Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Generelle Frage zu Staubsaugerreparatur / Motoranschluss

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Generelle Frage zu Staubsaugerreparatur / Motoranschluss

    Hallo, ich bin neu im Forum und habe erst vor kurzem angefangen, meine alten Elektrogeräte zu reparieren.
    Vielleicht ist die Frage banal. Also Folgendes:

    Ich habe meinen Siemens-Staubsauger zerlegt, da sich dieser nicht mehr einschalten lässt. Bei Youtube gibt es dankenswerterweise gute Videos dazu.
    der Fehler liegt offenbar am Kabel, eine Leitung ist nach Prüfen mit Multimeter nicht durchgängig.

    Aus irgend einem Grund habe ich einen Phasenprüfer an das metallische Gehäuse des Motors angehalten, der hierbei aufleuchtete.
    Frage: Steht das ganze Gehäuse unter Strom oder liegt hier irgend eine Art Induktionseffekt vor?
    Mit meinem Multimeter konnte ich immerhin ausschließen, dass ein direkter Kontakt zwischen den Anschlosspolen des Motors und dem Gehäuse besteht.
    Da ich völlig verunsichert war, habe ich mir einen baugleichen Ersatzmotor besorgt, hier beobachte ich aber das gleiche Phänomen.


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Das metallische Gehäuse wird sicherlich völlig (doppelt) isoliert sein von den Spannungsführenden Teilen. Das ist mit den modernen Geräten eigentlich immer, weil sie keine Schutzleiteranschluss brauchen. Oft ist das 'Metall' nur eine dünne Schicht auf dem Kunststoff Gehäuse.

    Hier ist tatsächlich das Phenomän "Induktion" wirksam. Oder eigentlich auch nicht, weil es hier keine magnetische Übertragung betrifft, sondern hauptsächlich Kapazitive.

    Hier sieht man warum man diese Phasenprüfer auch "Lügenstift" nennt...

    Wo man dieses Phänomen oft sieht ist wenn man normale Glühlampen ersetzt von LED-Lampen. Wenn der Schalter an der Wand aus steht, fängt die Schaltleitung kapazitiv soviel Spannung auf von der Phaseleitung, dass der LEd genügend bekommt um schwach zu leuchten. Manche Leute machen sich dann Sorgen, dass es auch dauernt Energie(kosten) nimmt... Was aber nicht so ist.

    Leider sind diese Nebenwirkungen nicht auf der Packungsbeilage zu finden. ;)

    _______________________________________________________________________________________
    Brauchst Du auch eine/diese Bedienungsanleitung? HIER SIND DIE HINWEISE! Bitte lesen!
    Für Hinweise bzgl. "Du hast Post" klicke bitte hier!
    Reparaturfragen bitte im Hausgeräteforum.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)