Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Empfehlenswerter Wärmepumpen-Trockner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Empfehlenswerter Wärmepumpen-Trockner

    Hallo zusammen,

    ich hatte mir 2010 einen Wärmepumpentrockner der Marke ******** angeschafft.
    Leider trat dann kurz vor Ende der Garantie der hinlänglich bekannte Fehler "Wasserbehälter leeren" auf; das "Flusenproblem".

    Es folgten: 1 x bezahlter Technikereinsatz, 1 x Teckniker auf Kulanz und nun wäre das Problem wieder da.

    Diverse - auch energische Telefonate mit ******** - führten nicht weiter; man beharrt darauf, dass der Fehler kein "Serienfehler" sei. (Jeder hält sich vorbildlich an das Schweigegebot; hört man jedoch "in das Schweigen hinein" wissen alle genau "Jawoll, das ist ein Serienproblem"!)

    Keinerlei vernünftige Kulanzangebot selbst nach dem letzten Telefonat hätte erst ein Techniker kommen müssen und wenn der dann feststelle, dann würde der um Kulanz anfragen und dann bekäme man eventuell einen neuen Trockner (neue Modelle) wo man den Aufpreis ("Neu gegen Alt") schon bezahlen müsste aber bei den neuen Trocknern hätte man ja verbessert, etc. pp.

    Nun habe ich gestern gedacht:
    Kaufste einen neuen ******** - guckst im B-Lager in München nach einem guten Angebot der neuen Modellreihen und machste es dir einfach.
    Habe dann einfach mal gegoogelt und folgende Modelle gefunden:

    [Mod] Links zu Produkten gelöscht

    Ergebnis: Auch diese beiden neueren ******** Trockner haben Systemfehler. Der ******** wieder das "Flusenproblem"; der ******** scheinbar mit Lager bzw. Lüfterwalze, die irgendwie an der Rückwand schmelzen oder so.

    Momentan fühle ich mich gerade richtig derbe verarscht!!!

    Deshalb nun hier die Frage ans Forum:

    Gibt es einen empfehlenswerten Trockner gerne möglichst energiesparend (also Wärmepumpe?!) in der Preisklasse 500 EUR bis maximal 700 EUR, der nicht nach drei Jahren die (geplante) Grätsche macht und/oder mit "Flusen" nicht zurechtkommt?

    Welche Marke ist hier überhaupt empfehlenswert? (In den ******** Telefonaten heißt es regelmäßig alle Hersteller hätten ein Problem bei den Wärmepumpen-Modellen!)

    Grüße,

    MacGyver


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Bei Teamhack sind Kaufempfehlungen unerwünscht. Ist kein Konsumforum.

    Auch ist hier kein Klageforum. Deshalb habe ich alle Markenangaben entfernt.

    Und schliesse ich das Thema.

    _______________________________________________________________________________________
    Brauchst Du auch eine/diese Bedienungsanleitung? HIER SIND DIE HINWEISE! Bitte lesen!
    Für Hinweise bzgl. "Du hast Post" klicke bitte hier!
    Reparaturfragen bitte im Hausgeräteforum.

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)