Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


WAMA zieht Wasser - Wasserleitung hämmert

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • WAMA zieht Wasser - Wasserleitung hämmert

    Hallo an alle da draussen ...

    unsere Wasserleitung klopft ohne Ende sobald die WAMA Wasser zieht. Ohne das die WAMA läuft und Wasser zieht ist dieses Phänomen definitiv nicht vorhanden.

    Inzwischen wurden folgende Versuche vorgenommen dieses lästige Thema zu beseitigen:

    1. Absperrventil der betreffenden Leitung erneuert
    2. neuen Druckminderer eingebaut - steht aktuell auf 3,5 bar und sollte funktionieren
    3. Wasserhahn woran die WAMA angeschlossen wurde ausgetauscht

    Woran kann es liegen? Magnetventil der WAMA oder etwa doch Luft in der Leitung? Wenn Luft in der Leitung wäre sollten die Geräusche ja bspw. auch bei der Toilettenspülung oder beim Wasserzapfen am Wasserhahn auftreten oder habe ich da einen Denkfehler? Aber das Hämmern kommt nur bei Betrieb der WAMA vor???

    Irgendwie kann ich es mir nicht mehr erklären ... wer hatte schon mal das Thema in Bezug auf die WAMA?

    Herzlichen Dank für Vorschläge, Ideen oder gar Problemlösungen. :thx:


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Zusatz:

    Mein Gedanke zielt auf die WAMA ab da diese Geräusche, bspw. bei Luft im Leitungssystem, ja auch beim Betätigen eines Wasserhahnes auftreten würden - ist das so richtig?

    Kann es etwa auch am Schlauch der WAMA Aquastop oder evtl. an einem defekten Magnetventil liegen?

    Das Hämmern in der Leitung lässt darauf schließen, das wohl irgendetwas permanent auf und zu macht, Druck ran lässt und abrupt den Druck stoppt.

    Freue mich über jeglichen Beitrag der dazu beiträgt das "Problem" einzugrenzen.

  • Das Thema kommt oft vor.
    Es ist kein Luft, sondern eine Wasserdruck-Welle die sich in der Leitung verbreitet/bewegt.
    Bei uns im Hause hatten wir das auch. Mit Waschmaschine und mit Geschirrspüler.

    - Wir haben die Leitungen zunächst richtig festgesetzt, weil das eine vielvorkommende Ursache ist, keine Verbesserung.
    - Neue Waschmaschine machte es genau so wie die Alte.
    - BSH Geschirrspüler Niveauregelung gesaubert: keine Verbesserung.
    - Wasserschlagdämpfer (auf Basis von Luftdruck) montiert: hat auch nicht wirklich geholfen.

    Vor ca 1/2 Jahr habe ich dann bei beiden Geräten einen Wasserschlagdämpfer auf Basis von Federdruck montiert (Google bitte mal Wasserschlagdämpfer 525151). So eins der man direkt an den Wasserhahn anschliessen kann (und dann der Schlauch wieder daran schrauben kann). Seitdem ist Ruhe da!

    Womit ich nicht behaupten möchte dass es bei Dir auch helfen wird. Es könnte durchaus noch andere Gründe geben. Sicherlich wenn bei Wassernehmen das Einlassventil sehr oft hinter einander öffnet und schliesst. Dann könnte auch ein Problem mit dem Niveausystem (in der Waschmaschine) geben.

    Gib bitte jedenfalls die Daten vom Gerät an. Marke + Daten vom Typenschild.

    _______________________________________________________________________________________
    Brauchst Du auch eine/diese Bedienungsanleitung? HIER SIND DIE HINWEISE! Bitte lesen!
    Für Hinweise bzgl. "Du hast Post" klicke bitte hier!
    Reparaturfragen bitte im Hausgeräteforum.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Weil ich nicht einsehe warum Du die Wörter "Luft", "Wasser" und "Aqustop" in deinem zweiten Beitrag begleiten möchtest von einer Link zu einem kommerziellen Seite, habe ich die Links gelöscht.

    Irgendwie habe ich da so ein Bauchgefühl. :/

    _______________________________________________________________________________________
    Brauchst Du auch eine/diese Bedienungsanleitung? HIER SIND DIE HINWEISE! Bitte lesen!
    Für Hinweise bzgl. "Du hast Post" klicke bitte hier!
    Reparaturfragen bitte im Hausgeräteforum.
  • Hallo Kees

    zunächst herzlichen Dank - ich werde mir so ein Teil besorgen und dann schauen was passiert. Bei der Spülmaschine passiert nichts ... alles normal - daher entweder der etwas höhere Druck im Keller oder die WA7439 von Gorenje - war ein Ersatzgerät und werden wir auch wieder gegen eine andere WAMA eintauschen. Falls es nicht an der WAMA liegen sollte ... rumpelt die Gorenje eben bis zum bitteren Ende.

    Sorry, ich habe bewussterweise keine links gesetzt und nein, weder habe ich kommerzielle Absichten noch erhalte ich irgendwelche fees für websites ... wie das zustande kam entzieht sich meiner Kenntnis. Das einzige was ich möchte ist das dieses lästige Phänomen beim Wäsche waschen eines Tages wieder weg ist ...

    Wir wohnen jetzt ca. 15 Jahre in diesem Haus, haben dieses Problem auch erst seit ca. 1 Jahr ...

