Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Kühlschrank Liebherr KGS 2612_5 geht nur noch das TK-Abteil

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kühlschrank Liebherr KGS 2612_5 geht nur noch das TK-Abteil

    Hallo,

    bei meinem geliebten Oldie aus den 70er Jahren (ja, ich weiß ... der ist sicher absolut energieineffizient) geht seit vorgestern nur noch das TK-Abteil. Der eigentliche Kühlschrank hat mittlerweile Zimmertemperatur angenommen. Da geht nur noch die Innenbeleuchtung. Auch das Drehen am Temperatureinstellrad bleibt ohne Reaktion.

    Nun hab ich mich soweit eingelesen, dass das dann ein Gerät mit 2 Kühlkreisläufen müsste, dass der zu erwartende Defekt entweder der Motor oder der Thermostat sei, und dass man den Motor überprüfen könne, indem man den Thermostat kurzschließt. So weit, so gut. Aber wenn es im günstigeren Fall der Thermostat ist, bekomme ich doch für ein über 40 Jahre altes Gerät keine Ersatzteile mehr!? Kann man dann auch ein anderes Thermostat verbauen? Kann man auf "ähnliche Werte" achten?

    Was gibt es sonst noch zu beachten?

    Gruß, Pit


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Frage: was geschieht wenn Du das Thermostat auf maximal kühlen einstellst?
    Läuft der Motor des Kompressors dann ständig bzw. geht jemals ein läuft wenige Sekunden schaltet aus läuft wieder wenige Sekunden usw.? Oder läuft der Kompressor dann kaum?

    Gib bitte auch die 9-Stellige Servicenummer vom Typenschild an.

    _______________________________________________________________________________________
    Brauchst Du auch eine/diese Bedienungsanleitung? HIER SIND DIE HINWEISE! Bitte lesen!
    Für Hinweise bzgl. "Du hast Post" klicke bitte hier!
    Reparaturfragen bitte im Hausgeräteforum.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Remobilator schrieb:

    Das Gerät stammt aus den 70er Jahren, als Liebherr diese Servicenummer auf dem Typenschild noch nicht hatte.
    Typschilder gabs schon immer, entweder innen hinter dem Gemüsefach, oder irgendwo aussen/hinten...

    Und diese Thermostate sind eigtl. Standardware - und sitzen bei der Lampe üblicherweise; also bau das mal aus und/oder mache Bilder, bzw. lese dort die Bezeichnungen ab und poste sie
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • es ist ein schranck mit einen verdichter, (kombi) nur mit ein thermostat. da der gefrierteil funktioniert ist da nur ein kapazitatsproblem die ursache>

    kuhlgasverlust oder , und in betracht des alters, ein verdichter der nicht mehr vol liefert.
    beides ergibt ein totalschaden.
    der schranck funktioniert mit altes kuhlmittel R12 > verboten< der ersatz SUVA39 > keine leiferung mehr>
    der letzte strohalm wurde dann sein einen umbau auf r134 , dies muss aber schon ein kuhltechniker machen sonnst wird dass nix> am ende > leider nur totalschaden :(

  • Hallo,

    techniker1 schrieb:

    nur mit ein thermostat
    sicher?

    Ich kann einerseits die Temperatur des Kühlschrankabteils neben der Innenbeleuchtung einstellen, und andererseits die Temperatur des TK-Abteils an einer schmalen Schalterleiste an der oberen Gerätekante (wo auch die Schnellgefriertaste und 3 Kontrolllämpchen sind). Das ist so ein kleiner Drehregler, den man mit Hilfe einer kleinen Münze drehen kann.

    Mo./Di. kann ich Fotos liefern.
  • Also hätte das Gerät eine ganz andere Schaltung als in den technische Unterlagen zu finden ist. Auch ich finde nämlich nur einen Thermostat "Ranco K54-H 1119/001", Liebherr (original) Bestellnummer 6151090.

    Fotos: gerne.

    _______________________________________________________________________________________
    Brauchst Du auch eine/diese Bedienungsanleitung? HIER SIND DIE HINWEISE! Bitte lesen!
    Für Hinweise bzgl. "Du hast Post" klicke bitte hier!
    Reparaturfragen bitte im Hausgeräteforum.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kees () aus folgendem Grund: Testtext gelöscht

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Ach jetzt sehe ich's: die Servicenummer wurde nicht vom Themenersteller gegeben, sondern von techniker1.
    Das habe ich übersehen.

    Möglicherweise stimmt dann gar nichts von meiner Beschreibung...

    _______________________________________________________________________________________
    Brauchst Du auch eine/diese Bedienungsanleitung? HIER SIND DIE HINWEISE! Bitte lesen!
    Für Hinweise bzgl. "Du hast Post" klicke bitte hier!
    Reparaturfragen bitte im Hausgeräteforum.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Hallo zusammen,

    habe die betreffenden Bilder gemacht, die hoffentlich Licht ins dunkel bringen.


    1. Aufkleber links neben Gemüsefach
    2. Gesamtansicht mit Innenregler
    3. TK-Bedienleiste oben
    4. Aufkleber in der Tür

    Falls diese Infos noch nicht ausreichen, bitte nochmal Rückmeldung geben. Ich könnte Ihn ja noch rausziehen und von hinten fotorafieren / nach einem weiteren Typenschild suchen. Aber ist halt schon etwas mehr Aufwand, deshalb hab ich jetzt mal diese 4 Fotos gemacht. Aber vielleicht reichen die ja auch.

