Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Geschirrspüler Miele Primavera G 647 SC ohne Funktion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Geschirrspüler Miele Primavera G 647 SC ohne Funktion

    Hallo!
    Ich habe folgendes Problem mit o.a. Gerät:

    Das Gerät ging mitten im Spülgang aus (keine Anzeigen mehr, alle Lampen aus).

    Folgendes habe ich schon getestet:

    - Türschalter OK
    - Ein/Ausschalter OK
    - Spannung zur Elektronik OK

    Mit OK ist "Spannung kommt an" gemeint, weil ich nur mit einem (uralten) Duspol checken konnte, ich weiß also nicht die genauen Werte

    An drei Anschlüssen des T1 (Transformator auf der Platine) habe ich 220v gemessen.

    Bräuchte dringend einen Tip (hab heute schon den ganzen Tag rum probiert ), vielen Dank schon mal im voraus!

    Gerätetyp : HG01 Primavera G SC - G 647 SC
    S - Nummer : 24/53598736
    Mat-Nr vom Schaltplan : 05423230

    [Mod] 2 x Crossposting siehe Electronic Werkstatt und Iwenzo.

    Bilder
    • spüli.jpeg

      281,66 kB, 2.448×3.264, 97 mal angesehen
    • Typenschild.jpg

      44,27 kB, 1.200×464, 22 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kees () aus folgendem Grund: Bild Typenschild hinzugefügt


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Wenn ich zwischen Gehäuse und den 9 einzelnen Anschlüssen des Trafos messe, habe ich an drei Anschlüssen 230 V und an einem 15 V.

    Zwischen + und - des Gleichrichters messe ich kurz nach anschließen des Netzsteckers 7 V Gleichstrom und bald darauf nur noch 2,6 V.

    Zwischen Gehäuse und den 4 Aschlüssen des Gleichrichters messe ich 230 V.

    Der Trafo wird nach ca. 10 Minuten recht heiß.


    Ich habe Die Messung gerade nochmal wiederholt und messe an dem Trafoanschluß, an dem ich vorher 15 V gemessen habe nur noch 7 V.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von michi_63 ()

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Klingt nach Kurzschluss im Gleichrichter oder dahinter, zB im grossen Elko.
    Überprüfe bitte mal die Dioden des Gleichrichters (in beide Richtungen). Ohmisch oder Diodemessung, also ohne Spannung auf dem Gerät. Wenn die Dioden OK sind würde ich den Elko im Verdacht haben.

    Mit Duspol kommt man da aber nicht weit.

    Achtung: mache keine Messungen zwischen Gehäuse und andere Teile der Schaltung. Da können tatsächlich 230 V vorliegen, abhängig vom Steckrichtung des Steckers in der Steckdose. Ein ganz kleiner Fehler (zB. versehentlich Ohmbereich gewäht) und alles ist kaputt...

    _______________________________________________________________________________________
    14.04.2018 bis 22.04.2018 bin ich nicht verfügbar (oder nur beschränkt, Tablet).
    Anfragen für Bedienungsanleitungen werden von mir nachher abgewickelt.


    Brauchst Du auch eine/diese Bedienungsanleitung? HIER SIND DIE HINWEISE! Bitte lesen!
    Für Hinweise bzgl. "Du hast Post" klicke bitte hier!
    Reparaturfragen bitte im Hausgeräteforum.
  • Hier noch ein Teilbild, wo ich die Dioden des Gleichrichters eingezeichnet habe:

    _______________________________________________________________________________________
    14.04.2018 bis 22.04.2018 bin ich nicht verfügbar (oder nur beschränkt, Tablet).
    Anfragen für Bedienungsanleitungen werden von mir nachher abgewickelt.


    Brauchst Du auch eine/diese Bedienungsanleitung? HIER SIND DIE HINWEISE! Bitte lesen!
    Für Hinweise bzgl. "Du hast Post" klicke bitte hier!
    Reparaturfragen bitte im Hausgeräteforum.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Dann wird's wohl schwer die Ursache ab Abstand fest zu stellen. Es gibt nunmal keine detail Schaltpläne der Platinen, die werden von den Herstellern nicht freigegeben.

    Selber kann ich Dir leider nicht weiter helfen. :(

    _______________________________________________________________________________________
    14.04.2018 bis 22.04.2018 bin ich nicht verfügbar (oder nur beschränkt, Tablet).
    Anfragen für Bedienungsanleitungen werden von mir nachher abgewickelt.


    Brauchst Du auch eine/diese Bedienungsanleitung? HIER SIND DIE HINWEISE! Bitte lesen!
    Für Hinweise bzgl. "Du hast Post" klicke bitte hier!
    Reparaturfragen bitte im Hausgeräteforum.
  • Trotzdem vielen Dank für die Hilfe.

