Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Waschmaschine Miele w941 kein muks mehr

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Waschmaschine Miele w941 kein muks mehr

    Hallo liebe Forengemeinschaft.
    Ich bin ein Informatik und Elektronik Entusiast und kenne mich ein wenig mit beidem aus. Ich weiss was ein Brückengleichrichter ist und kann auch ein wenig SMD löten. Habe schon so manches Notebook wieder flott bekommen. Nun kommt unsere Waschmaschiene drannnnn.

    Maschiene Miele w941 novotronic
    Steuerelektronik EDPW 150 mit EN 150
    Leistungsplatine EL 140

    Den Verdrahtungsplan habe ich hier, der liegt der Maschiene bei!

    Unsere Maschiene hat nach dem sie überladen wurde nicht mehr waschen wollen. Also habe ich die Stoßdämpfer gewechselt. Nach drei Waschgängen hat sie dann nicht mehr Schleudern wollen, Spülen 1-2 blinkt, also habe ich erstmal die Kohlen gewechselt und den Motor von Außen von abrieb, Graphit und oder Riemen .. gereinigt. Alles wieder zusammengebaut , nicht zum ersten mal(die anderen Male um die Kohlen zu begutachten) und siehe da nun geht sie gar nicht mehr an. :unschuldig:
    Ich habe schon den Turschalter geprüft, geht. Strom liegt auch am Schalter an! Aber die Steuerelektronik sagt keinen muks, nicht leuchtet. Vlt hat jemand einen Tip wo ich eine Spannung messen kann um die Steuerung oder die Hauptplatine unten als Fehlerquelle auszuschließen? Ich werde die neuen Kohlen nun wieder ausbauen und die alten wieder reinstecken, mal sehen ob ich den Ausganszustand wiedee herrstellen kann! :hmmm:

    Vielen dank fürs lesen freue mich über Hinweise und Ideen
    elmag


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Wenn man Bilder googelt mit "Miele EL 140" findet man dass diese Leistungsplatine ein normales Trafo im Netzteil haben sollte.

    Davon könntest die Sekundärspannung überprüfen oder einfach die Wicklungen ohmisch messen.
    Ohmisch messen selbstverständlich ohne Spannung auf der Platine. ;)

    _______________________________________________________________________________________
    Brauchst Du auch eine/diese Bedienungsanleitung? HIER SIND DIE HINWEISE! Bitte lesen!
    Für Hinweise bzgl. "Du hast Post" klicke bitte hier!
    Reparaturfragen bitte im Hausgeräteforum.
  • Danke für die flotte Antwort. Werde ich gleich machen, wenn ich wieder am Objekt bin!

    Gesagt getan: primär 1-3 -> 312,5ohm
    sek1 5-6 -> 51,2 Ohm
    sek2 8-11 -> 3,1 OHM
    3 Ohm is das zu wenig?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von elmag ()

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Denke nicht. Es wurde ja Ohmisch gemessen, also mit Gleichspannung.
    Für Wechselspannung sind die Inpedanzen ganz anders.

    So zu hören ist das Trafo nicht defekt. Ist aber alles was man sagen kann, wenn's zB eine Sicherung auf der Platine gibt könnte der auch raus sein. Ob's sowas gibt weiss ich aber nicht. DSie Bilder die man im Internet finden sind nicht scharf genug um das sehen zu können. Ausserdem befindet sich ein grosses Blech über die Platine. Da kann man auf den Bilder nicht sehen was drunter sitzt.

    _______________________________________________________________________________________
    Brauchst Du auch eine/diese Bedienungsanleitung? HIER SIND DIE HINWEISE! Bitte lesen!
    Für Hinweise bzgl. "Du hast Post" klicke bitte hier!
    Reparaturfragen bitte im Hausgeräteforum.
  • Moin elmag

    Willkommen im Forum
    Wenn die WA gerappelt hat, dann überprüfe, bzw. messe den Motorkabelbaum unter Bewegung zur Elektronik (EL) durch.
    Am rechten Motorstecker, mit dem gn/ge Schutzleiter, befindet sich ein Temperaturfühler im Motor.
    Darüber wir die EL mit Spannung versorgt. Bei den Kabelbindern sind öfters durch die Bewegung Unterbrechungen, oder Schlüsse.
    Die Sicherung auf der EL, (vorhanden?) sieht aus wie ein kleiner Elko, oben drauf ist die Stromangabe,
    glaube es waren ca. 8 A, meistens sind die Dinger rot.

