Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Bosch Toplader 2031 * Federhalter ausgeschlagen * Totalschaden?

  • Bosch Toplader 2031 * Federhalter ausgeschlagen * Totalschaden?

    Bosch WOK 2031/05 Toplader

    Hallo Forum,

    ich habe eure Hilfe glücklicherweise lange nicht gebraucht. Jetzt gibt es ein Problem.

    Unsere Waschmaschine schleuderte sehr unrund. Trommellager ist eindeutig okay.
    Ich tippte auf Stoßdämpfer und habe die ersetzt. Leider mit wenig Erfolg.

    Nachdem die Trommel meiner Meinung nach recht schräg nach hinten hängt, hatte ich jetzt die Federn im Verdacht. Die sind zumindest nicht gebrochen. Aber wenn ich das richtig sehe, ist das Loch der Federnaufnahme am Laugenbehälter gelängt. Bild anbei. Dadurch dürfte die Trommel schräg hängen und das dürfte zur Unwucht führen.

    Kann man das reparieren? Ich denke, Trommeltausch wäre wirtschaftlicher Totalschaden, aber vielleicht gibt es einen Trick. Vielleicht einsetzen einer Metallbuchse?

    Wenn nicht, gibt es die Trommel als Ersatzteil und was kostet sowas?

    Danke und Grüße
    Ralf

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Herrweihnachtsmann ()


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Also diese 2 mm dürften optisch kein "nach hinten hängen" hergeben... - und dass da lt. Explo hinten/vorne unterschiedlich lange Federn verbaut sind, hast Du sicherlich bemerkt.

    Ausgefranste Federlöcher reparieren kann man probieren, aber wie lang das hält?

    Was hast Du denn für Dämpfer verbaut, bzw. woher waren die Dinger? Original wäre die BSH-Nr. 00439565 gewesen.

    Den Bottich/Laugenbhälter kann man kaufen, hat Nr. 00234424, und kommt orig. auf 130€


    Wenn Du jetzt schon (bei Originalteilen) runde 70€ für die Dämpfer investiert hast, dann würde ICH persönlich weitermachen - zumal die Maschine ja nicht soo alt sein wird, oder? Gib doch mal die FD-Nummer an

    bin hier nur der Lehrling...
  • Danke für die Antwort und für die Explosionszeichnung.

    Wenn es nicht an den zwei Millimetern liegt, dürften die Federn ausgeleiert sein.

    Stoßdämpfer waren originale von Bosch bzw Hans Krempl zu 70 €.

    FD-Nummer ist 7910 01066

    Loch reparieren würde ich mit Blechstücken vorn und hinten probieren, geklebt und zusätzlich seitlich mit Schrauben verbunden.

    Ich bau demnächst erstmal auseinander.

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Okay, Federn tausche ich noch.

    Leider finde ich dazu (WOK 2031) keine Anleitung, weder hier noch im Internet.
    Ich kann natürlich mal loslegen und die Maschine zerlegen. Aber wenn ich ungefähr wüßte, von wo und wie ich an die Federn komme, wäre das hilfreich.

    Also eher von der Bedienblende oder eher von der Seite?

    Danke.

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)