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Hallo newbee90 ... das ist nicht ganz so einfach da die WAMA über einen längeren Zeitraum wäscht und immer wieder mal Wasser zieht. Jedes Mal wenn Wasser bezogen wird hämmert es äußerst unangenehm in der Leitung - das würde bedeuten man steht während des gesamten Waschvorgangs neben der WAMA und wartet bis die wieder Wasser zieht ...
    Eigenartig, das dieses Problem nicht von Beginn an sondern erst seit ca. 1 Jahr besteht - die WAMA ist inzwischen 3 Jahre alt.

  • Wurde vielleicht zwischendurch der Wasserzähler (also vom Wasserwerk) ersetzt? Die neue haben eine Rückschlagklappe die verhindert dass schmutziges Wasser in den Wasserwerkleitungen zurück fliessen kann.

    Gerade diese Rückschlagklappe ist (hier in NL) Ursache für viele Klagen mbz. solchen hammerden Leitungen.

    _______________________________________________________________________________________
    Brauchst Du auch eine/diese Bedienungsanleitung? HIER SIND DIE HINWEISE! Bitte lesen!
    Für Hinweise bzgl. "Du hast Post" klicke bitte hier!
    Reparaturfragen bitte im Hausgeräteforum.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • @ Kees
    ja der Wasserzähler wurde getauscht - ich denke das könnte vom Zeitpunkt her betrachtet auch passend sein - sollte wohl mal die Gemeindewerke anrufen und nachhaken ...

    @wombi - ladyplus45

    auch eine nette Idee - beim nächsten Waschgang werde ich versuchen den Zeitpunkt zu erhaschen und eine Aufnahme zu machen ...


    @fresco

    das ist schon ein heftiges "Hämmern" ... der Zeiger vom Druckminderer schlägt wild durch die Gegend, die Rohre vibrieren ... also nicht ohne die ganze Angelegenheit ... wie gesagt wurde bereits der Wasserhahn, das Leitungsventil, der Druckminderer getauscht ... mehrfache Versuche die Leitung zu entlüften vorgenommen ... alles ohne positives Ergebnis ...


    werde kommende Woche auch mal die Wasserwerke anrufen ... weiß echt nicht weiter ...

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Bei mir hat das gar nicht geholfen. Wenn ich der Wasserhahn fast dicht hatte war das Hämmern weniger aber das Gerät hat dann gejammert es käme zu wenig Wasser drin... ;(

    Dieser Wasserschlagdämpfer (mit Feder) war wirklich ein Wundermittel. Nichts mehr zu hören...

    _______________________________________________________________________________________
    Brauchst Du auch eine/diese Bedienungsanleitung? HIER SIND DIE HINWEISE! Bitte lesen!
    Für Hinweise bzgl. "Du hast Post" klicke bitte hier!
    Reparaturfragen bitte im Hausgeräteforum.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • habe schon mehrfach die Leitung "entlüftet" - d.h. erst komplett leer laufen lassen, dann sämtliche Hähne im Haus geöffnet, Haupthahn wieder geöffnet die WC-Spülung mehrfach betätigt und Wasser laufen lassen ... danach leider die selben Symptome ... an der WAMA oder am Aquastop kann es auch nicht liegen ... ich habe die Symptome eben bei Bezug von Wasser direkt am Hahnen mittels Öffnen, Schließen, Öffnen Schließen und ratatattratatatt erhalten ... der nette Mensch vom Wasserwerk war da, die Eingangsventile sind anscheinend alle in Ordnung ...
    was ich aber entdeckt habe war das die Leitung an der Biegung leichtes Spiel hatte, ziemlich knapp an der Wand (mm) hängt und eventuell das der Grund sein könnte ... erste Gehversuche am Wasserhahn waren positiv ... warten wir ab bis die WAMA läuft ...

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • upsala ... anscheinend einfacher als gedacht ... das Problem war nicht das Ventil des Wasserstranges sondern des Wasserstranges daneben. Eben das Ventil ersetzt und die WAMA laufen lassen - bisher alles wieder gut?

    Kosten knappe 13 €uronen - unglaublich welchen Lärm so ein defektes Ventil veranstalten kann.

    Gemerkt haben wir das indem Wasser am Strang der WAMA bezogen wurde - der eine hat den Hahn auf gedreht und wieder zu gemacht und das mehrfach hintereinander - mit defektem Ventil gab es diese Geräusche - während der andere draussen an den Wasserleitungen gecheckt hat wo es "klappert" und es war das Ventil daneben ... somit denke ich "alles wieder gut"

    trotzdem danke für die Anregungen und Lösungsvorschläge ...

  • schön wenn jetzt Ruhe ist, aber für uns auf Abstand ohne Kenntnis Deiner Installationen eben schwierig... - und Bilder oder Tonaufnahmen haste ja nicht gegeben, und so Sachen wie:

    frankfurtbeat schrieb:

    die Leitung an der Biegung leichtes Spiel

    frankfurtbeat schrieb:

    des Wasserstranges sondern des Wasserstranges daneben

    frankfurtbeat schrieb:

    Strang der WAMA

    frankfurtbeat schrieb:

    der andere draussen an den Wasserleitungen
    sind von Ferne nicht nachvollziehbar... :hummel:

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)