    Gruß vom Schiffhexler

    :P

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Danke für eure antorten, war ständig verhindert und habe nun den an/aus schalter durchgemessen, ersetzt und nun, die Maschiene geht an, läuft an, und Spülen 1-2 blinkt. Nach dem dritten Versuch gibt sie auf und piept, piep piep piep ... usw.. also die kohlen warens wohl nich!
    Mit druckluft den motor durchpusten? Also geht meine suche nach dem fehler wieder von forne los! Nachdem ich die stoßdämpfer gewechselt habe lief eine Wäsche einwandfrei durch danach war schluss kein endschleudern mehr und nun wäscht sie nicht mehr, was gewechselt wurde: Reibungsdämpfer, dann wegen dem Spülen 1-2 Fehler die Kohlen. Der Motor sieht sonst gut aus, er dreht auch an, doch dann Spülen 1-2
    ...

    Danke soweit elmag

  • Spülen 1-2 blinkt, bedeutet, das die Elektronik kein Signal vom Tachogenerator bekommt. Du sagts das der Motor funktioniert, also wirds daran schonn mal nicht liegen. Jetzt wäre zu Prüfen, ob im Kabelbaum vom Motormodul zur Elektronik eventuell ein Kabelbruch vorhanden ist. Hierzu mal den Kabelbaum mithilfe eines Multimeters bei abgezogenen Steckern, vom Motormodul zur Elektronik durchklingeln und das jeweilige Kabel dabei auch ordentlich hin und her Bewegen.

    P.S.: Dreht der Motor in beide Richtungen oder nur in die eine und sobald er in die andere Drehen soll, erscheint ein Brummen, Trommel dreht dann nicht und Spülen 1-2 fängt an zu Blinken ?

    Gruß
    Daniel16121980

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Daniel16121980 ()

  • Neu

    Sehr lieb von dir mir zu Antworten, auch wenn ich zugeben muss das alles schon geschrieben steht wenn man mal die Forensuche bemüht :grab: ! Ich danke dir! Habe mich gestern hier im Forum getummelt und so einiges gefunden was mir weiterhelfen sollte! DankeDankeDanke :danke:

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Neu

    Also ich habe nun den Tachogenerator durchgemessen und muss feststellen, dass der Wiederstand von 20 ohm zu unendlich steigt, am Stecker, und an den kontakten an denen die Spule angelötet ist! Das sollte nicht so sein oder?
    Achso motor dreht in beide Richtungen, Kabelbaum scheint i. Ordnung zu sein...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von elmag ()

  • Neu

    elmag schrieb:

    dass der Wiederstand von 20 ohm zu unendlich steigt
    Wenn das statisch gemessen wurde, also weil der Motor nicht dreht, dann sollte das tatsächlich nicht so sein.

    Wenn aber bei der Messung der Motor sich dreht (auch wenn nur ein wenig) dann kommt die Spannung vom Tacho im Messgerät und ruiniert das Messergebnis.
    _______________________________________________________________________________________
    Brauchst Du auch eine/diese Bedienungsanleitung? HIER SIND DIE HINWEISE! Bitte lesen!
    Für Hinweise bzgl. "Du hast Post" klicke bitte hier!
    Reparaturfragen bitte im Hausgeräteforum.
  • Neu

    Um Einwirkungen unbekannter Quellen auszuschließen habe ich die Spule ausgebaut und nun bereits ein neues gebrauchtes Modul gekauft! Kennt jemand die Werte der Spule, Wicklungen oder wie viel Henry sie hat? Vlt lässt sich ein Ersatz auftreiben, der nicht von Miele ist..
    dankende Grüße elmag

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Neu

    Moin elmag

    Auf dem Motormodul steht die T-NR. drauf. Besorge dir ein neues (gerbraucht?) Modul und fertig ist die Sache.
    Die T.Nr. muss aber stimmen. Die Spule bekommst di nicht einzeln.

    Gruß vom Schiffhexler

    :P

    Ihr Problem, unsere Lösung! Unsere Lösung, Ihr Problem
    Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen
    Geschehen auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
    *** Tippfehler sind beabsichtigt ***

  • Neu

    Habe mir aus Legotechnik, habe ich noch aus Kindertagen einen Spulen(ab)wickler gebaut und die Spule abgewickelt. Es gab wie auch immerk einen Kabelbruch nach circa 1/3 der Spule, habe die Länge in meter nicht gemessen werde mir noch eine Funktion zusätzlich anbauen. Habe den rest erneut aufgewickelt und mit Kupferdraht bis auf 250 Ohm ergänzt. Da die Spule ca. 70 Ohm Wiederstand weniger als ab Werk hat habe ich mit 900 Umdrehungen einen Probelauf durchgeführt den die Maschiene erfolgreich abgeschlossen hat! Keine Fehler. Gruß elmag

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)