Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)


Ankündigung Bilder (richtig) einbinden

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bilder (richtig) einbinden

    Hallo liebe Schrauber und Schrauberinnen,

    durch die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist es leider erforderlich gewesen, dass externe Bilder nicht mehr direkt eingebunden werden können. Eingebettete Bilder erscheinend daher seit dem letzten Update der Forensoftware nur als externen Link. Ihr müsst dann selber entscheiden ob ihr diesem externem Link vertraut und ob ihr dort klicken möchtet. Unschön!

    Lösung:
    Benutzt bitte die Möglichkeit die Bilder direkt hier im Forum hochzuladen. Für jeden Beitrag können bis zu 5 Bilder gespeichert werden und jedes dieser Bilder darf dabei (derzeit) bis zu 1MB groß sein. Viele Kameras haben nun aber eine so große Auflösung, dass die Bilddateien mehrere Megabyte groß sind. Was für ein Plakatdruck erforderlich ist, braucht man aber nicht im Web! Die Fotos müssten dann verkleinert werden. Eine schnelle und einfache Möglichkeit hat man z.B. mit dem Onlinetool bildverkleinern.com/. Dort einfach Bild hochladen, bearbeiten und wieder (verkleinert) speichern. Im Prinzip unterstützt aber nahezu jedes Bildbearbeitungsprogramm (z.B. Gimp, Krita und selbst einfache Tools wie MS Paint) eine vergleichbare Funktion.

    Beachtet bitte in diesem Zusammenhang auch diesen Punkt:
    9. Nutzung von Fotos, Bildern, Zeichnungen, Schaltplänen etc.



    Warum das ganze:
    Bei einer Einbindung von Bildern, die auf fremden Servern liegen (also extern) würden eure persönliche Daten (nämlich mindestens eure IP) an diesen externen Server übertragen werden. Die DSGVO sieht vor, dass jede Weitergabe eurer persönlichen Daten dokumentiert wird. Es ist aber unmöglich alle externen Quellen zu kennen die ihr so benutzt. In der Realität ist eine solche vorherige Info nicht möglich. Würde wir uns darüber hinwegsetzen und es weiter so machen wie es jahrzente normal war, machen wir uns angreifbar für schmerzhafte und sehr teure Abmahnungen.

    Beste Grüße
    Janko Hack


  • Alle Tipps im Forum setzen Sachkenntnis voraus.
    Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen.
    Rufen Sie den Kundendienst, wenn Sie nicht über elektrotechnisches Fachwissen verfügen.

Ersatzteil-Shop für alle Fabrikate (hier klicken)

günstige Ersatzteile + günstige Versandkosten (ab 4,95 €)
Direktsuche: (Artikelnummer oder Modell)