    Bleiben noch die Fragen:

    Wie messe ich korrekt ob der Trafo in Ordnung ist? (ich hänge noch ein Bild der Unterseite an, um die Anschlüsse zu sehen)

    Und falls ich an eine günstige Steuerplatine komme: könnte das eine einfache Lösung sein,
    oder ist es wahrscheinlich, dass diese auf Grund einer anderen Fehlerursache auch gleich kaputt geht?

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Danke für den guten Tipp :)

    Ohne Anschlüsse geht die Spannung in den ersten ca. 5 Minuten von 11,3 V langsam runter auf 7 V.

    Wie ich den Trafo richtig messen sollte weiß ich immer noch nicht.
    Ich hatte ja alle für meine Ergebnisse zwischen Gehäuse und den Trafoanschlüssen gemessen.

    Jetzt (ohne Anschlüsse) habe ich mal von der Masse der Spannugsversorgung zu den Anschlüssen gemessen,
    da sind nur an einem der 9 Anschlüssen 230 V, an allen Anderen 0 V.

  • Das Gehäuse sollte bei den Messungen überhaupt nicht genutzt werden! Die Kleinspannung lässt sich Sekundär im Wechselspannungseingang des Gleichrichters messen (Siehe Bild von Kees) und dann auch gleich mal die Gleichspannung des Gleichrichters am Ausgang. Wenn die bisherigen Messungen alle gegen das Gehäuse waren, sind alle bisherigen Ergebnisse unbrauchbar.

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Ok dann weiß ich jetzt Bescheid. Danke

    Am Gleichrichter hatte ich richtig gemessen (also zwischen den Anschlüssen).:

    Gleichstromausgang in den ersten 5 Min. von 11,3 auf 7 V Gleichspannung abgefallen.

    In der gleichen Zeit am Wechselspannungseingang von 13 V auf 8,8 V Wechselspannung abgefallen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von michi_63 ()

  • Ich würde in diesem Fall den grossen Elko mal ersetzen. Oder ein wenig Kältespray geben und schauen was passiert.

    So teuer kann das Teil nicht sein. Wenn die komplette Platine aber sehr billig ist, wäre das auch eine Lösung. ;)

    _______________________________________________________________________________________
    14.04.2018 bis 22.04.2018 bin ich nicht verfügbar (oder nur beschränkt, Tablet).
    Anfragen für Bedienungsanleitungen werden von mir nachher abgewickelt.


    Brauchst Du auch eine/diese Bedienungsanleitung? HIER SIND DIE HINWEISE! Bitte lesen!
    Für Hinweise bzgl. "Du hast Post" klicke bitte hier!
    Reparaturfragen bitte im Hausgeräteforum.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Hab die Teile mal ausgelötet.

    Der Gleichrichter ist in Ordnung,

    die beiden Elkos sind soweit ich mit dem einfachen Multometer messen kann intakt,
    die Werte kann ich damit nicht überprüfen, und wie sie bei Last reagieren sowieso nicht.

    Ich denke ich mache mir's einfach und bestelle die Günstige Platine.

    Dann ist hier meinerseits erstmal Pause bis ich das Teil bekomme und ich dann berichten kann, ob die Maschiene dann wieder funktioniert.


    Ich bin ja mit meinem Anliegen in drei Foren gegangen, da es anfangs so schien, als bekäme ich keine Antwort

    und habe mich dann doch sehr gefreut über die große Hilfsbereitschaft in allen drei Foren :thx:

    Gruß Michi

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von michi_63 ()

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Geschirrspüler Miele Primavera G 647 SC ohne Funktion

    Das Thema wurde zwischenzeitlich schon geschlossen,
    leider hat es über Ostern so lange gedauert bis ich die Teile hatte und einbauen konnte,
    daher kann ich nur berichten wie es weiter geht, indem ich mit dem gleichen Titel ein neues Thema erstelle. :/


    Die Maschiene funktioniert leider noch nicht. :(

    Ich hab mir die Website nicht gut angeschaut und erst hinterher bemerkt wie unseriös sie ist :Kopfklatsch: . Die bestellte Steuerplatine hab ich nicht bekommen.

    Inzwischen hab ich den Trafo und die beiden Elkos neu besorgt und ausgetauscht,

    ohne Erfolg.

    Meine Messungen:

    Am Trafo primär: 230 V

    Am Trafo sekundär:beim einschalten 18 V dann pro Sekunde ein Volt weniger bis 10 V

    Dann etwas langsamer bis 5 V(schwankt zwischen 5 und 6 V )

    Nach dem Gleichrichter exakt die gleichen Werte in Gleichstrom.

    Bei abgezogenen Leitungen ( außer die Spannungsversorgung ) exakt das gleiche Messergebnis.

    Gruß Michi

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)