdrehen.. Natürlich Stromlos und leg ein Handtuch drunter..
    und Prüfe auf einen Fremdkörper..

  • Hi danke für die Antwort!
    Ich hatte befürchtet die Pumpe ganz ausbauen zu müssen inkl. sämtlicher Kabel davor und ich dachte die Pumpe wäre mit Bajonettverrschluß am Boden befestigt, das man den Pumpenkopf einfach vom Pumpenkörper trennen kann (wie beschrieben gegen den Uhrzeigersinn) war mir nicht klar. Aber kurz; die Pumpe ist zumindest mechanisch frei und funktionsfähig. Aber trotzdem habe ich im Sumpf in der Maschine etwas gefunden (groben Essensrest). Die Pumpe habe ich trotzdem gereinigt und wieder zusammengebaut! Was mir noch aufgefallen ist auf der Saugseite der Pumpe ist ein rotbraunes Plättchen am Einlass (ich vermute ein Ventil?!) das ist aber nicht fest sondern verschiebbar... nach oben/unten oder zu den Seiten) ist das so?
    Leider hat sich am dem Problem nichts geändert es ist nur die Betriebsaanzeige aktiv. Einmal war kurz die Programmwahltasten aktiv aber die haben nur geblinkt und kurz klang es als ob die Pumpe anlaufen würde. Weiter ist nichts passiert, seitdem erneuten öffnen der Geräteklappe ist wieder ausschließlich die Betriebsanzeige aktiv :-/ ! Kann ich noch einen Schwimmerschalter kontrollieren? Elektrisch bin ich nicht so bewandert da kommt ein Kollege und schaut mal drüber... was kann ich noch machen? Multimeter habe ich aber hab halt keinen Plan! Hat jemand noch eine Idee?
    Grüße
    Markus

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Hmmm, ich hoffe es liest zumidest noch jemand außer mir, wenn ich schon mal einziger schreibe :whistling:
    Ja mein Kollege hat netter Weise die Pumpe gemessen (ich glaube das war ein Widerstand von 190) und auch die Druckdose überprüft, die Platine angeschaut und den Zulauf kontrolliert, da war soweit alles o.k.....
    Noch irgendjemand eine Idee? Fehlerspeicher auslesen, Schaltplan irgendetwas?
    Ansonsten müssen wir das gute Stück beerdigen...
    Grüße
    Markus

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • so:

    zur Tastenbezeichnung:
    T1= Ein/Aus-Taste
    T2= Intensiv 70Grad
    T3= Normal65
    T4= Normal50
    T5= Quick40
    T6= spülen

    Fehlerauslese:
    - alle Programme Resetet
    - Gerät ausgeschaltet
    - T2 und T5 gleichzeitig drücken und gedrückt halten
    - Gerät mit T1 einschalten
    - LEDs der Tasten T2 und T5 blinken
    - T4 drücken
    - LEDS T2,T4,T5 blinken
    - Fehler werden angezeigt
    - durch drücken von T4 können die letzten 3 Fehler angezeigt werden..

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)