Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Miele G2730SCI (defekter Bottich) zum "Ausschlachten" abzugeben

  • Miele G2730SCI (defekter Bottich) zum "Ausschlachten" abzugeben

    Hallo zusammen,

    wir - wohnhaft in Aachen (Innenstadt) - hätten für Bastler oder anderweitig Interessierte eine Spülmaschine des Typs Miele G2730SCI abzugeben, da wir mindestens ein irreparables Loch am Boden des Bottichs haben.
    Alle anderen Teile des Geschirrspülers sind noch voll funktionsfähig, inklusive der Elektronik.

    Falls jemand hier Interesse hat, einfach eine PN mit einem fairen Angebot an mich.

    Vielen Dank für die Aufmerksamkeit ;)

    Bilder
    • MieleG2730SCI.jpg

      234,83 kB, 1.600×1.200, 13 mal angesehen

  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Problem ist, dass durch mindestens ein Loch Wasser aus der Spülkammer austritt und die Bodenabdeckung flutet.
    Das ist die Aussage, die wir von unserem Elektrofachhändler bekommen haben, der sich darauf spezialisiert hat, u.a. Geschirsspüler zu reparieren.
    Ich selber habe keine Möglichkeit zu löten und habe mich daher auf diese Aussage verlassen. Nun zweifle ich natürlich.

    Wie sicher und nachhaltig ist die Möglichkeit mittels Silberlot?
    Muss ich dann nur noch jemanden finden, der das Löten beherrscht...(bzw. ich kann es, habe aber keine passende Ausrüstung)
    Zudem wird die Detektion der Löcher interessant.

    Zusatz:
    Haben Sie eine Empfehlung für einen Gaslötkolben mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis?

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von KannNix ()

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Hallo,

    für die Verarbeitung des Silberlotes ist nicht unbedingt ein Gaslötkolben nötig. Ein normaler Lötkolben mit 80W ist auch ausreichend. Wichtig ist nur, dass er genügend Leistung hat. Die Abdichtung ist "Miele-Like", will heißen: Ja, natürlich funktioniert das zuverlässig! Aus diesem Grund bietet (nicht nur Miele) dieses Lot an. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass das Silberlot von Miele am besten Funktioniert. Der aktuelle Preis für das Lot hat es auch in sich: inkl. MwSt knapp über 80 EUR für ein Stück von 60cm. Damit lassen sich aber dann mindestens 30 Löcher wieder fachgerecht verschließen. Es gibt kurze Stücke von BSH aber diese sind leider (für meinen Geschmack) zu dünn und haben scheinbar auch zu wenig Flussmittel in der Seele. Bei meinen versuchen mit dem BSH-Silberlot hatte ich zumindest für mich entschieden nur noch das von Miele zu nehmen.

    Loch finden: Wenn der Händler-Kundendienst diese Aussage fällt, dann gehe ich doch mal stark davon aus, dass er das Loch auch gesehen hat. Ansonsten wäre das ja keine "Diagnose" sondern nur eine Vermutung. Mit geschultem Auge kann man die Löcher aber gut finden. Eine Taschenlampe von unten kann manchmal auch hilfreich sein (je nachdem wo das Loch ist). In nahezu jedem Fall war es bisher übrigens nur ein (!) Loch. In einem einzigen Fall waren es drei Löcher. Davon war aber nur eines wirklich ganz durch.

    Bei Unklarheiten: Miele Werks-Kundendienst beauftragen. Die sollten das Silberlot kennen :)

    Beste Grüße
    Janko Hack

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)