Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Bosch Geschirrspüler SMV65M30EU -Strom geht immer wieder weg

  • Bosch Geschirrspüler SMV65M30EU -Strom geht immer wieder weg

    Hallo,

    Bei meinem Bosch Geschirrspüler SMV65M30EU Baujahr 2012 ist immer wieder der Strom weg.
    Anfangs läuft er brav, bis zum ersten Ausfall. Durch Ausstecken und wieder Einstecken kommt meist der Strom wieder. Mit der Dauer der Laufzeit werden die Zeiträume zwischen den Ausfällen kürzer, dafür wird die Zeit länger bis er durch aus- und wieder einstecken Strom bekommt. Lässt man ihn in Ruhe, dann kommt der Strom irgendwann auch wieder von selbst. Durch die Ausfälle dauert dann das 30 Min-Programm ca 3 Stunden. Er spült im Programm offenbar immer dort weiter, wo er stehen geblieben ist. Also diese Info verliert er nicht. Die Ausfälle kommen unabhängig vom Stand des Programmes. Offenbar nach spontaner Laune des Spülis. Je länger der Spüli Strom hat, desto schlechter ist es. Dann ist er sogar tot, wenn gar kein Programm läuft. Also zB wenn man nach Durchlaufen eines Programmes, den Spüli wieder neu einschaltet, dann ist oft nach Sekunden der Strom weg. Schaut nach Wärmeabhängikeit aus. Am nächsten Tag, wenn ich ihn wieder einstecke und einschalte, dann läuft er wieder brav für einige Zeit. Brandgeruch oder so gibt es nicht.
    Besonders ist noch, dass er, wenn man ihn aussteckt und er sich beruhigt hat, er für 1-2 Sekunden Strom hat (der dann wieder weg ist, weil er ja ausgesteckt ist).

    Das haben wir schon ausprobiert:
    -komlettes Steuerungsmodul getauscht
    -Ein/Aus Taster abgehängt
    -andere Steckdose
    -fester Sitz des Stromkabels überprüft
    Ergebnis: unverändert.

    Was kann das bitte sein???

    PS: Es hat zwar mal eine Bosch-Rückrufaktion gegeben, aber damals habe ich die Nr. kontrolliert und meiner war nicht dabei. Heute kann man das Schild mit der Seriennummer nicht mehr lesen.


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Hallo,
    ich muss leider Schritt für Schritt vorgehen. Ich habe die Stecker mit je zwei Kabeln gemessen. Beim Ein/Ausschalter, hat er 127 Volt Wechselstrom, egal ob er läuft oder ausgefallen ist. Aber der Spüli läuft sowieso auch dann wenn dieser Schalter ganz abgehängt ist. Dann hab ich noch oben beim Türschalter gemessen. Im Laufen: 13,9 Volt Gleichstrom, Ausgefallen: 0,68 Gleichstrom. Auf dem Stecker mit den weißen Drähten die zum Steuerungsmodul führen war in beiden Fällen kein Strom. Die anderen Stecker haben mehr als zwei Kabel und da ist mir die Messmethode nicht bekannt.
    Spüli hat übrigens eine Neuerung in seinen Macken. Er hängt sich jetzt im 30 Min Programm immer in der 17. Minute auf. Er tut zwar so wie bisher, also Strom weg, nach einiger Zeit Strom wieder da, usw. aber er steht immer bei 17 Minuten, wenn ich nachschaue, auch wenn Stunden vergangen sind.
    Gibt es mit dieser Info Tips für den nächsten Schritt?

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Na ja, für die Nachwelt:
    Ich hatte nur die "Elektronik" in der Front gewechselt. Nicht die im Sockel. Nachdem der Spüli alle 15 Min für einen halben Tag tot war, ist es nun endgültig aus mit ihm. Im Elektronikleistungsmodul im Sockel ist was explodiert. Kleine sichtbare Brandstelle! Das Haus steht Gott sei Dank noch!

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)