Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Staubsauger Miele S381 - Defekte Elektronik

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Staubsauger Miele S381 - Defekte Elektronik

    Das Gerät hatte ursprünglich das Problem, daß sich die Saugleistung nicht mehr vernünftig über das Poti einstellen liess. Er saugte einfach trotzdem mit 100% wenn man 30% einstellte. Teils sprang der Motor auch gar nicht an wenn man einschaltete. Ich habe mir mal die Platine angeschaut und festgestellt, daß der Widerstand R7 (10,5 Ohm, im Bild schon ausgelötet) durchgebrannt war. Wenn man den gegen einen neuen 10,5 Ohm tauscht und das Gerät einschaltet brennt er sofort wieder durch. Der Widerstand hängt zwischen Netzanschluß auf der einen Seite und PIN6 des Microchip PIC16F716 sowie C3 (hat keinen Kurzschluß). Ich habe bereits alle Lötstellen nachgelötet und konnte auch keine anderen Bauelemente als defekt identifizieren. Den Triac habe ich schon getauscht ohne Abhilfe. Am Motor messe ich 4 Ohm zwischen Kontakt 1 und Kontakt 3 an der 4er-Steckerleiste.

    Hat noch jemand eine Idee was das sein könnte? Ich würde auf den Microcontroller tippen, aber der muß wohl programmiert werden und der Code ist mir nicht bekannt.

    Bilder
    • IMG_20180111_100251.jpg

      36,06 kB, 735×650, 92 mal angesehen
    • IMG_20180111_100307.jpg

      51,96 kB, 767×721, 61 mal angesehen

  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Hier sind beide Bilder nochmal in höherer Auflösung. Ich habe jetzt um sicher zu gehen mal noch den C3 ausgelötet -> Widerstand brennt wieder durch.

    Bilder
    • IMG_20180114_104035.jpg

      50,33 kB, 1.000×870, 53 mal angesehen
    • IMG_20180114_104127.jpg

      100,02 kB, 1.000×908, 52 mal angesehen
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Haste dir die Angebote mal genau angeschaut? Das sind entweder Gehäuse ohne Platine oder defekte Geräte. Bei dem einen Angebot steht "Steuerung" dran, aber angeboten wird nur die Abdeckung mit Einschalter, Poti und Steckverbinder.

    Interessant wäre ob die Platine mit anderen Miele-Staubsaugern kompatibel ist und welche das sind. Da hätte man vielleicht eine Chance was zu finden. Weiß dazu jemand was?

  • In diesem Staubsauger ist laut unserem technischen Datenbank verbaut:
    Elektronik EDW312 230-240V 6715760

    Diese wurde auch benutzt in den folgenden Modelle, hergestellt ca 2005 bis 2010:
    S380 POWER 1800
    S381 ELECTRONIC 3800
    S381 ELECTRONIC 3850
    S381 TANGO PLUS1
    S381 COMFORT
    S381 COMFORT XL
    S381 ELECTRONIC PARKETT
    S381 PARKETT & CO 1800
    S382
    S384
    S386 CAT & DOG
    S388 SOLUTION H.E.P.A.
    S388 ALLERGY HEPA 1800

    Ich gebe keine einzige Garantie für die Richtigkeit dieser Liste!

    Die Elektronik kostet neu ca 100 Euro (sah ich mittels google). Dafür hat man schon einen halben neuen Staubsauger mit leiserem Technik... :/

    _______________________________________________________________________________________
    Brauchst Du auch eine/diese Bedienungsanleitung? HIER SIND DIE HINWEISE! Bitte lesen!
    Für Hinweise bzgl. "Du hast Post" klicke bitte hier!
    Reparaturfragen bitte im Hausgeräteforum.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)