    Und noch ne Frage zum Thema Thermostat:
    Wenn ich den austauschen muss, dann würden doch andere Werte / Widerstände bestimmt nur dazu führen, dass ich den Kühlschrank wieder neu auf die gewünschte Zieltemperatur einstellen muss.
    So dass die am Drehknopf aufgedruckten Zahlen halt dann andere Werte erzeugen, oder?



    MfG, Peter

  • So zu sehen ist das Kühlschrank mit (tatsächlich) separater Regulierung füt Gefrier- und Kühlteil.

    Weil das komplett anders aussieht als was ich in den technischen Unterlagen fand, kann ich leider das Funktionierungsprinzip nicht beurteilen. Entweder doppelte Kompressor oder ein System mit Ventil(e). Evtl. könnte man das noch an der Rückseite sehen.

    Leider müsste ich dazu zuviel spekulieren (und ich bin sowieso kein Kühlprofi). Deshalb kann ich selbst hier leider nicht helfen.

    _______________________________________________________________________________________
    Brauchst Du auch eine/diese Bedienungsanleitung? HIER SIND DIE HINWEISE! Bitte lesen!
    Für Hinweise bzgl. "Du hast Post" klicke bitte hier!
    Reparaturfragen bitte im Hausgeräteforum.
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Bitte diese Meldung doch noch nicht kommentieren:

    Remobilator schrieb:

    ... und ich habe gerade festgestellt, dass das TK-Fach doch aus ist. Es hatte nur so lange die Kälte aufrechterhalten, dass ich das nicht erkannte. Und die Schnellkühltaste schaltet tatsächlich den Kompressor hörbar ein.

    Ich vermute das ändert alles.
    Kann das bitte jemand neu bewerten?
    Ich muss erst ausschließen, dass ich das TK am Donnerstag (vorm Verlassen der Wohnung) falsch bedient habe. Es ist zwar jetzt alles aufgetaut, aber da die Schnellfrosttaste im Moment die gewünschte Funktion ausübt, will ich noch 1-2 Tage abwarten.

    Hab das TK jetzt auch mal abgetaut, war sehr viel Eis drin. Vllt war er ja auch "irgendwie überlastet" (zugegeben etwas unwissenschaftliche Einschätzung :rolleyes: )

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Remobilator ()

  • Soooo, also:
    Ich hatte mich mit meiner vorletzten Meldung, dass das TK auch nicht funktioniert, geirrt. Ich hatte es beim rumprobieren letzte Woche wohl versehentlich ausgeschaltet. Das kann leicht passieren, weil zum Einen das grüne Power-Lämpchen (oben Mitte) defekt ist, und zum Anderen weil das TK-Fach ja auch abgeschaltet noch lange die Frosttemperatur hält.
    Nun ist es also so wie eingangs beschrieben. TK geht, Kühlschrank nicht. Ich bitte euch, diesen entstandenen Kuddelmuddel zu entschuldigen.

    Und hier noch die nachzureichenden Fotos von hinten:



    Kein Typenschild hinten, aber ein Schaltplan , bei dem ich nicht weiß, wie / ob ich den lesbar fotografieren soll:

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • da sind also 2 verdichter> dann sind da auch 2 thermostaten drin genau wie du schon gemeldet hast/.
    leider sind die unterlage nicht alle mehr da.
    der kuhlschrank sollte sein thermostat im kuhlteil haben , unter den drehknopf.

    vielleicht hat kees da eine bestellnummer fur (HABE FERIEN :whistling: )

  • Habe doch noch etwas weiter gesucht und fand tatsächlich eine Ersatzteilliste für KGS 2612-5 wo 2 Kompressoren angegeben sind. Weil es aber dazu keine Explosionszeichnung und keine Schaltpläne (mehr?) gibt, musste ich Google benutzen um fest zu stellen welches Thermostat für Kühlen und welches für Gefrieren ist.

    KGS 2612-5 (Servicenummer 998462700)

    Thermostat Ranco RC K 59-L 1287/000
    Liebherr 6151086
    Googlesuche gibt mir den Eindruck dieses Thermostat ist für das Kühlteil.

    Thermostat Ranco K54-H 1119/001
    Liebherr 6151090
    Und dieses Teil würde für das Gefrierteil sein.

    Keine Ahnung ob das so stimmt.

    Das Schaltplan an der Rückseite bringt leider auch keine Sicherheit welches Thermostat für Kühl bzw. Gefrier ist. Aus dem Schaltplan sollte man schon heraus finden können wie man das Thermostat für Test überbrücken könnte, aber das ist so nicht richtig sichtbar und ich möchte mich nicht dran wagen irgendeinen Hinweis zu geben.

    @techniker1: Prettige vakantie!

    _______________________________________________________________________________________
    Brauchst Du auch eine/diese Bedienungsanleitung? HIER SIND DIE HINWEISE! Bitte lesen!
    Für Hinweise bzgl. "Du hast Post" klicke bitte hier!
    Reparaturfragen bitte im Hausgeräteforum.

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)