Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Kühl-Gefrierkombination Liebherr CBNesf 3913 - Gefrierteil kühlt nicht mehr richtig

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kühl-Gefrierkombination Liebherr CBNesf 3913 - Gefrierteil kühlt nicht mehr richtig

    Hallo in die Runde,

    ich habe ein Problem mit meinem Liebherr Kühl / Gefrierschrank.
    Gestern morgen meldete sich der Temperaturalarm des Gefrierfachs und blinkte. Ich quittierte die Meldung und keine 30 min. später das selbe Thema.

    Ich dachte erst, es kommt von der Eisschicht, welche sich am Boden von Zeit zu Zeit bildete und quasi den Sensor isoliert oder ähnliches.
    Aber mittlerweile bin ich schlauer, das das der Sensor wo ander sitzt, und der Abfluss hinter der Rückwand vereist war.
    Dieses Problem habe ich gestern bereits gelöst. :)

    So nun zum Hauptproblem:
    Das Gefrierfach kühlt zwar, erreicht aber wohl nicht seine finale Temperatur, da nach einem Abtauvorgang und anschließendem wiedereinschalten immer noch die Anzeige blinkt.
    Der Lüfter drehte zu keinem Zeitpunkt, auch nicht, wenn ich die Superfrostfunktion zuschaltete. Er ist aber leichtgängig und hängt nicht.

    Der Kompressor auf der Rückseite wird feuerheiß! So heiß, dass man diesen nur ganz kurz anfassen kann.

    Frage in die Runde: was kann ich noch messen / überprüfen, ohne gleich ein neues Gerät zu holen?

    Wir haben zwar noch einen großen Gefrierschrank wo wir diese Sachen auslagern können, aber auf Dauer ist das kein Zustand und ich will keine weiteren Defekte dadurch riskieren.

    Danke schonmal!

    Grüße

    andi


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.
  • Hi,

    also ich habe das Gerät jetzt über einen Tag vom Netz genommen und das Gefrierteil abtauen lassen, da lt. Liebherr Kundendienst das Kühlaggregat vereist sein könnte.

    Heute Mittag wieder eingeschaltet (diesmal nur der Gefrierteil) und nach 1,5h ist die Temperatur nicht gesunken.
    Der Kompressor oder ist es der Verdampfer (schwarzer Behälter auf der Rückseite) wird nach einiger Zeit extrem heiß!
    Der Kondensator auf der Geräterückwand hingegen bleibt auf Zimmertemperatur.

    Kann ich hiervon ausgehen, dass es Kühlmittelverlust vorliegt?

    Ich wäre wirklich um ein paar Tipps dankbar.

    Viele Grüße

    Andi

  • andi*82* schrieb:


    Hallo Andi ,

    es gibt die Möglichkeit in den Service Modus zu kommen und z.B. die Lüfter zu testen.
    Ich ahbe die Service Anleitung aber nur in Englisch.

    Ich habe auch ein Problem mit meinem CBNesf3913

    Vielleicht können wir uns gegenseitig helfen.

    Hast du die Sensorwerte schon kontrolliert?

    Hast du unten die Steuerplatine ausgebaut wenn ja mess mal und vergleiche.
    Gruß

    Adrian
  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!
  • Sensor values Sensor in refrigerator BioFresh compartment:
    Air sensor
    Evaporator sensor
    BioFresh air sensor
    Consumers
    Temperature [°C] Resistance value [kOhm]
    +35 °C 3.1kOhm
    +30 3.8
    +25 4.7
    +20 5.9
    +15 7.3
    +10 9.3
    +5 11.9
    0 15.3
    -5 19.8
    -10 25.9
    -15 34.1
    -20 45.3
    -25 60.8
    -30 82.3
    -35 °C 112.8 kOhm
  • hi,

    ich habe den Liebherr Kundendienst kontaktiert, da nach der Abtauaktion gar nichts mehr ging und der Kompressor abartig heiss wurde.
    Bei mir wurde ein Kühlmittelverlust festgestellt und ich bekomme einen neuen Kühlschrank dank einer fairen Kulanzregelung.

    Ich kann ggf. am Wochenende die Platine ausbauen und mal messen.
    Gerät steht ja eh nur rum bis der neue kommt :)

  • Neu

    Hallo Andi ,

    wie wurde der Kühlmittelverlust festgestellt?

    Bei meinem Kühlschrank läst sich , nach ausbau der Hintern Zwischenplatte im Kühlschrank , die Rückwand eindrücken.

    Nach recherché hier in dem Forum deutet das auch auf Kühlmittelverlust im KF-Verdampfer hin.

    Wie alt ist denn dein Kühlschrank?

    Gruß
    Adrian

  • Ersatzteile-Onlineshop
    Günstig: Versandkosten nur 4,95€!
    Sauschnell: Lieferung in der Regel am nächsten Werktag!
    Natürlich: 14 Tage Geld zurück-Garantie!

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)